Opensuse 11.1 64bit --- Xsane Scanprogramm erzeugt defekte PS- und PDF-Files

Autor

Dienstag, 17. März 2009 20:20:23

Hallo,

bei meinem opensuse 11.1 64-bit erzeugt das Scanner-Programm XSane seit heute defekte Postscript- und PDF-Dateien.

Schaut man sich die erzeugten Dateien in gv (Postscript) oder acroread (PDF) an, so sind die Seiten in die Länge gezogen und in der Breite zusammengestaucht.

Will ich die Dateien mit gscan2pdf scannen, fährt dieses Programm nicht hoch und krieg ich folgende Fehlermeldung in der Konsole:

Can't locate Sane.pm in @INC (@INC contains: /usr/lib/perl5/5.10.0/x86_64-linux-thread-multi /usr/lib/perl5/5.10.0 /usr/lib/perl5/site_perl/5.10.0/x86_64-linux-thread-multi /usr/lib/perl5/site_perl/5.10.0 /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.10.0/x86_64-linux-thread-multi /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.10.0 /usr/lib/perl5/vendor_perl .) at /usr/bin/gscan2pdf line 112.
BEGIN failed--compilation aborted at /usr/bin/gscan2pdf line 112.

Was ist den da los? Weiß jemand, wie das zu lösen ist?

Ich bin auf beide Programme dringend angewiesen!

Danke im Voraus für Eure Hilfe,
börzel

B. Örzel

6 Antworten


Antworten
YaST/Zypper Logs
Marcel Hilzinger, Donnerstag, 26. März 2009 13:11:55
Ein/Ausklappen

Wenn ein Programm, das gestern noch funktioniert hat, heute nicht mehr funktioniert, dann muss irgendetwas passiert sein. Normalerweise hat man dann irgenein neues Programm installiert, das irgendwelche Dateien überschrieben hat oder sonst etwas verändert.

Schau doch mal unter /var/log/YaST2 und /var/log/zypp/history nach, was Du in den letzten Tagen so alles installiert hast, dass irgendwie mit dem Thema PDF oder Postscript zusammenhängen könnte. Da wirst Du den Fehler finden.


Bewertung: 74 Punkte bei 16 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: YaST/Zypper Logs
börzel (unangemeldet), Donnerstag, 26. März 2009 16:00:54
Ein/Ausklappen

Hi Markus,

danke für Deine Zeilen.

Weil ich mir das mit dem XSane nicht erklären konnte, und dann noch in der LU und andernrots las, daß bei opensuse bzw. Suse die Entwickler in Scharen entlassen werden, hab ich vom ansonsten sehr gut funktionierenden opensuse 11.1 64-bit die Finger gelassen und bin wieder nach Ubuntu, diesmal die 8.10 64-bit.

Tja, und was soll ich sagen?

Der Xsane-Fehler tritt dort auch auf, und zwar schon direkt nach einer frischen Installation, also sobald man die Epson/Avasys 64-bit-Treiber für meinen Epson V200-Photo-Scanner installiert hat.

An den Epson-Treiber kann es nicht liegen, weil auch gscan2pdf und iscan (Epson-Scann-Tool) selbst darauf zugreifen, und die Programme machen bei PDF und PS keinen Ärger.

Der Bug liegt also in Xsane.

Also lag es auch nicht an Opensuse 11.1 64bit, dem ich daher schon ein wenig hinterher trauere, weils echt glatt lief. Da Ubuntu 8.10 64bit nun aber auch gut marschiert, bleib ich erstmal dabei.

Beste Grüsse,
börzel


Bewertung: 58 Punkte bei 14 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Nachtrag von börzel
B. Örzel, Dienstag, 17. März 2009 20:57:10
Ein/Ausklappen

So, habe das gscan2pdf wieder am Laufen, aber es erzeugt ebenfalls nur kaputte PS- und PDF-Dateien.

Was ist denn bei gscan2pdf, welches auch auf sane basiert, und bei xsane der Erzeuger von Postscript- und PDF-Dateien?

Denn wenn beide Programme rumspinnen, dann dürfte da ja was faul sein, oder?

