Opensuse 11.1 64-bit -laufen damit auch aktuelle Epson-USB-Scanner?

Autor

Dienstag, 10. Februar 2009 21:56:42

Hallo,

da ich einen 64-Bit-AMD Athlon X2 6000+ nebst 4 GB RAM mein eigen nenne, hätte ich gerne gewusst, ob, so ich denn Opensuse 11.1 64-Bit installieren würde, mein Epson-Scanner Perfection V200 Photo dann noch damit laufen würde.

Soweit ich bisher weiß, veröffentlicht Epson über www.avasys.jp nur 32-Bit-Treiber, die ich für den Scanner auch brauche.

Würden die unter Opensuse 64-Bit auch laufen?

Freue mich über alle Tips und Tricks,
mit Dank vorab schöne Grüsse
börzel

B. Örzel

6 Antworten


Antworten
Hängt vom Scanner ab (Glück gehabt)
Marcel Hilzinger, Mittwoch, 11. Februar 2009 11:48:42
Ein/Ausklappen

Neben dem proprietären Iscan gibt es auch das Paket iscan-free. Iscan-Free unterstützt ziemlich viele Epson-Scanner, aber nicht alle. Das Paket gibt es auch für 64-Bit und der V200 Photo funktioniert damit (iscan-firmware nicht vergessen).


Bewertung: 266 Punkte bei 38 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Hängt vom Scanner ab (Glück gehabt)
B. Örzel, Mittwoch, 11. Februar 2009 12:23:02
Ein/Ausklappen

Hi Marcel,

danke für Deine Hinweise. Das ist ja schonmal hocherfreulich ;)

Du weisst aber, daß die Iscan-Firmware 32-bit ist?

Und dann noch eine Frage: gibt es irgendwo eine aktuelle Liste, aus der man/frau ersehen, welche Linux-Programme mit opensuse 11.1 64-Bit laufen, und welche nicht?

Danke vorab,
börzel


Bewertung: 212 Punkte bei 38 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Hängt vom Scanner ab (Glück gehabt)
B. Örzel, Sonntag, 15. Februar 2009 18:17:30
Ein/Ausklappen

Hi Marcel,

bin heute endlich mal dazu gekommen, Opensuse 11.1 64-bit zu installieren.

Leider musste ich feststellen, daß sich keine Druckertreiber installieren lassen, weil die schlichtweg von Yast nicht gefunden werden (die 32-Bit findet sie...) und tja, mein Epson-Scanner wird zwar erkannt, aber es wurde drauf hingewiesen in Yast, daß der eben nur mit 32-bit-Software läuft.

So. Das mitm Scanner und den Druckern hätt ich scho gern vorher gewusst, gell.

Die 64-bit ist ja wirklich rasend schnell, und es ist echt schade, daß es da solche Problems gibt.

Sonntag abend ist keine/r da, der/die einem da weiterhelfen kann, morgen ist Montag, und da muss der PC wegen Arbeit wieder laufen.

Wie aber solls gehen ohne Drucker, ohne Scanner?

Etwas zähneknirschend und in fremder Sprache urlautig vor sich hinmurmelnd ;-)
börzel


Bewertung: 171 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Hängt vom Scanner ab (Glück gehabt)
B. Örzel, Sonntag, 15. Februar 2009 19:54:02
Ein/Ausklappen

Hi Marcel,

vergiß das Vorgenannte bitte.

Unter Opensuse 11.1 64-bit laufen nun meine Drucker, und der Epson-Scanner läuft auch, weil nämlich Epson auf www.avasys.jp mittlerweile 64-Bit-Treiber für Epson-Scanner unter Opensuse 11.1 64-bit anbietet.

Man sollte halt nicht, so wie ich heute, mit müdem Kopf ein Betriebssystem neu aufsetzen.

Sorry und nix für ungut.

Schöne Grüsse
Börzel




Bewertung: 149 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Hängt vom Scanner ab (Glück gehabt)
klemi (unangemeldet), Samstag, 14. März 2009 21:46:38
Ein/Ausklappen

Kann mir jemand sagen, wo ich die 64-bit Firmeware herbekomme. Ich finde nur die 64-bit iscan software incl. plugin's.

Danke

klemi


Bewertung: 133 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Hängt vom Scanner ab (Glück gehabt)
glenturret (unangemeldet), Montag, 29. August 2011 08:25:30
Ein/Ausklappen

Hallo zusammen!
Euer Posting ist nun zwar schon gut 2 Jahre alt, aber leider kann ich mittlerweile auf der seite von avasys keine 64bit-Treiber mehr finden, geschweige den 64-bit Firmware.

Kann mir jemand sagen, wo die hingewandert sind?

Slainthe
glenturret


Bewertung: 135 Punkte bei 14 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bessere_Auflösung_einer_Historischen_Karte
Karl-Heinz, 24.05.2015 11:00
Am Sun, 24 May 2015 03:38:33 +0200 schrieb Alfred Zahlten : Guten Morgen Alfred. schau mal hier: http://w...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] neues Debian
Joachim Puttkammer, 24.05.2015 09:58
Am Freitag, 22. Mai 2015 schrieb Heike Jurzik: Hallo Heike, > beziehen soll -- die Reihenfolge ist dabei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] neues Debian
Heike Jurzik, 24.05.2015 09:45
Hallo Alfred, On Sun, May 24, 2015 at 03:22:15AM +0200, Alfred Zahlten wrote: > vielen Dank für deine Hi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] neues Debian
Oliver Christ, 24.05.2015 09:44
???24?5?2?15??3?22?15??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xfce 4.10: Starter anders anordnen
Hartmut Haase, 24.05.2015 09:37
Hallo Uwe,: > Hab ich probiert. Der Desktop sieht jedes Mal so aus, wie ich ihn > verlassen habe. d...