OpenSuse 12.1-Service Kit 01/12

Christoph-J. Walter - Samstag, 28. Januar 2012 08:52:10 - 2 Antworten

Hallo Gemeinde, ich habe 12.1 neu installiert. Alles in Ordnung! Nun möchte ich das Service Kit (auf einer extra DVD) über Dolphin einbinden. Es erscheint auch der entsprechende Eintrag. Leider weiss ich nicht wie es weitergeht. Welche weiteren Schritte sind erforderlich? Ein Gesamtdownload kommt nicht in Frage, da ich nur eine 384 Downloadrate habe.

Chris

Antworten
Meinst Du: Patch CD Updates?
Ulf B., Sonntag, 29. Januar 2012 17:16:12
Ein/Ausklappen

Hallo Chris,

Service-Kit scheint eine Erfindung des Linux New Media Verlags zu sein, die wie im dazugehörigen Heft beschrieben verwendet werden muss. openSUSE kennt normalerweise nur Patch CD Updates. Siehe hier:
http://de.opensuse.org/YaST_Module_Patch_CD_Update
Dazu muss man aber zwei Pakete von YaST nachinstalliern. Am einfachsten geht das mit zypper auf der root-Konsole:
zypper in -y yast2-wagon yast2-wagon-control-openSUSE

Ich würde Dir aber auch mit "Bauern-DSL" ein echtes Onlineupdate empfehlen. Denn nur damit kannst Du sicher sein das alle Pakete auf dem aktuellen stand sind. Am besten Du machst es am möglichst Täglich (am Ende Deiner Sitzung - dann stört der Traffic am wenigsten). selten sind dieses mehr als einige MB -> was bei Dir dann halt einige Minuten länger dauert.

Gruß
Ulf

PS: bei uns gibt es außerhalb des Stadtzentrums meist sogar noch kleinere "tatsächliche" Datenraten und es funktioniert auch mit dem Onlineupdate - auf jeden Fall besser als bei anderen OS wie z.B. Windows. Dass liegt daran das z.B. openSUSE nur von den benötigten Paketen nur die Deltas herunterlädt (wenn man die Vorgänger nicht löscht). Damit bleibt das Datenaufkommen in der Regel sehr klein. Wesentlich ist nur, dass man es wirklich so oft wie möglich ein Onlineupdate macht.


Bewertung: 221 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
OpenSuse 12.1-Service Kit 01/12
Werner (unangemeldet), Samstag, 28. Januar 2012 19:53:44
Ein/Ausklappen

Keine Ahnung was du mit einem Service-Kit meinst, aber füge die DVD doch in der Softwareverwaltung als Installationsquelle hinzu.


Bewertung: 221 Punkte bei 23 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Fritzbox
alfred, 24.07.2016 21:14
Hallo Rainer, eine gebrauchte FritzBox ohne Rückgaberecht, Garantie und Handbuch liegt nun hier. Ein Han...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Teamviewer: Fernsteuerung und Videokommunikation gleichzeitig
Rainer, 24.07.2016 21:13
Hallo Karl-Heinz, Am Sat, 23 Jul 2016 08:47:41 +0200 schrieb Karl-Heinz : > > ich glaube, dass w...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Uwe Herrmuth, 24.07.2016 20:51
Hallo Steffen, Steffen Weyh schrieb am 23.07.2016 um 12:11: > Nicht gut! > Welche anderen Möglichke...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Steffen Weyh, 23.07.2016 16:00
Selbst wenn es technisch möglich wäre, die Konfiguration von 15 einzelnen SMTP-Ausgängen wäre in meinen Augen e...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
heiko, 23.07.2016 15:39
Am Samstag, 23. Juli 2016, 14:50:31 schrieb Richard Kraut: > Am Samstag, den 23.07.2016, 11:09 +0200 schri...