Grüsse,
börzel


Bewertung: 186 Punkte bei 16 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
folgendes..........
sly tux, Dienstag, 17. März 2009 21:40:44
Ein/Ausklappen

eine ähnliche Fehlermeldung - allerdings für 32bit spielt hier

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?f=60&t=99580

eine Rolle. Ist auf jeden Fall ein Ansatz. Kommst du damit nicht weiter, google mal die komplette Fehlermeldung.

hth

sly


Bewertung: 159 Punkte bei 17 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: folgendes..........
sly tux, Dienstag, 17. März 2009 23:16:59
Ein/Ausklappen

Edit:
hab es mir komplett durchgelesen. Die Lösung: nicht aufgelösten Abhängigkeiten müssen korrigiert werden. Wird für Dich als Newbie nicht einfach werden, siehe als Übung an. Falls Du Fragen hast, frage.

Die rpmbuild --rebuild <datei> Eingabe als root sollte "zickende" Dateien installierbar bzw. helfen, die Abhängigkeiten aufzulösen.

Wie auch in der Forums Diskussion aufgeführt, kannst du über Google oder www.rpmseek.com nach einer anderen gscan2pdf Version oder auch nach alternativen Tools suchen.

hth

sly

P.S. weiterführende Hilfe lässt sich nur über Reflexion realisieren.


Bewertung: 188 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: folgendes..........
sly tux, Dienstag, 17. März 2009 23:24:44
Ein/Ausklappen

BEGIN failed--compilation aborted at /usr/bin/gscan2pdf line 112

Fang hier an.....

viel Erfolg

sly




Bewertung: 236 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Dokumente mit gscan2pdf scannen
    Um schnell ein Foto einzuscannen, reichen Programme wie XSane völlig aus. Ein mehrseitiges Dokument als PDF-Datei speichern können Sie damit aber nicht. Hier hift gscan2pdf.
  • Abgelichtet und weggepackt
    Viele Scanner-Tools verwirren mit zahlreichen Funktionen, die Sie in den meisten Fällen nicht benötigen. Der übersichtliche Scan-Helfer Gscan2pdf verwandelt dagegen einfach und komfortabel alte Papierdokumente in platzsparende PDF-Dateien.
  • Scannen und OCR mit Gscan2pdf
    Vom gedruckten Wort bis zum digitalen Dokument in nur wenigen Schritten: Das Programm Gscan2pdf macht's möglich, weil es mehrere Tools unter einem Dach vereint.
  • Software
    Im Quartalsrhythmus erscheinen viele Programme in neuer Version. Eine Auswahl stellen wir regelmäßig vor. Auf der Heft-DVD finden Sie die passenden Pakete und Installationshinweise (Teil 2/2).
  • Live Linux mit LAMPP und mehr: SLAMPP 2.0
    Die Live-Distribution SLAMPP ist in Version 2.0 verfügbar. Das Linux-System enthält unter anderem Apache, MySQL, PHP und Perl (LAMPP).

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll: Fehler bei Indizierung
Wilhelm Boltz, 25.10.2014 17:53
Hallo Heiko, Am Samstag, 25. Oktober 2014, 13:40:34 schrieb Heiko Ißleib: > Am 25.10.2014, 11:11 Uhr, sc...
[EasyLinux-Ubuntu] Speedport Konfiguration Passwort geht nicht
Karl-Heinz, 25.10.2014 17:39
Hallo zusammen, ich wollte heute mal auf meine Speedport W700V zugreifen und musste feststellen, dass das P...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll: Fehler bei Indizierung
Rainer, 25.10.2014 15:48
Hallo Heiko, Am Sat, 25 Oct 2014 13:56:15 +0200 schrieb Heiko Ißleib : > > >> Für Recoll s...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll: Fehler bei Indizierung
Rainer, 25.10.2014 15:41
Am Sat, 25 Oct 2014 14:26:29 +0200 schrieb Richard Kraut : > Am Samstag, den 25.10.2014, 11:00 +0200 sch...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Kernel-Versionschaos - WAR: Recoll: Fehler bei Indizierung
Rainer, 25.10.2014 15:31
Hallo Richi, die Sache mit dem Kernel-Chaos ist geklärt. Am Sat, 25 Oct 2014 14:42:31 +0200 schrieb Richa...