Mit SMB-Client unter Linux Dateirechte auf einem Samba-Server ändern

Alexander Scheib - Mittwoch, 23. Februar 2005 22:49:22 - 4 Antworten

Hilfe !
Weshalb kann man keine Dateirechte mit einem SMB-Client (von Linux oder MAC OSX aus) auf einer Share eines Samba-Servers ändern ?
(betreibe einen Samba Server unter SuSE 9.2, die Clients: SuSE 9.2 und Mac OSX - Panther)

Grüße
Alexander Scheib

Antworten
Re: Mit SMB-Client unter Linux Dateirechte auf einem Samba-Server ändern
Günter Frenz, Donnerstag, 24. Februar 2005 21:38:44
Ein/Ausklappen

Hallo,

weil es dafür das Programm smbcacls gibt...

hth

Günter


Bewertung: 257 Punkte bei 50 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Mit SMB-Client unter Linux Dateirechte auf einem Samba-Server ändern
Alexander Scheib, Sonntag, 27. Februar 2005 12:48:51
Ein/Ausklappen

Sorry, die Aufgabe ist zu schwer für mich !
Habe gegoogelt und dennoch keinen download für das Programm gefunden.
Könntest du mir da nochmals unter die Arme greifen ?

Danke !!!

Grüße
Alexander


Bewertung: 160 Punkte bei 54 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Mit SMB-Client unter Linux Dateirechte auf einem Samba-Server ändern
Günter Frenz, Sonntag, 27. Februar 2005 20:34:33
Ein/Ausklappen

Hallo,

smbcacls gehört genauso wie smbclient zum Samba-Paket, sollte also bereits bei dir installiert sein. Wenn du mit smbclient experimentiert hast, wirst du auch mit smbcacls zurechtkommen, die Doku dazu findest in denselben Quellen (Man-Page, Samba Bücher)

Günter


Bewertung: 203 Punkte bei 45 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Mit SMB-Client unter Linux Dateirechte auf einem Samba-Server ändern
Alexander Scheib, Donnerstag, 03. März 2005 10:41:58
Ein/Ausklappen

Ok , sorry !
Habe mich verlesen: smbacls (gibts auch) ist was anderes wie smbcalcs !!
Die Doku ist ok , merci !!

Cioa
Alexander


Bewertung: 183 Punkte bei 55 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Tanzschule
    Wer parallel Windows 7 und Linux in einem Netz einsetzt, möchte meist allen Nutzern Daten zentral zur Verfügung stellen. Mit Samba ist das kein Problem.
  • Windows-Freigaben nutzen
    Linux-Rechner dienen mit Samba nicht nur als Datei-Server für Windows-Rechner, sondern können auf diese Daten wie auch auf echte Windows-Freigaben selbst zugreifen – und das sogar richtig komfortabel.
  • Netzwerk im Gleichschritt
    Zentrales Backup, gemeinsam genutzte Dateien und Drucker – es gibt viele Argumente für einen Samba-Server im lokalen Netzwerk. Wie schnell und einfach Sie diesen aufsetzen, zeigt dieser Artikel.
  • Windows 8 und Linux im Netz
    Der Datenaustausch via LAN zwischen Windows 8 und Linux lässt sich mit wenigen Handgriffen einrichten. Dabei gilt es jedoch die ein oder andere Stolperstelle zu vermeiden.
  • Mit Samba ein kleines Netz einrichten
    Wer zu Hause ein Netzwerk mit heterogenen Clients betreibt, wünscht sich zentrale Dienste zum einfachen Zugriff auf Dateien und Peripheriegeräte. Samba bietet in diesem Fall genau das Richtige, und zudem lässt sich die Lösung mit allen gängigen Distributionen aufsetzen.

Aktuelle Fragen

Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Debian_Testing:_Unklare_Meldung_zwischen_GRUB_und_Entschlüsselung_der_Festplatte
"Michael R. Moschner", 23.01.2018 18:30
Am Dienstag, 23. Januar 2018, 08:43:29 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe Letzte Kernelupdate war wenige Minut...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Debian_Testing:_Unklare_Meldung_zwischen_GRUB_und_Entschlüsselung_der_Festplatte
Uwe Herrmuth, 23.01.2018 08:43
Hallo Michael, Michael schrieb am 22.01.2018 um 18:56: > Ich habe seit mehr als einem Jahr ein Think Pad...
[EasyLinux-Ubuntu] Debian_Testing:_Unklare_Meldung_zwischen_GRUB_und_Entschlüsselung_der_Festplatte
nobbynobbs@directbox., 22.01.2018 18:56
Hallo Liste Ich habe seit mehr als einem Jahr ein Think Pad Yoga 11. Installiert ist Debian Testing auf ein...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Stefan Neumayer schon lange nicht mehr aktiv?
Nguyen Dong Loan, 21.01.2018 10:10
Am Sonntag, den 07.01.2018, 15:18 +0100 schrieb Gerhard Blaschke: Hallo Gerhard > > weiß jemand, w...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Mail von Smart (2x)
Heiko Ißleib, 20.01.2018 03:56
Hallo Udo. Da habe ich eine viel schlechtere Platte,die jetzt fast 9 Jahre läuft. Gruß Heiko.