Mit Truecrypt verschlüsselte und gelösche Partition wiederherstellen

Autor

Montag, 05. Juli 2010 22:03:58

Ich habe eine Partition gelöscht, welche zuvor mit TrueCrypt verschlüsselt wurde.

Ich bekomme sie mit Testdisk nicht wiederhergestellt.

Mache ich was falsch?

Jörg Strauch

1 Antworten


Antworten
...
CFreak (unangemeldet), Mittwoch, 07. Juli 2010 21:36:52
Ein/Ausklappen

Hi,

http://www.truecrypt.org/docs/?s=plausible-deniability

--> So kann man die Partition nicht wiederherstellen.
Wenn du die Partition noch nicht überschrieben hast, besteht noch eine Chance, sonst mit Truecrypt auf keinen Fall.

MfG


Bewertung: 120 Punkte bei 10 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Related content

  • Verschlüsselte USB-Sticks mit TrueCrypt
    USB-Sticks erfreuen sich größter Beliebtheit, denn sie ermöglichen den schnellen und bequemen Transport von größeren Datenmengen. Leider sind sie aber auch sehr leicht zu entwenden oder zu verlieren – wie schützen Sie also Ihre Daten vor den Augen Dritter?
  • Sicher verschlossen
    Festplatten verschlüsseln oder geschützte Verzeichnisse anlegen – das ist jetzt unter Linux auch ohne Kommandozeilen-Tools möglich: TrueCrypt bringt seit Version 5 ein grafisches Interface mit.
  • Verriegelt und verrammelt
    Egal ob privat oder geschäftlich: Sensible Daten gehören in sichere Verwahrung. Das kostenlose Programm Truecrypt verwandelt Ihre Festplatte in einen Datensafe.
  • Datenverschlüsselung mit Truecrypt
    Sensible Daten gehören in den Datensafe: Truecrypt verschlüsselt nicht nur ganze Partitionen, sondern verbirgt sogar deren Existenz.
  • USB-Sticks verschlüsseln mit TrueCrypt
    Mit TrueCrypt steht Windows-, Linux- und Mac-Anwendern seit einigen Jahren ein Tool zur Seite, das der unverständlichen Verschlüsselungstechnologie den Schrecken nimmt und mehr Sicherheit im Alltag ermöglicht.

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Desktoparbeitsfläche_stürzt_beim_starten_ab
Wilhelm Boltz, 28.07.2014 10:24
Am Sonntag, 27. Juli 2014, 19:47:53 schrieb H.-Stefan Neumeyer: > Am Sonntag, 27. Juli 2014, 19:22:02 schr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Drucker
Anja Greipe, 28.07.2014 09:08
Hallo Liste, mein Problem ist mit der Lösung *Der Treiber ist irgendwie kaputt.¹ Dann kann man auf den frei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HL304cn 32bit auf 64bit
Frank von Thun, 28.07.2014 07:24
Am Montag, den 28.07.2014, 00:55 +0200 schrieb Alfred Zahlten: > Am 27.07.2014 um 22:22 schrieb Thomas Lue...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HL304cn 32bit auf 64bit
Alfred Zahlten, 28.07.2014 00:55
Am 27.07.2014 um 22:22 schrieb Thomas Lueck: > Am Sonntag, den 27.07.2014, 19:09 +0200 schrieb Alfred Zahl...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HL304cn 32bit auf 64bit
Thomas Lueck, 27.07.2014 22:22
Am Sonntag, den 27.07.2014, 19:09 +0200 schrieb Alfred Zahlten: > du musst nicht alles glauben was dir ope...