OpenSuse 11.2 und USB-Support in virtuellem Betriebssystem

Autor

Mittwoch, 19. Mai 2010 23:23:47

Ich benutze OpenSuse 11.2. Hier benutze ich gelegentlich unter Virtualbox OSE Windows XP als virtuelles Betriebssystem. Bis OpenSuse 11.0 konnte ich aus diesem virtuellen Betriebssystem heraus auf die USB-Schnittstelle des PC's zugreifen.
Seit OpenSuse 11.2 geht das nicht mehr. Ich finde keinen Weg, wie ich aus dem virtuellen Betriebssystem heraus, das unter Virtualbox OSE läüft auf diese USB-Schnittstellen zuzugreifen kann. Auch Einträge in Samba helfen hier bisher nicht. Wer kann mir hier helfen.

Gerfried Gebhardt

2 Antworten


Antworten
Virtualbox OSE und USB
Aguila (unangemeldet), Donnerstag, 20. Mai 2010 08:47:00
Ein/Ausklappen

Hallo,

die Open-Source-Edition (OSE) von Virtualbox hat keinen USB-Support: http://www.virtualbox.org/wiki/Editions

Mit der Closed-Source-Edition sollte es funktionieren.

Gruß Aguila


Bewertung: 100 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Virtualbox OSE und USB
Gerfried Gebhardt, Donnerstag, 20. Mai 2010 23:29:13
Ein/Ausklappen

Hallo Aguila

Vielen Dank für Deine Info, genau das ist der Grund, warum USB-Support nicht funktioniert.
In der Vergangenheit habe ich Virtualbox von SUN benutzt und nicht Virtualbox OSE
Nun wird der USB-Support unterstützt. Aber nun habe ich ein neues Problem. Nach der Installation und Konfiguration von Virtualbox (SUN) funktioniert zwar der USB-Support, aber ich kann im virtuellen WINXP trotz der installierten Virtual-Gast-Editions die Bildschirmauflösung nicht ändern.
Ich habe eine LG-Flachbildschirm, der 1920x1078 Pixel bei 32 Mbit problemlos darstellen kann.
Ich fürchte, dass ich nun doch auf VMWare umsteigen muss

Gruss Gerry


Bewertung: 108 Punkte bei 5 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Virtualbox bringt Bugfix-Release 2.1.4
    Das neue Maintenance-Release behebt lästige USB-Probleme unter Linux und unterstützt erstmals virtuelle Auflösungen.
  • VirtualBox 3.0
    Die VirtualBox 3.0 könnte dank verbessertem 3D-Support dafür sorgen, dass einige Anwender auch zum Spielen kein Windows mehr booten müssen.
  • System-Zoo
    Linux-Umsteiger möchten ihre unter Windows lieb gewonnenen Programme nicht missen. Die für Privatanwender kostenlose Software VirtualBox ermöglicht es, sie weiter zu betreiben.
  • Mehrbettzimmer
    Das ausgefeilte Programm VirtualBox bildet einen kompletten Computer nach. So laufen Windows, FreeBSD und andere Betriebssysteme wie herkömmliche Anwendungen unter Linux.
  • Leserbriefe

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Multisystem
Joachim Puttkammer, 28.02.2015 00:20
Am Freitag, 27. Februar 2015 schrieb Uwe Herrmuth: > und "$SUDO_USER" durch den Usernamen des ge...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Eclipso
Gerhard Blaschke, 27.02.2015 23:13
Hi Heiko, Am 27.02.2015 um 20:30 schrieb Heiko Ißleib: > Am Freitag, 27. Februar 2015, 19:35:27 schrieb...
Re: [EasyLinux-Suse] GRUB
Heiko, 27.02.2015 22:33
Am Freitag, 27. Februar 2015, 21:17:40 schrieb Richard Kraut: > Am Donnerstag, den 26.02.2015, 22:38 +0100...
Re: [EasyLinux-Suse] GRUB
Richard Kraut, 27.02.2015 21:17
Am Donnerstag, den 26.02.2015, 22:38 +0100 schrieb Dietmar Schlosser: automatisch entfernt Sieht für mich n...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] UBUNTU Smartphone
Heiko, 27.02.2015 20:51
Am Donnerstag, 26. Februar 2015, 19:16:49 schrieb Wolfgang Voelker: Hallo. > Hallo Frank, Hallo Thomas,...