PDF unter Linux erstellen

ECHi - Montag, 26. Juli 2004 12:41:10 - 17 Antworten

Hallo Community,

ich hoffe jemand kann mir helfen:

Gibt es ein Programm für Linux bzw. eine Lösung mit mehreren Tools, um
eine KOMPLEXE PDF-Datei zu erstellen?

Natürlich kann Ghostscript ein PDF Dokument erzeugen. Sogar ganz
wunderbar direkt aus OpenOffice.

Jedoch möchte ich komplexe PDF erstellen. Z.B.:
- mehrere PDF's zusammenfassen
- Lesezeichen (Bookmarks)
- Verschlüsselung
- ...

Es gibt das Programm "Adobe Acrobat", aber das läuft nur unter Windows.
Kennt jemand Lösungen für Linux (...und wenn's dann noch Freeware wäre,
das wäre toll).

Alles Ausklappen

Antworten
Scribus
Henning Schröder, Dienstag, 03. August 2004 03:08:59
Ein/Ausklappen
-
Re: Scribus
(unangemeldet), Dienstag, 03. August 2004 12:52:28
Ein/Ausklappen
Re: PDF unter Linux erstellen
Hans-Jürgen Koch, Mittwoch, 28. Juli 2004 09:33:42
Ein/Ausklappen
-
Re: PDF unter Linux erstellen
Benjamin Quest, Mittwoch, 28. Juli 2004 10:04:00
Ein/Ausklappen
-
Re: PDF unter Linux erstellen
Hans-Jürgen Koch, Donnerstag, 29. Juli 2004 09:19:19
Ein/Ausklappen
-
Re: PDF unter Linux erstellen
Benjamin Quest, Donnerstag, 29. Juli 2004 16:15:24
Ein/Ausklappen
Re: PDF unter Linux erstellen
stefan P, Samstag, 31. Juli 2004 11:30:07
Ein/Ausklappen
-
Re: PDF unter Linux erstellen
Christian Hennig, Samstag, 31. Juli 2004 13:33:59
Ein/Ausklappen
-
Re: PDF unter Linux erstellen
Hans Kottmann, Samstag, 31. Juli 2004 15:54:04
Ein/Ausklappen
-
SuSE 9.1 && iso-8859-1
Daniel Mader, Dienstag, 03. August 2004 21:14:25
Ein/Ausklappen
Re: PDF unter Linux erstellen
Benjamin Quest, Montag, 02. August 2004 18:18:02
Ein/Ausklappen
Re: PDF unter Linux erstellen
Benjamin Quest, Montag, 26. Juli 2004 15:23:00
Ein/Ausklappen
-
Re: PDF unter Linux erstellen
Benjamin Quest, Montag, 26. Juli 2004 15:34:02
Ein/Ausklappen
-
Re: PDF unter Linux erstellen
ECHi , Dienstag, 27. Juli 2004 00:54:11
Ein/Ausklappen
Re: PDF unter Linux erstellen
Hans Kottmann, Dienstag, 27. Juli 2004 20:44:16
Ein/Ausklappen
-
Re: PDF unter Linux erstellen
Benjamin Quest, Freitag, 06. August 2004 09:47:09
Ein/Ausklappen
Re: PDF unter Linux erstellen
J. ST., Montag, 26. Juli 2004 13:39:53
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

HP PHOTOSMART 5525 nimmt die schwarze original patrone nicht
Erich Mecl, 28.06.2017 18:10, 0 Antworten
Hallo Leute! Mein HP Photosmart 5525 Drucker erkennt die original schwarze Patrone 364, nimmt s...
Irgend ein Notebook mit Linux Mint - vllt der Dell Latitude 3480???
Universit Freiburg, 26.06.2017 13:51, 3 Antworten
Hey Leute, bin am Verzweifeln weil ich super gerne auf Linux umsteigen würde aber kein Noteboo...
scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 5 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] VLC spielt Videos ohne Bild
Schahram Sanawi Garrousi, 26.06.2017 12:39
Das war es Heiko. Danke Gruß Schahram -- 4.10.0-24-generic x86_64 * Kubuntu 17.04 * KDE 5.9.4 Es gehör...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Soundconverter:_Qualitätsgrade
Heiko, 26.06.2017 12:33
Am Dienstag, 13. Juni 2017, 20:04:01 CEST schrieb Rainer: Hallo Rainer, > > Am Tue, 13 Jun 2017 19...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] VLC spielt Videos ohne Bild
Heiko, 26.06.2017 11:58
Am Sonntag, 25. Juni 2017, 20:16:20 CEST schrieb Schahram Sanawi Garrousi: Hallo Schahram. > > Mei...
[EasyLinux-Ubuntu] VLC spielt Videos ohne Bild
Schahram Sanawi Garrousi, 25.06.2017 20:16
Hallo Liste Mein VLC media player 2.2.4 spielt kein Bild mehr. Der Ton ist aber zu hören. Hat jemand auch d...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Soundconverter:_Qualitätsgrade
Rainer, 13.06.2017 20:04
Hallo Heiko, Am Tue, 13 Jun 2017 19:50:04 +0200 schrieb "Heiko Ißleib" : > > > >...