OpenSuse 11.2 Systemverwaltung gesperrt

Autor

Samstag, 09. Januar 2010 17:18:06

Hallo,
nach der Neuinstallation von Suse 11.2, komme ich nicht an die Online-Aktualisierung
und Software wie z.B. Kinternet/smpppd. Den Internet-Zugang bekomme ich so nicht eingerichtet. Folgende Meldung läuft bei mir auf:
Die Systemverwaltung ist durch die Anwendung mit dem PID3929 (usr/sbin/packagekitd) gesperrt.
Ich werde aufgefordert diese Anwendung zu schließen.
Wie und wo kann ich das erreichen?
Heinz Kolbe

Heinz Kolbe

3 Antworten


Antworten
packagekit
Roland M. Egloff, Samstag, 09. Januar 2010 20:15:04
Ein/Ausklappen

Hallo Heinz,

Wenn ich es richtig verstehe musst Du einfach etwas warten. Dieser Deamon stoppt nach einiger Zeit von selber (wenn er nicht mehr gebraucht wird).

http://www.packagekit.org

Gruss
Roland



Bewertung: 150 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: packagekit
Heinz Kolbe, Sonntag, 10. Januar 2010 18:34:02
Ein/Ausklappen

Hallo Roland,
leider hat mich Dein Rat nicht weitergebracht.
Ganz kurz meine weitere Handlung:
1.Wartezeit ~2h auf das Stoppen des Deamons
2.Einen Reparatur-Durchlauf
3.Neu-Installation mit Abbildern
4.Neu-Installation mit deaktivierten Abbildern
5.Neu-Installation mit einem Download
von der Hompage openSuse.org
Jetzt ist die Kuh vom Eis.
Danke und Gruss Heinz


Bewertung: 130 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: packagekit
T.D (unangemeldet), Mittwoch, 21. April 2010 18:51:28
Ein/Ausklappen

Hi,

Der Warteansatz hat bei mir hervorragend funktioniert (nach ein paar Minuten hatte ich keine weiteren Probleme).

Mfg


Bewertung: 128 Punkte bei 9 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
"H.-Stefan Neumeyer", 27.08.2014 20:18
Am Mittwoch, 27. August 2014, 19:03:43 sprach Heiko Ißleib (und nicht Zarathustra): Hallo Heiko >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
Richard Kraut, 27.08.2014 20:12
Am Mittwoch, den 27.08.2014, 19:55 +0200 schrieb Heiko Ißleib: > Wenn China jetzt von windows 8 abrät und...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
Heiko, 27.08.2014 19:55
Am Mittwoch, 27. August 2014, 17:37:10 schrieb Alfred Zahlten: Hallo Alfred. > > ich war auf inzwi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
Oliver Christ, 27.08.2014 19:55
Am Mi 27 Aug 2014 19:47:29 CEST schrieb Richard Kraut Hallo Richard, > Am Mittwoch, den 27.08.2014, 19:0...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Flame Aktualisierung vs Neuinstallation
Richard Kraut, 27.08.2014 19:51
Am Mittwoch, den 27.08.2014, 12:07 +0200 schrieb Heiko Ißleib: > Ganz abgesehen davon,macht es ja Debian ä...