Nokia Suite ähnliches Programm unter Linux???

Autor

Freitag, 15. Januar 2010 13:42:27

Hallo,

gibt es ein ähnliches Programm wie Nokia Suite auf der Windows XP Seite unter Linux in Zusammenarbeit mit Evolution, Kmail oder Thunderbird?

Oder geht das vielleicht mit Wine?

Ich habe Nokia N95 und Nokia 6233 Mobiltelefon.

Robert Mayer

7 Antworten


Antworten
Series60 Remote
Martin Luetzelberger, Sonntag, 17. Januar 2010 10:59:26
Ein/Ausklappen

Hier gibt es ein ähnliches noch in Entwicklung befindliches Programm:

http://series60-remote.sourceforge.net/


Bewertung: 165 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
kitchensync syncml opensync
Daniel Gultsch, Freitag, 15. Januar 2010 19:12:17
Ein/Ausklappen

Um zu syncen googlet mal Kitchensync (plus ggf syncml, opensync)

Daten Austauschen geht am besten in dem ihr das Ding einfach als Mass Storage einbindet.


Bewertung: 105 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: kitchensync syncml opensync
MarKre (unangemeldet), Samstag, 16. Januar 2010 09:39:49
Ein/Ausklappen

Hallo Daniel,

bei meinem Nokia 6288 funktionier der Datenspeicher-Modus (Mass Storage) ebenfalls nicht, in Dolphin wird es leider nicht angezeigt... Danke trotzdem.

Beste Grüße

MarKre


Bewertung: 134 Punkte bei 9 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: kitchensync syncml opensync
MarKre (unangemeldet), Samstag, 16. Januar 2010 09:46:48
Ein/Ausklappen

In den openSUSE-Quellen gibt es das Nokia-Sync-Programm "Gnokii", das als Backend die "Strippen zieht", "xgnokii" basiert als Frontend und eignet sich für die grafische Kommunikation.

Leider friert das kleine Tool bei mir stets ein, aber vielleicht funktioniert's ja bei dem ein oder anderen... ;)

Beste Grüße

MarKre


Bewertung: 89 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: kitchensync syncml opensync
Daniel Gultsch, Samstag, 16. Januar 2010 11:50:59
Ein/Ausklappen

Mhhh ist das ein S40 oder ein S60?
Zumindest S60 fragt dich beim Anstecken ob es als Mass Storage oder als PC Suite agieren soll. Dann sagst du Mass Storage. (Eventuell gibt in den Settings des Phones ein Default welches du wieder von PC Suite auf "nachfragen" stellen musst)
Ansonsten mal anstecken und dann die letzten paar Zeilen aus dmesg posten.

gnoki ist afaik veraltet. Eigentlich sollten alle S60s auf Syncml migriert sein.


Bewertung: 107 Punkte bei 12 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Keine Nokia-Suite
MarKre , Freitag, 15. Januar 2010 17:36:30
Ein/Ausklappen

Hallo Robert,

leider ist mir kein Programm bekannt, mit dem man - ähnlich der unter Windows verfügbaren Nokia-Suite - Daten zwischen PC und Telefon austauschen kann. Mich würde auch interessieren, wie man unter Linux bsw. Fotos und Musik auf's telefon laden kann...

Beste Grüße

MarKre


Bewertung: 140 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Keine Nokia-Suite
steve (unangemeldet), Mittwoch, 20. Januar 2010 13:56:48
Ein/Ausklappen

kdebluetooth installieren zum datenaustausch, in kombination mit kdeaddressbook können die kontakte ausgelesen werden


Bewertung: 65 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] [✔ ERLEDIGT] Öffnen alter_RagTime-Dateien
Rainer, 01.08.2014 12:30
Am Fri, 01 Aug 2014 12:06:18 +0200 schrieb Heiko Ißleib : > > Also installieren läßt sich Ragtime...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [✔ ERLEDIGT] Öffnen alter_RagTime-Dateien
Heiko, 01.08.2014 12:06
Am Freitag, 1. August 2014, 09:21:51 schrieb Rainer: Hallo Rainer. > Unter'm Strich ist die Sache tr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [✔ ERLEDIGT] Öffnen alter_RagTime-Dateien
Rainer, 01.08.2014 09:21
Hallo Uwe und Richi, ein Update und vermutlich abschließender Stand der Dinge. Am Thu, 31 Jul 2014 15:53:5...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nächste_LTS_vers.
Hartmut Haase, 01.08.2014 09:11
Hallo Mahmud, > Debian installiert. soweit würde ich nicht gehen, denn bis 13.10 war Ubuntu doch in Ordn...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nächste_LTS_vers.
"H.-Stefan Neumeyer", 01.08.2014 00:43
Am Donnerstag, 31. Juli 2014, 20:23:46 schrieb Joerg Guenther: > hat mich Stefan's Hinweis wg. USB aufhorc...