OpenSwan arbeitet nur mit der Definition der letzten Verbindung

Stefan Günther - Mittwoch, 28. Januar 2009 09:36:32 - 0 Antworten

Hallo,

ich setzte auf einem openSUSE 11.0 (X86-64) Openswan 2.4.7 ein.
Die ipsec.conf sieht wie folgt aus:

version 2.0
config setup
interfaces=%defaultroute
klipsdebug=none
plutodebug=none
uniqueids=no
forwardcontrol=yes

conn %default
keyingtries=3
disablearrivalcheck=yes
type=tunnel
pfs=yes
authby=secret
keyexchange=ike
left=217.7.231.XX
leftsubnet=192.168.0.0/24
leftid=217.7.231.XX


conn user1
right=%any
rightsubnet=192.168.2.130/32
rightid=@user1.firma.de

conn user2
rightid=@user2.firma.de
rightsubnet=192.168.2.129/32

include /etc/ipsec.d/examples/no_oe.conf



Hier die /etc/ipsec.secrets:

217.7.231.xx @user1.firma.de: PSK "dummy1"
217.7.231.xx @user2.firma.de: PSK "dummy1"
#217.7.231.xx %any: PSK "dummy1"

Beim Start von ipsec gibt es keine Fehlermeldung.
Als user kann ich mich mit dem VPN-Client von Greenbow verbinden, aber auch nur, wenn ich die letzte Zeile in der ipsec.secrets freischalte.

Für die erste Verbindung erhalte ich stets die folgende Fehlermeldung:

#1: Main mode peer ID is ID_FQDN: '@user1.firma.de'
#1: no suitable connection for peer '@user1.firma.de'

Wenn ich in der ipsec.conf den Abschnitt für user2 deaktiviere, kann ich mich auf einmal auch als user1 anmelden.

Kann mir jemand sagen, was ich offensichtlich bei den rightids falsch mache?

Danke für jeden Hinweis,

Stefan

Antworten

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Rainer, 13.12.2017 19:44
Hallo Matthias, vermutlich habe ich nun das Problem gefunden. Am Tue, 12 Dec 2017 22:59:00 +0100 schrieb...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Matthias, 12.12.2017 22:59
Hallo Rainer, Am Dienstag, 12. Dezember 2017, 22:04:31 CET schrieb Rainer: snip > und als Druckersprac...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010
Rainer, 12.12.2017 22:04
Hallo Matthias, Am Mon, 11 Dec 2017 23:03:11 +0100 schrieb Matthias Müller : > > Das Problem hie...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT] phpmyadmin [gelöst]
Joachim Puttkammer, 12.12.2017 12:33
Am Dienstag, 12. Dezember 2017, 10:46:32 schrieb Joachim Puttkammer: Schnellfilter ist neu ab Version 4.2....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mit sed TABs entfernen
Uwe Herrmuth, 12.12.2017 11:55
Hallo Matthias, Matthias schrieb am 09.12.2017 um 18:56: > Ich hab mal ein bisschen rumexperimentiert, b...