OpenSuse 12.1 64bit - Epson Scanner Perfection V330

Horst Hentschel - Montag, 12. März 2012 12:07:52 - 4 Antworten

Guten Tag!
Vielleicht kann mir ein Leser bei meinem Problem der Konfiguretion des Scanners helfen.
Auf meinem Rechner war Dualboot für Windows 7 und OpenSuse 12.1 mit 64bit vorinstalliert. OpenSuse 12.1 startet ohne Abfrage eines Passwortes oder Benutzers automatisch.
Bei der Konfiguration des Scanners mit Yast wird dieser erkannt aber nicht konfiguriert. Außerdem der Treiber "epkowa" angezeigt. Nach meinem Kenntnisstand wird dieser Treiber jedoch von OpenSuse mit 64bit nicht mehr unterstützt.
Bei Avasys.jp/en/linux_driver/download habe habe ich folgende Rpms für OpenSuse 12.1 mit 64bit und dem Scanner Epson Perfection V330 Photo gefunden.
iscan-data-1.13.0-1.noarch.rpm
iscan-2.28.1.-3.ltdlt.x86_64 rpm
esci-interpreter-perfection-V330-0.1.1-2..x68_64 rpm
Diese Rpms lassen sich jedoch nur direkt von Avasys aus in Yast installieren.
Eine anschließende Konfiguration des Scanners in Yast ist nicht möglich.
Es erscheint folgende Meldung:
Scanner Epson Perfection V330 nicht konfiguriert. Treiber "epkowa" nicht konfikuriert.
Was mache ich falsch?

mit freundlichem Gruß
Horst Hentschel

Antworten
Treiber hier ev. Brauchbar
klawitt (unangemeldet), Sonntag, 18. März 2012 13:39:58
Ein/Ausklappen
Was mir aufgefallen ist
Werner (unangemeldet), Montag, 12. März 2012 13:20:35
Ein/Ausklappen

Du schreibst von Suse 12.1 installierst aber iscan-2.28.1.-3.ltdlt.x86_64 rpm für fedora. War das beabsichtigt?


Bewertung: 216 Punkte bei 41 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Was mir aufgefallen ist
Horst Hentschel, Montag, 12. März 2012 16:29:18
Ein/Ausklappen

Hallo Werner!

Es ist schon richtig den Treiber Fedora zu installieren.
Ein Schreibfehler meiner seits
iscan-2.28.1-3.ltdlt.x86_64.rpm
es muß heißen:
iscan-2.28.1-3.ltdlt7.x86_64.rpm.
Dieser Treiber wird von Avasys für Fedora 11 oder jünger, OpenSuse 12.1 empfohlen.

mit freundlichem Gruß
Horst Hentschel



Bewertung: 139 Punkte bei 98 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Was mir aufgefallen ist
Werner (unangemeldet), Montag, 12. März 2012 20:09:07
Ein/Ausklappen

Ich hätte jetzt eher erwartet, dass iscan-2.28.1-3.x86_64.rpm (auf der selben Seite) für Suse 12.1 ist.


Bewertung: 93 Punkte bei 145 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 0 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Uwe Herrmuth, 18.01.2018 21:30
Hallo Udo, Udo schrieb am 18.01.2018 um 19:20: > > smartctl --all /dev/sdb > > Habe ich g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Udo Teichmann, 18.01.2018 19:20
Am Donnerstag, den 04.01.2018, 08:48 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Udo > Ich würde mal als Root &g...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Filme rippen - zeitlicher Versatz von Bild und Ton
Udo Teichmann, 17.01.2018 19:13
Am Donnerstag, den 04.01.2018, 08:29 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe Hallo Heiko Im Prinzip hat sic...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Udo Teichmann, 17.01.2018 19:06
Am Donnerstag, den 04.01.2018, 08:48 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > > Was ist das für ein...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4_nach_mp3_gelöst
Frank, 16.01.2018 17:49
hi Uwe, funktioniert, danke > > muß hier z.B. ffmpeg -i videodatei.mp4 -vn Audiodatei.mp3 sein?? &...