Plötzlich Monitorauflösung max.960x600. Kernel schuld?

Autor

Sonntag, 03. Juni 2012 09:33:52

Hallo Community,
ich arbeite mit Linux-Mint-Debian-Edition, aktueller Stand. PC AMD Duron, 950MiB, 32Bit. ( Mir hat er bisher gepasst!)
Vor ca. einem Jahr von 17-Zoll-Monitor auf Medion-19-Zoll-TFT-SXGA umgestellt. Ohne Probleme vorgeschlagene Aufloesung 1280x1024 eingestellt. Info gibt als
chipset an: SiS650/M650/651/740. Im Zuge regelmaessiger Updates (Kernel-Ausgabe dabei einige Male erhoeht, jetzt 3.2.0-2-486) hat das System die Aufloesung auf max. 960x600 veraendert und gibt als Grafik-Treiber VESA:6325, Umgebung Ausweichmodus, an. Auch mit xvidtune Einstellung nicht zu aendern. Fehlermeldung: Hardware laesst hoehere Aufl. nicht zu.
Mit einem alten Windows98 ist aber alles wie vorher ok, ebenfalls mit dem aktuellen Linux LMDE und dem alten Brownschen 17-Zoeller.
Frueher konnte man mit der XF86-Config manuell was veraendern. Jetzt suche ich
im System nach einer xorg.conf und finde keine sad(
Lieg's am Kernel? Will der, dass ich neue Hardware kaufe?
Was kann ich tun ? Danke im voraus.
LG Ulf

ulf schreglmann

1 Antworten


Antworten
Verbesserung
ulf (unangemeldet), Mittwoch, 06. Juni 2012 07:37:34
Ein/Ausklappen

Natürlich muss es "Braunscher 17-Zoeller" heissen. Schliesslich war der alte Braun Deutscher. Ausserdem: "Liegt's am Kernel"
Mit diesem Zusatz habe ich auch die Illousion einer Antwort :-)
ulf


Bewertung: 158 Punkte bei 11 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nächste_LTS_vers.
Frank, 01.08.2014 23:00
> Ich Lese hier mit, staune und wundere mich und Schüttel nur mit dem > Kopf. Warum klär mich auf -...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nächste_LTS_vers.
Karl-Heinz, 01.08.2014 21:19
Am Thu, 31 Jul 2014 23:55:13 +0200 schrieb "H.-Stefan Neumeyer" : Hallo Liste, hallo Stefan >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nächste_LTS_vers.
Mahmud Al-Ahmed, 01.08.2014 17:46
On Fri, 01 Aug 2014 09:11:54 +0200 Hartmut Haase wrote: hallo > > Debian installiert. > soweit...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [✔ ERLEDIGT] Öffnen alter_RagTime-Dateien
Rainer, 01.08.2014 12:30
Am Fri, 01 Aug 2014 12:06:18 +0200 schrieb Heiko Ißleib : > > Also installieren läßt sich Ragtime...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [✔ ERLEDIGT] Öffnen alter_RagTime-Dateien
Heiko, 01.08.2014 12:06
Am Freitag, 1. August 2014, 09:21:51 schrieb Rainer: Hallo Rainer. > Unter'm Strich ist die Sache tr...