OpenSwan arbeitet nur mit der Definition der letzten Verbindung

Autor

Mittwoch, 28. Januar 2009 09:36:32

Hallo,

ich setzte auf einem openSUSE 11.0 (X86-64) Openswan 2.4.7 ein.
Die ipsec.conf sieht wie folgt aus:

version 2.0
config setup
interfaces=%defaultroute
klipsdebug=none
plutodebug=none
uniqueids=no
forwardcontrol=yes

conn %default
keyingtries=3
disablearrivalcheck=yes
type=tunnel
pfs=yes
authby=secret
keyexchange=ike
left=217.7.231.XX
leftsubnet=192.168.0.0/24
leftid=217.7.231.XX


conn user1
right=%any
rightsubnet=192.168.2.130/32
rightid=@user1.firma.de

conn user2
rightid=@user2.firma.de
rightsubnet=192.168.2.129/32

include /etc/ipsec.d/examples/no_oe.conf



Hier die /etc/ipsec.secrets:

217.7.231.xx @user1.firma.de: PSK "dummy1"
217.7.231.xx @user2.firma.de: PSK "dummy1"
#217.7.231.xx %any: PSK "dummy1"

Beim Start von ipsec gibt es keine Fehlermeldung.
Als user kann ich mich mit dem VPN-Client von Greenbow verbinden, aber auch nur, wenn ich die letzte Zeile in der ipsec.secrets freischalte.

Für die erste Verbindung erhalte ich stets die folgende Fehlermeldung:

#1: Main mode peer ID is ID_FQDN: '@user1.firma.de'
#1: no suitable connection for peer '@user1.firma.de'

Wenn ich in der ipsec.conf den Abschnitt für user2 deaktiviere, kann ich mich auf einmal auch als user1 anmelden.

Kann mir jemand sagen, was ich offensichtlich bei den rightids falsch mache?

Danke für jeden Hinweis,

Stefan

Stefan Günther

0 Antworten


Antworten

Related content

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] HL304cn 32bit auf 64bit
Thomas Lueck, 29.07.2014 10:41
Am Montag, den 28.07.2014, 23:43 +0200 schrieb Alfred Zahlten: > Das heißt doch aber nicht, einen bereits...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Warnung: Thunderbird 31 defekt??
Thomas Lueck, 29.07.2014 10:38
Am Dienstag, den 29.07.2014, 09:37 +0200 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Johanna, > > Nach einem (e...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Warnung: Thunderbird 31 defekt??
Hartmut Haase, 29.07.2014 09:37
Hallo Johanna, > Nach einem (empfohlenen) Update auf 31.0 wer hat denn das empfohlen? Mein Xubuntu 13.10...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HL304cn 32bit auf 64bit
Alfred Zahlten, 29.07.2014 00:33
Am 28.07.2014 um 22:13 schrieb Mahmud Al-Ahmed: > On Sun, 27 Jul 2014 19:09:40 +0200 > Alfred Zahlten...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HL304cn 32bit auf 64bit
Alfred Zahlten, 28.07.2014 23:43
Am 28.07.2014 um 19:59 schrieb Thomas Lueck: Hallo Thomas. > Am Montag, den 28.07.2014, 00:55 +0200 schr...