OpenSuse 11.3 bootet nicht mehr

Klaus Weisbrich - Sonntag, 30. Oktober 2011 21:04:51 - 3 Antworten

Hallo Comunity,
bei dem Versuch o. g. System zu booten, kommt nur die Meldung:
kernel panic - not syncing: VFS: Unable to mount root fs on unknown -block (0,0).
Kann mir jemand helfen??
Habe auf der Platte Windows 7, OSS 11.3-64 und Ubuntu, die ich per Grub starten kann.

Gruß
Klaus

Antworten
Google und Co. kann helfen
Ulf B., Dienstag, 01. November 2011 01:09:46
Ein/Ausklappen

Einfach die Felermeldung in Google eingeben:
http://www.google.de/search...:official&client=firefox-a
und nach einschalten von Ergebnisse in Deutsch habe ich diesen hier gefunden:
http://www.linuxforen.de/fo...rchive/index.php/t-188298.html
Evtl. in Grub mal die Startzeile <Esc> <e> editieren und den direkten Kernelnahmen in vmlinuz und initrd entfernen. Alternativ den alten Link benutzen (wird beim Kernelupdate eigentlich immer eingerichtet).

Ansonsten, Installations DVD rein und reparieren lassen.

Gruß
Ulf


Bewertung: 219 Punkte bei 45 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Google und Co. kann helfen
Klaus Weisbrich, Dienstag, 01. November 2011 21:10:31
Ein/Ausklappen

Hallo Ulf,
vielen Dank für den Tip.
Installations-CD(DVD) hilft nicht - komme nicht in die Auswahl "Reparatur".
Um mkinitrd aufzurufen: muss dazu nicht das OSS 11.3 laufen??

Gruß
Klaus


Bewertung: 197 Punkte bei 43 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Google und Co. kann helfen
Ulf B., Sonntag, 06. November 2011 23:29:29
Ein/Ausklappen

Hi Klaus,

keine Ursache.

Reparatur kann auch anders heißen. Nach dem Booten der CD/DVD kommt doch die Auswahl der einzelnen Möglichkeiten, dort sollte auch die Reparatur dabei sein. Einfach mal die Punkte anwählen und die erscheinende Zusatzinformation (wenn ich mich nicht täusche) lesen. Habe aber keine 11.3 mehr zur Hand.

Falls es nicht unbedingt 11.3 sein muss, probiere mal 11.4 oder gar in 10 Tagen 12.1. Hier können einzelne Probleme schon behoben sein.

Für mkinitrd muss 11.3 laufen - da hast Du recht.

Evtl. hilft auch der Punkt - bestehendes System booten oder so ähnlich.

Gruß
Ulf


Bewertung: 225 Punkte bei 35 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 0 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Internet Geschwindigkeit
Udo Teichmann, 19.08.2017 15:49
Am Samstag, den 05.08.2017, 18:20 +0200 schrieb Udo Teichmann: Liebe fleißige Helfer Vielen Dank für den Ti...
[EasyLinux-Ubuntu] Notebook wacht nicht mehr auf
Gerhard Blaschke, 19.08.2017 15:04
Hallo Liste, habe hier ein Notebook Acer Extensa 5630 mit Wheezy. Testweise habe ich es in den Ruhezustand...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 18.08.2017 08:52
Hallo Volker, Volker schrieb am 18.08.2017 um 07:33: > volker@volker-Aspire-E5-575:~$ echo $PWD &&am...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Volker Borst, 18.08.2017 07:33
Hallo Uwe, Am 16.08.2017 um 21:56 schrieb Uwe Herrmuth: > > Dann hab ich eine ganz gewagte Vermutu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] bash Leerzeichen vor dem Curser
Uwe Herrmuth, 16.08.2017 21:56
Hallo Volker, Volker Borst schrieb am 16.08.2017 um 19:22: > > echo $PS1 > > ${debian_chr...