OpenSuse 11.0 auf externe 2,5" Festplatte und dann fest einbauen?

Der Lobo - Dienstag, 05. Juli 2011 14:32:39 - 1 Antworten

Hallo liebe Community,

ich habe ein vielleicht ungewöhnliches Anliegen:
bei meinem Laptop ist die Graka kaputt und ich muß ihn zur Reparatur an den Hersteller schicken. Da ich glaube, daß der mit meinen privaten und geschäftlichen Dateien nichts zu tun haben muß ( außerdem so einem Datenverlust aus dem weg gegangen werden kann) will ich die originale 2,5" Festplatte nicht mitschicken.
Ich habe eine ähnliche Festplatte, die ich derzeit als externes Laufwerk (über USB) nutze und frei räumen könnte.
Damit der Laptop nicht völlig ohne OS wäre, denke ich darüber nach, ob es möglich ist OpenSuse 11.0 (das habe ich noch hier herumliegen) über einen anderen Rechner (OS: Win XP Pro) so auf die externe Festplatte zu installieren, daß ich diese anschließend als feste HD im defekten Laptop einsetzen kann?

Für eure Hilfe wäre ich dankbar.
Lobo

Antworten
re: hallo
JB from CTU (unangemeldet), Dienstag, 05. Juli 2011 21:20:03
Ein/Ausklappen

...mal was anderes. vielleicht einfacher zu handeln. baue deine platte aus. in der regel brauchen die sowas nicht bei einer reparatur. und stecke eine live-cd von opensuse ins laufwerk. da braucht man keine festplatte für um das zu booten.

nun zu deinem eigentlichen problem. grundsätzlich ist das möglich was du vorhast. ich denke aber das der bootmanager ein problem werden könnte, die config ist zumindest für mich, ohne grafische oder distributionsautomatismen schon immer ein kryptum gewesen.

ich denke der aufwand lohnt nicht. live-cd mit rein zettel dran und fertig.

wenn der rechner wieder zurück ist kannste deine alte platte wieder einbauen und los.

vielleicht solltest du bei der gelegenheit ein backup von deinen daten machen auf deine freie platte. hier ist parted-magic zu empfehlen.

alles tools schon dabei.

siehe hier: http://partedmagic.com/

hoffe es hilft!!!


Bewertung: 240 Punkte bei 32 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Heiko, 24.02.2017 21:00
Am Freitag, 24. Februar 2017, 18:22:33 CET schrieb Gerhard Eilers: Hallo Gerhard, > > > &...
[EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Gerhard Eilers, 24.02.2017 18:22
Hallo Leute, ich schaffe es einfach nicht. Der erste Versuch gestern Nachmittag endete mit einer für mi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT]_Laptop_wechselt_immer_wieder_die_MAC_für_WLAN
Alfred Zahlten, 24.02.2017 00:16
Am 23.02.2017 um 16:37 schrieb Nguyen Dong Loan:Hallo Dong, mich interessieren Problemlösungen unter Linux...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT]_Laptop_wechselt_immer_wieder_die_MAC_für_WLAN
Nguyen Dong Loan, 23.02.2017 18:08
Am Donnerstag, den 23.02.2017, 17:29 +0100 schrieb Michael: Hallo Michael > Darf ich mal fragen, was der...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT]_Laptop_wechselt_immer_wieder_die_MAC_für_WLAN
Nguyen Dong Loan, 23.02.2017 18:03
Am Donnerstag, den 23.02.2017, 17:03 +0100 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Was es nicht alles gibt....