NX-Client unter Windows mit passwortgeschützten DSA Schlüssen

Sebastian Stadelmann - Mittwoch, 20. September 2006 19:37:33 - 0 Antworten

Hallo zusammen,
ich suche seit einiger Zeit eine Möglichkeit, den NX-Client der Firma NoMachine
unter Windows mit passwortgeschützten DSA Schlüsseln zu benutzen. Der NX-Client
bietet zwar die Möglichkeit, einen privaten Schlüssel zu importieren. Dies
funktioniert allerdings nur mit Schlüsseln ohne Passwort. Eine Möglichkeit
einen passwortgeschützten Schlüssel zu entschlüsseln sieht der Client meines
Wissens allerdings nicht vor.
Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesem Problem? Gibt es vielleicht die
Möglichkeit den NX-Client unter Windows mit einem Key-Agent vertraut zu machen?
(Meine Versuche mit dem Key-Agent aus dem Putty - Paket waren leider nicht
erfolgreich).

Gruß
Sebastian

[1] http://www.nomachine.com

Antworten

Ähnliche Artikel

  • Googles NX-Client Neatx
    Internetriese Google steigt auch in das Terminalserver-Geschäft ein. Mit Neatx, einer eigenen, in Python geschriebenen Anpassung der FreeNX-Quellen steht seit kurzem ein eigener GPL-Server zur Verfügung.
  • Rechnerfreigabe mit NX 4
    Windows-Nutzer können ihren Desktop mit Hilfe der Funktion "Remote-Desktop" für den Zugriff über das Netzwerk freigeben, Linux-Anwender nutzen analog die Desktopfreigabe von KDE. Mit NoMachine steht eine leistungsfähige Alternative bereit, die einfach zu handhaben ist.
  • Work@Home
    Im modernen Unternehmen arbeiten die Mitarbeiter auch schon mal von zu Hause aus. Für den Zugriff auf die Anwendungen auf dem Server sorgt die NX-Technologie.
  • Fernbedient
    Wer übers Netz auf fremde Rechner zugreift, ist nicht zwangsläufig auf eine Konsole angewiesen. Die richtigen Programme ermöglichen auch die Übertragung des Desktops.
  • Liferea 4 teh win!! Endlich...

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Problem, Nervige Werbung.
Richard Kraut, 22.04.2017 22:19
Am Samstag, den 22.04.2017, 20:55 +0200 schrieb Uwe Herrmuth: > So wichtig kann gar keine Seite sein. ;-)...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Problem, Nervige Werbung.
Richard Kraut, 22.04.2017 22:15
Am Samstag, den 22.04.2017, 11:54 +0200 schrieb Alfred Zahlten: > die Kostenlose durch Werbung finanzierte...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Problem, Nervige Werbung.
Richard Kraut, 22.04.2017 21:59
Am Samstag, den 22.04.2017, 11:35 +0200 schrieb Alfred Zahlten: > www.npage.de erlaubt http://www.sponsora...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Problem, Nervige Werbung.
Uwe Herrmuth, 22.04.2017 20:55
Hallo Rainer, Rainer schrieb am 22.04.2017 um 12:40: > Wenn Du den schwarzen Peter den Besuchern Deiner...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Problem, Nervige Werbung.
Frank von Thun, 22.04.2017 17:46
Am 22.04.2017 um 11:35 schrieb Alfred Zahlten: > Hallo zusammen, > > www.npage.de erlaubt http:/...