Packetrechner nachbauen

Joerg Mine - Dienstag, 05. April 2011 15:27:25 - 3 Antworten

Hallo,

wir haben im Studium die Aufgabe bekommen einen Packetrechner zu programmieren. Hierbei soll es möglich sein, das der Nutzer die Paketgröße eingibt und alle Tarife der DHL als Antwort erhält. Ich habe mir diverse Online Portale angeschaut, und bin auf die Idee kommen mit "C++" die Ergebnisliste von http://xpaket.de an zu zeigen.
Das hätte den Vorteil mehre Packettarife an zu zeigen.
Gibt es hiefür in C++ einen Crawler der auch POST und GET Paramerter senden kann?

Antworten
Sendungsverfolgung
Line (unangemeldet), Montag, 17. Juli 2017 14:55:12
Ein/Ausklappen

Hallo Bei http://paketradar.de/ bekommst du auch alle wichtigen Infos.
LG


Bewertung: 128 Punkte bei 9 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
libcurl
Rico Rommel, Dienstag, 05. April 2011 17:36:22
Ein/Ausklappen

Hallo,

ich bin der Meinung, dass du mit deiner Lösung an der Aufgabenstellung vorbeischießt. Du bastelst ja keinen Paketrechner, sondern präsentierst nur fremde Ergebnisse, lässt also quasi die Arbeit von Anderen machen. Das könnte nach hinten losgehen.

Falls du es doch so machen willst, ist libcurl eine Variante:

http://curl.haxx.se/libcurl/c/libcurl-tutorial.html


Bewertung: 247 Punkte bei 63 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: libcurl
Christoph Brandl, Donnerstag, 14. April 2011 01:02:03
Ein/Ausklappen

Vor allen Dingen ist die Aufgabe einen Paketrechner zu programmieren, doch so simpel, dass ein Crawler doch fast mehr Arbeit ausmacht.
Wer damit überfordert ist, sollte erst recht selbst das Prog schreiben, damit er sich zumindest in den ganz ganz simplen Umsetzungen von Lösungen übt. Sorry, aber ist in diesem Fall so.
Und die Aufgabenstellung:
Ein Paketrechner für DHL-Tarife in Abhängigkeit von der Größe ist besonders simpel, da die Preise bei DHL ja gar nicht von der Größe, sondern von der Masse abhängig sind. (Alternative Sendungsformen wie Maxibrief, Päckchen etc sowie Sperrgüter mal ausgenommen.)
;-)



Bewertung: 240 Punkte bei 49 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] UEFI Secure Boot
Nguyen Dong Loan, 18.11.2017 18:24
Am Samstag, den 18.11.2017, 12:48 +0100 schrieb Werner und Dagmar Engelhardt: Hallo Werner > > w...
[EasyLinux-Ubuntu] UEFI Secure Boot
Werner und Dagmar Engelhardt, 18.11.2017 12:48
Hallo Liste, wer kann mir eine Anleitung schicken, wie ich UEFI und Secure Boot aus meinem Laptop loswerde....
[EasyLinux-Ubuntu] rfkill
Gerhard Blaschke, 17.11.2017 22:44
Hallo Liste, zur Zeit kämpfe ich bei meinem Gigabyte Notebook mit der Hardwaretaste für das Wlan. Sie fun...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] PGP_Standardschlüssel_ändern
Alexander McLean, 08.11.2017 20:20
Am Mittwoch, den 08.11.2017, 19:47 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > > (Bei mir) in der ~/.g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] PGP_Standardschlüssel_ändern
Uwe Herrmuth, 08.11.2017 19:47
Hallo Alexander, Alexander schrieb am 08.11.2017 um 18:42: > Inzwischen scheint sich da was geändert zu...