Home / Community / Fragen / Ordner wiederherstellen

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Ordner wiederherstellen

6 Antworten

Nachricht Autor

Mittwoch, 17. März 2010 12:38:41

Hallo zusammen, ich habe versehentlich einen Ordner gelöscht und würde diesen gerne wiederherstellen. Habe beim Googeln leider nur Tools für Windows gefunden. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit da noch was retten zu können? Danke und Grüße,

Timo Freudenberger


Antworten
Ordner wiederherstellen
Jürgen F. Pennings (unangemeldet), Donnerstag, 25. März 2010 18:19:37
Ein/Ausklappen

Hallo Timo,
installiere dir mal foremost. Das sollte mittels
apt-get install foremost
recht einfach gehen.

Gruß mvom Möhnese

Jürgen F. Pennings


Bewertung: 130 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
wiederherstellen mit testdisk
Paul Göbel, Mittwoch, 17. März 2010 14:08:53
Ein/Ausklappen

Hallo Timo,
such mal im Netz nach testdisk. Ist ein Wiederherstellungstool für die Kommandozeile. Damit kannst du deinen Ordner bestimmt wieder herstellen. Ich hoffe du hast die Partition mit dem gelöschten Ordner nicht mehr im System hängen.

Achso, das Tool ist, glaub ich, auch auf der Knoppix-Live-DVD dabei. Das wäre die beste Lösung, damit den Ordner wiederherzustellen, da dann keine Schreibzugriffe auf deine orginal Partitionen stattfinden.

Gruß

Paul


Bewertung: 128 Punkte bei 9 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
PhotoRec
Wimpy *, Mittwoch, 17. März 2010 13:30:00
Ein/Ausklappen

Hallo,
im EasyLinux-Heft 4/2009 ist eine Anleitung zum o.a. Programm. Auf der beiliegenden DVD ist die Software.
Wichtig ist, daß du keine Schreiboperationen mehr machst, so daß die Dateien nicht überschrieben werden.
http://www.cgsecurity.org/wiki/PhotoRec
Von PhotoRec unterstützte Dateitypen:
http://www.cgsecurity.org/w..._Formats_Recovered_By_PhotoRec



Bewertung: 163 Punkte bei 9 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: PhotoRec
Timo Freudenberger, Mittwoch, 17. März 2010 14:18:09
Ein/Ausklappen

Hallo,
danke füe eure Hinweise. Photorec habe ich schon probiert. Findet auch einiges, sind aber nur kryptische Dateien.

Auf den Heftinhalt von EasyLinux kann ich leider nicht zugreifen. Grüße,
Timo


Bewertung: 211 Punkte bei 9 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: PhotoRec
Wimpy (unangemeldet), Donnerstag, 18. März 2010 11:58:40
Ein/Ausklappen

Na klar, daß das kryptische Dateien sind, denn die Dateizuordnungstabelle und der Dateiname für den Zugriff ist nicht mehr da. Das Programm vergibt deshalb eigene laufende Nummern. Die Dateien sind aber da und können geöffnet werden.


Bewertung: 233 Punkte bei 9 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: PhotoRec
Markus (unangemeldet), Freitag, 17. September 2010 21:43:48
Ein/Ausklappen

Auch, wenn es jetzt evtl. etwas spät ist, aber ich würde Dir unbedingt empfehlen, eine Sicherungslösung einzusetzen. Mit einer ordentlichen Ordnerzuweisung ( Homeverzeichnis... ) kann man so auf Nummer sicher gehen. Du findest z.b. auch Lösungen mit Dropbox, also Sicherungen im Netz.

http://www.ehow.com/how_4699055_back-up-files-dropbox.html

Je nach genutztem Dateisystem kann man einmal gelöschte Daten recht gut wiederherstellen. Solange es sich z.b. nur um Bilder handelt, dann sind dateinamen ja egal, aber wenn es irgendwelche Software ist, dann hast Du unterschiedliche Dateitypen, die auch noch einen ganz genau bekannten Namen haben muss. Dann wird es echt schwierig.

Von daher : aus den Fehlern lernen und in Zukunft vorbeugen. :)

Gruss,
Markus
--
http://www.wlan-drucker.org/


Bewertung: 121 Punkte bei 4 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

2945 Hits
Wertung: 83 Punkte (6 Stimmen)

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nach_Update/Umstellung_auf_Lubuntu_14.04_LTS:_Ersatz_für_"Jupiter"_zur_Hardwaresteuerung?
Maik Lehmberg, 23.04.2014 10:23
Am 23.04.2014 um 08:07 h schrieb Uwe Herrmuth: > Ich hoffe, Du hast noch eine Sicherung von dem 12.04er Zu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT] Tbird: chrome://messenger/content/mailWindowOverlay.js:1374
"J.Bilder", 23.04.2014 10:21
Am 23.04.2014 09:19, schrieb Hartmut Haase: > Hallo Johanna, >> chrome://messenger/content/mailWin...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] DWA for Piwik (AdobeAir)
Uwe Herrmuth, 23.04.2014 10:15
Hallo Joachim, Joachim Puttkammer schrieb am 22.04.2014 um 23:07: > zur Besucherauswertung meiner Homepa...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT] Tbird: chrome://messenger/content/mailWindowOverlay.js:1374
Hartmut Haase, 23.04.2014 09:19
Hallo Johanna, > chrome://messenger/content/mailWindowOverlay.js:1374 was steht denn in der Zeile? --...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [zur Info] KMail
Joachim Puttkammer, 23.04.2014 08:44
Am Dienstag, 22. April 2014 schrieb Heinz-Stefan Neumeyer: > Das funktioniert aber m.W. auch nicht in alle...