Networkmanager erkennt LAN-Verbindung nicht mehr

Autor

Samstag, 22. Mai 2010 15:26:44

Hallo,
ich bich leider noch nicht so richtig fit mit Linux und hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich benutze Opensuse 11.2 als Betriebsystem und von meiner Wohnung wird mir ein Internetzugang bereitgestellt,der über einen Proxy Server läuft.Die Daten von Ip-Adresse,DNS-Adresse und dem Gateway habe ich in Yast in die Proxy-Dienste und in den Networkmanager eingetragen.Nach der Neuinstallation fragte mich der NM immer nach dem Passwort für die Brieftasche und ich konnte mich nach der Eingabe proplemlos mit Kopete,Thunderbird usw verbinden.Im NM sah ich dann immer seit wann die Verbindung aktiv ist.Nach einem Update wird kein Passwort mehr für die digitale Brieftasche verlangt und in der Verbindungsübersicht steht bei Verbindung "never".Ich kann mich leider nicht mehr zu Kopete und Thunderbird verbinden auch wenn ich die Proxy-Daten dort eingebe.Kopete verbindet sich leider auch nicht mehr.Das surfen im Internet mit dem Firefox funktioniert proplemlos sowie die Onlinaktualisierung und das Installieren von Software.Was leider nicht funktioniert ist das hinzufügen von Online-Repository.Was kann ich tun,das der NM die Lan-Verbindung wieder erkennt und das ich wieder auf alle Dienste zugreigfen kann?!Ich hoffe ich habe es nicht zu kompliziert geschrieben,über Hilfe wäre ich sehr froh.

Anonym 5837

3 Antworten


Antworten
NM oder YaST
Marcel Hilzinger, Donnerstag, 27. Mai 2010 10:42:21
Ein/Ausklappen

Hallo Marco,
du solltest das Netzwerk entweder in YaST oder über den Netzwerkmanager einrichten, nicht beides. Am besten zunächst mal den Netzwerkmanager ausschalten. Dazu in YaST unter den Netzwerkeinstellungen auf dem Reiter "Globale Optionen" die Checkbox "Traditionelle Methode mit ifup" ankreuzen, dann die benötigten Angaben machen.

Wenn es so nicht klappt, dann melde dich noch einmal.


Bewertung: 159 Punkte bei 17 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: NM oder YaST
Anonym 5837, Montag, 31. Mai 2010 22:09:04
Ein/Ausklappen

Hallo ,
habe beide Versionen ausprobiert.Leider ohne Erfolg.Per NM verbindet er sich ohne Passwort ,alle Daten sind dort hinterlegt.Ich muß dann extra die Netzwereinstellungen im Firefox vornehmen ,damit es mit dem surfen funktioniert.Das gleiche Problem tritt auf wenn ich den NM ausschalte und es mit der ifup -Methode mache.Vorher hat alles prima funktioniert.weißt du vielleicht noch Rat?


Bewertung: 75 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: NM oder YaST
DieterD (unangemeldet), Mittwoch, 09. Juni 2010 20:16:08
Ein/Ausklappen

Hallo,

empfehle noch mal upzudaten. Vermutlich waren anscheinend Fehler gemacht worden, die vielleicht wieder behoben wurden.

Bei mir waren vor kurzen davon die suspend to ram/diks functions betroffen. Mit dem nächsten Update bin ich diese wieder los geworden.

Gruß
Dieter



Bewertung: 137 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Updates bei *buntu
Thomas Lueck, 20.10.2014 18:32
Am Montag, den 20.10.2014, 18:11 +0200 schrieb Gerhard Blaschke: > Ich weiß nicht ob hinter Zentyal ei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Updates bei *buntu
Gerhard Blaschke, 20.10.2014 18:11
Am 20.10.2014 um 17:30 schrieb Thomas Lueck: > Am Montag, den 20.10.2014, 07:33 +0200 schrieb Gerhard Blas...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] pdf-Dateien_öffnen
Uwe Herrmuth, 20.10.2014 17:52
Hallo Rainer, Rainer schrieb am 20.10.2014 um 14:33: > BTW: Mir erscheint in diesem Zusammenhang ohnehin...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Updates bei *buntu
Thomas Lueck, 20.10.2014 17:30
Am Montag, den 20.10.2014, 07:33 +0200 schrieb Gerhard Blaschke: > für den SOHO-Bereich mit wenig Aufwand...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] pdf-Dateien_öffnen
Rainer, 20.10.2014 14:33
Hallo Uwe, Am Mon, 20 Oct 2014 14:16:11 +0200 schrieb Uwe Herrmuth : > > > Bisher hatte ich a...