OpenSuse 12.1 64bit - Epson Scanner Perfection V330

Horst Hentschel - Montag, 12. März 2012 12:07:52 - 4 Antworten

Guten Tag!
Vielleicht kann mir ein Leser bei meinem Problem der Konfiguretion des Scanners helfen.
Auf meinem Rechner war Dualboot für Windows 7 und OpenSuse 12.1 mit 64bit vorinstalliert. OpenSuse 12.1 startet ohne Abfrage eines Passwortes oder Benutzers automatisch.
Bei der Konfiguration des Scanners mit Yast wird dieser erkannt aber nicht konfiguriert. Außerdem der Treiber "epkowa" angezeigt. Nach meinem Kenntnisstand wird dieser Treiber jedoch von OpenSuse mit 64bit nicht mehr unterstützt.
Bei Avasys.jp/en/linux_driver/download habe habe ich folgende Rpms für OpenSuse 12.1 mit 64bit und dem Scanner Epson Perfection V330 Photo gefunden.
iscan-data-1.13.0-1.noarch.rpm
iscan-2.28.1.-3.ltdlt.x86_64 rpm
esci-interpreter-perfection-V330-0.1.1-2..x68_64 rpm
Diese Rpms lassen sich jedoch nur direkt von Avasys aus in Yast installieren.
Eine anschließende Konfiguration des Scanners in Yast ist nicht möglich.
Es erscheint folgende Meldung:
Scanner Epson Perfection V330 nicht konfiguriert. Treiber "epkowa" nicht konfikuriert.
Was mache ich falsch?

mit freundlichem Gruß
Horst Hentschel

Antworten
Treiber hier ev. Brauchbar
klawitt (unangemeldet), Sonntag, 18. März 2012 13:39:58
Ein/Ausklappen
Was mir aufgefallen ist
Werner (unangemeldet), Montag, 12. März 2012 13:20:35
Ein/Ausklappen

Du schreibst von Suse 12.1 installierst aber iscan-2.28.1.-3.ltdlt.x86_64 rpm für fedora. War das beabsichtigt?


Bewertung: 222 Punkte bei 44 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Was mir aufgefallen ist
Horst Hentschel, Montag, 12. März 2012 16:29:18
Ein/Ausklappen

Hallo Werner!

Es ist schon richtig den Treiber Fedora zu installieren.
Ein Schreibfehler meiner seits
iscan-2.28.1-3.ltdlt.x86_64.rpm
es muß heißen:
iscan-2.28.1-3.ltdlt7.x86_64.rpm.
Dieser Treiber wird von Avasys für Fedora 11 oder jünger, OpenSuse 12.1 empfohlen.

mit freundlichem Gruß
Horst Hentschel



Bewertung: 139 Punkte bei 102 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Was mir aufgefallen ist
Werner (unangemeldet), Montag, 12. März 2012 20:09:07
Ein/Ausklappen

Ich hätte jetzt eher erwartet, dass iscan-2.28.1-3.x86_64.rpm (auf der selben Seite) für Suse 12.1 ist.


Bewertung: 94 Punkte bei 150 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Kopieren NAS zu NAS mit Dolphin
Monique Gabriel, 21.04.2018 18:20
Hallo Liste, arbeitet von den wenigen die hier noch aktiv sind jemand mit KDE Plasma in der neusten Ausgabe u...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
"Michael R. Moschner", 18.04.2018 17:12
Am Dienstag, 17. April 2018, 18:34:20 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Da kommen manchmal auch nicht ga...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
Uwe Herrmuth, 17.04.2018 18:34
Hallo Michael, Michael schrieb am 17.04.2018 um 14:51: > Das versenden von Nachrichten habe ich auf die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
"Michael R. Moschner", 17.04.2018 14:51
Am Samstag, 31. März 2018, 16:54:40 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, danke für Deine Erläuterungen. Ich h...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] CPU FREQ DEBIAN STRETCH
Uwe Herrmuth, 12.04.2018 22:01
Hallo Ralf, flecralf schrieb am 12.04.2018 um 12:07: > Wie stelle ich es an, dass ich in XFCE die Freque...