PDFs mit der Wimote präsentieren

Autor

Dienstag, 21. Oktober 2008 14:59:34



Linux-Anwender, die eine Wii und einen Linux-Rechner mit Bluetooth-Schnittstelle ihr Eigen nennen, steigern dank wiipdf ihren Coolheits-Grad bei Präsentationen: Sie können sich per Wimote (die Controller von Nintendos Spielekonsole Wii) durch die präsentierten PDFs hangeln. Das Tool nutzt die Tatsache, dass die Wii-Controller auch über Bluetooth funktioniert. Mit den Tasten "A" und "B" blättert man vor und zurück, drückt man auf den "Home"-Button, verabschiedet sich die Präsentation.

Das Programm stammt von Michael Stapelberg. Nach eigener Aussage hat ihn ein Vortrag auf der Froscon 2008 zur Entwicklung animiert. Wiipdf benötigt als Gehhilfe die Cwiid-Tools, die eine in C geschriebene Schnittstelle zur Verfügung stellen, damit Nintendos Schüttelstäbe überhaupt mit Linux-Rechnern reden. Beide Programme muss man aus dem Quellcode selbst kompilieren und installieren.

Auf der Seite Wiibrew.org gibt es weitere Programme, die mit der Wii laufen, darunter ein Debian-Linux, das für Nintendos Konsole optimiert wurde.

Kristian Kißling

0 Antworten


Antworten

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Installation von Version 13.2
Heiko, 31.01.2015 23:17
Am Samstag, 31. Januar 2015, 13:28:01 schrieb Richard Kraut: Hallo. > Am Samstag, den 31.01.2015, 11:12...
Re: [EasyLinux-Suse] Installation von Version 13.2
helmholtz.yanik@mail., 31.01.2015 23:04
Hallo Richard Die DVD mit der ich installiert habe ist aus dem Heft 01.2015 von Easy-Linux. Bei dem Lapto...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trinity was:KMail2 / fetchmail
Richard Kraut, 31.01.2015 19:07
Am Samstag, den 31.01.2015, 18:11 +0100 schrieb Matthias Müller: > Hier muss ich aber widersprechen. Bei m...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Debian_Jessie_/opt_[gelöst]
Richard Kraut, 31.01.2015 19:01
Am Samstag, den 31.01.2015, 16:56 +0100 schrieb Wolfgang Voelker: > Glaube ich dir unbesehen. > Ich h...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trinity was:KMail2 / fetchmail
Matthias Müller, 31.01.2015 18:11
Hallo, Am Mittwoch, 28. Januar 2015 schrieb Heiko Ißleib: snip > Die aber wenigstens eine bessere Kde4...