Packetrechner nachbauen

Joerg Mine - Dienstag, 05. April 2011 15:27:25 - 3 Antworten

Hallo,

wir haben im Studium die Aufgabe bekommen einen Packetrechner zu programmieren. Hierbei soll es möglich sein, das der Nutzer die Paketgröße eingibt und alle Tarife der DHL als Antwort erhält. Ich habe mir diverse Online Portale angeschaut, und bin auf die Idee kommen mit "C++" die Ergebnisliste von http://xpaket.de an zu zeigen.
Das hätte den Vorteil mehre Packettarife an zu zeigen.
Gibt es hiefür in C++ einen Crawler der auch POST und GET Paramerter senden kann?

Antworten
Sendungsverfolgung
Line (unangemeldet), Montag, 17. Juli 2017 14:55:12
Ein/Ausklappen

Hallo Bei http://paketradar.de/ bekommst du auch alle wichtigen Infos.
LG


Bewertung: 166 Punkte bei 15 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
libcurl
Rico Rommel, Dienstag, 05. April 2011 17:36:22
Ein/Ausklappen

Hallo,

ich bin der Meinung, dass du mit deiner Lösung an der Aufgabenstellung vorbeischießt. Du bastelst ja keinen Paketrechner, sondern präsentierst nur fremde Ergebnisse, lässt also quasi die Arbeit von Anderen machen. Das könnte nach hinten losgehen.

Falls du es doch so machen willst, ist libcurl eine Variante:

http://curl.haxx.se/libcurl/c/libcurl-tutorial.html


Bewertung: 249 Punkte bei 69 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: libcurl
Christoph Brandl, Donnerstag, 14. April 2011 01:02:03
Ein/Ausklappen

Vor allen Dingen ist die Aufgabe einen Paketrechner zu programmieren, doch so simpel, dass ein Crawler doch fast mehr Arbeit ausmacht.
Wer damit überfordert ist, sollte erst recht selbst das Prog schreiben, damit er sich zumindest in den ganz ganz simplen Umsetzungen von Lösungen übt. Sorry, aber ist in diesem Fall so.
Und die Aufgabenstellung:
Ein Paketrechner für DHL-Tarife in Abhängigkeit von der Größe ist besonders simpel, da die Preise bei DHL ja gar nicht von der Größe, sondern von der Masse abhängig sind. (Alternative Sendungsformen wie Maxibrief, Päckchen etc sowie Sperrgüter mal ausgenommen.)
;-)



Bewertung: 249 Punkte bei 55 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 3 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...
Prozessor-Sicherheitslücke Meltdown und Spectre
Wimpy *, 06.01.2018 10:45, 2 Antworten
Ich habe heute ein Sicherheitsupdate "ucode-intel" für openSuse 42.3 erhalten. Ist damit das Prob...
LENOVO ideapad320 Touchpad Linux Mint 18
Peter Deppen, 23.12.2017 16:49, 3 Antworten
Hallo, bin Linux Anfänger und habe das Problem, dass das Touchpad auf dem LENOVO ideapad320 mit L...
PClinuxOS
Günter Beckmann, 20.12.2017 09:51, 1 Antworten
Hi, LUC, hat jemand von Euch Erfahrung mit dem in Heft 12/2017 vorgestelletn PClinuxOS? Ich...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4_nach_mp3_gelöst
Frank, 16.01.2018 17:49
hi Uwe, funktioniert, danke > > muß hier z.B. ffmpeg -i videodatei.mp4 -vn Audiodatei.mp3 sein?? &...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4 nach mp3
Uwe Herrmuth, 16.01.2018 15:06
Hallo Frank, Frank schrieb am 16.01.2018 um 13:33: > muß hier z.B. ffmpeg -i videodatei.mp4 -vn Audiodat...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4 nach mp3
Frank, 16.01.2018 13:33
Hi Uwe, > Hallo Frank, > Wenn der Container ein Video enthält, muss das Audio extrahiert > werde...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dokumentenscanner
Uwe Herrmuth, 16.01.2018 08:34
Hallo reinhold, reinhold schrieb am 16.01.2018 um 07:41: > Hallo will mir einem Dokumentenscanner kaufen...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4 nach mp3
Uwe Herrmuth, 16.01.2018 08:26
Hallo Frank, Frank schrieb am 15.01.2018 um 16:16: > kann ich mit audacity von mp4 Dateien nach mp3 über...