Multihead Suse 9.2

Andeas Mayer - Dienstag, 04. Januar 2005 15:26:42 - 2 Antworten

Hallo,

ich besitze eine Radeon 9200 SE die auch korrekt erkannt wird, doch ich kann mittels Yast2 keine 3D Unterstützung aktivieren. Die Meldung lautet in einer Multihead Umgebung ist keine 3D Unterstützung möglich. Da ich aber nur einen Monitor benutze ist für mich die Multihead Funktionalität irrelevant. Meine Frage ist nun wie kann ich die 3D Unterstützung trozdessen aktivieren oder Multihead ausschalten.

Antworten
Re: Multihead Suse 9.2
Daniel Kaczmarski, Dienstag, 04. Januar 2005 20:15:52
Ein/Ausklappen

Schau da mal rein:

http://www.easylinux.de/Art...gabe/2005/02/020-grafikkarten/

;-)


Bewertung: 172 Punkte bei 57 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Multihead Suse 9.2
Christoph , Freitag, 07. Januar 2005 01:27:38
Ein/Ausklappen


schau ma bitte auch unter:

[1] https://portal.suse.com/PM/...s&m=25&l=de&x=true
[2] https://portal.suse.com/PM/...s&m=25&l=de&x=true



Bewertung: 261 Punkte bei 48 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Kernel 2.6.29 ist fertig
    Kernel 2.6.29 ist da und bringt wieder eine Reihe neuer Features mit. Wir stellen die wichtigsten vor und erklären, was es damit auf sich hat.
  • Doppelbilder
    Mit XRandR steuern Sie Beamer und Multihead-Installationen einfacher und intuitiver als mit TwinView, MergedFB oder Xinerama.
  • Maximale Spielperformance durch zwei PCI-Express-Grafikkarten
    Eingefleischte Spieler schwören auf Grafik-Performance. Nvidia bietet Gamern deshalb spezielle Grafikkarten für den Dual-Betrieb an – mit aktuellen Treibern auch für Linux.
  • Vier Notebooks im Test
    Linux ist auf Notebooks nach wie vor nicht unproblematisch, spezielle Notebook-Chipsätze machen dem Kernel das Leben schwer. Welche aktuellen Geräte Sie einfach mitnehmen können, verrät Ihnen dieser Artikel.
  • Videos auf der Konsole - Framebuffer im Einsatz
    Das Framebuffer Device erlaubt es, Bilder und Videos auf der Konsole darzustellen. Wir zeigen, wie Sie den Framebuffer aktivieren und sinnvoll nutzen können.

Aktuelle Fragen

Samba-Server für Win-Daten & Linux-Dateirechte
Gerd Grundmann, 12.01.2017 18:25, 0 Antworten
Hallo Gemeinde, ich habe ewig gegooo.. aber nicht wirklich gefunden, was ich suche. Auf mei...
LM Cinnamon 18.1Serena 64 bit
Herwig Ameisbichler, 11.01.2017 13:02, 6 Antworten
Hallo an alle. Bin Linux Neuling.Habe auf meiner SSD neben W10 (finde ich nicht mehr)LM17.2 auch...
Bilder in E-Mail einbinden?
Werner Hahn, 23.12.2016 12:18, 4 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.04, Mozilla Firefox Ich bitte um eine leicht verständliche Anle...
Linux Mint 17.2
Herwig Ameisbichler, 17.12.2016 11:19, 4 Antworten
Wer kann mir helfen? Hab seit gestern Linux am Pc.Wie kann ich diese Miniaturschrift im Menü,Lei...
Linux 17.2 Treiber f. PC Drucker installieren
Ernst Malitzki, 11.12.2016 13:04, 7 Antworten
Habe einen PC Drucker von HP. Möchte diesen PC Drucker an meinen PC anschließen. Hierzu benötige...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] adobe_flash_player_für_android
Wolfgang Voelker, 19.01.2017 18:34
Hallo Hartmut, daß du im Playstore dazu was findest, liegt daran, daß es Flash ja mal bis Android Gingerbread...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] adobe_flash_player_für_android
Hartmut Haase, 19.01.2017 16:23
Hallo Wolfgang, > klares nein. Hat Google schon lange verboten. verstanden. Spaßig ist nur: wenn man im...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Streams_übertragen
Frank von Thun, 19.01.2017 05:54
Am 18.01.2017 um 19:53 schrieb alfred: > Am 18.01.2017 um 18:02 schrieb Frank von Thun: >> Am 18.0...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Streams_übertragen
Heiko, 18.01.2017 22:48
Am Mittwoch, 18. Januar 2017, 19:53:08 CET schrieb alfred: Hallo Alfred. > > OK, geht und holt die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] adobe_flash_player_für__android
Karl-Heinz, 18.01.2017 18:54
Am Wed, 18 Jan 2017 17:09:23 +0100 schrieb Hartmut Haase : Hallo Hartmut, such einfach mal nach "Fla...