Phun unter openSuse 11.1

Autor

Dienstag, 24. März 2009 16:50:08

Ich habe gerade für meine Physikschüler (Klasse 6) eine interessante Software zum Experimentieren (Phun, ein 2D "Sandkasten"blunk gefunden und auf unseren Schulclients (Windows) installiert. Da das Programm auch für die Linux-Plattform existiert, wollte ich es auch zuhause auf meinem openSuse 11.1 Client (64bit) zum Laufen bringen.
Auf der Homepage von openSuse fand ich auch ein entsprechendes Paket für 11.1, zu installieren bequem mit 1-click-install. Nach erfolgter Installation fand sich zwar ein entsprechender Menüeintrag, doch ein Klick auf diesen bewirkte zunächst gar nichts, nachher erhielt ich eine Fehlermeldung über eine fehlende Datei "phun.sh".

Dann habe ich das Programm von der Anbieterseite www.phunland.com als Archiv geladen und ausgepackt. Jetzt sollte man es aus dem Verzeichnis mit den entpackten Dateien heraus durch ./phun starten können.
Es tat sich auch etwas, aber nach wenigen Sekunden crashte das Programm mit einem Speicherzugriffsfehler.

Wer hat das Programm unter openSuse11.1 zum Laufen gekriegt und wie?

Engelbert Fell

2 Antworten


Antworten
so läuft es
Nicolaus Millin (unangemeldet), Mittwoch, 25. März 2009 10:13:32
Ein/Ausklappen

Die Version in

http://download.opensuse.or...tories/Education/openSUSE_11.1
bzw.
http://download.opensuse.or...es/Education/openSUSE_Factory/

ist buggy:

http://www.phunland.com/forum/viewtopic.php?id=6409

Bis Lars Vogdt das Paket in Education angepaßt hat, am besten die neue Version (Phun v5.26) direkt von der Webseite des Herstellers herunterladen (32 oder 64bit):

http://www.phunland.com/download/Phun_beta_5_26_linux32.tgz
http://www.phunland.com/download/Phun_beta_5_26_linux64.tgz

und in einem Verzeichnis entpac'ken

Die Versionen vor 5.26 gehen wahrscheinlich nicht.

Bitte noch libpng3 installieren (z. B. mit YaST)

Jetzt sollte nach Wechsel in das Verzeichnis mit dem ausgepackten tgz der Start von

./phun

das Programm starten.

Herzliche Grüße

Nico
++ Nutze die Macht von YiPI ++



Bewertung: 139 Punkte bei 11 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: so läuft es
Engelbert Fell, Donnerstag, 26. März 2009 17:46:35
Ein/Ausklappen

Super, das war's. Danke


Bewertung: 155 Punkte bei 14 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu_Nachrichtensammlung,_Band_106,_Eintrag_64
rainer stolle, 30.01.2015 13:35
hi, oben rechts findest die  3 punkte fuer einstellugen. Unter dem punkt einstellungen/sicherheit/privat...
[EasyLinux-Ubuntu] Firefox_für_Android
Hartmut Haase, 30.01.2015 11:04
Hallo Liste, bei den meisten Browsern kann man festlegen, ob eine Chronik angelegt oder bei Programmende g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HTML
Frank, 29.01.2015 21:51
> > Siehe da, es hat geholfen. > Seitdem gibt es vernüftige formatierte Text-Mails mit einen Link...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HTML
Rainer, 29.01.2015 20:51
Am Thu, 29 Jan 2015 20:23:04 +0100 schrieb Karl-Heinz : > > mich hat es ziemlich genervt das ein R...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HTML
Karl-Heinz, 29.01.2015 20:23
Am Thu, 29 Jan 2015 19:08:12 +0100 schrieb Frank : Hallo Frank, mich hat es ziemlich genervt das ein Reif...