Mehrere Zeilen mittels sed überschreiben

Autor

Samstag, 12. September 2009 18:53:46

Hallo zusammen!
Ich versuche seit einer Weile, in einer Textdatei verschiedene Zeilen mittels einem sed-Einzeiler zu verändern:

Der Original-Text sieht ungefähr so aus:

stat {
entry {
type = normal;
name = one;
statistic {
rs = cnrg;
tr {
s = 0;
}
yf {
s = 0;
}
tx {
s = 0;
}
tw {
s = 0;
}
km {
s = 0;
}
cm {
s = 0;
}
tt {
s = 0;
}
ut = 0w;
} {
type = normal;
name = two;
statistic {
rs = cnrg;
tr {
s = 5216;
}
yf {
s = 3424;
}
tx {
s = 1102;
}
tw {
s = 78054;
}
km {
s = 4400;
}
cm {
s = 190;
}
tt {
s = 11238;
}
ut = 120405023w;
}
}

Man sieht, dass beim ersten Eintrag jedes Mal s=0 gesetzt wird, beim zweiten sind es jedoch ziemlich wirre Werte. Jetzt möchte ich per sed alle s=... durch s=0 ersetzen, ohne dass weitere Einträge (z.b. name=three usw.) verändert werden, also nur die paar Zeilen unter name=two.
Ich habe schon versucht, die Zeile per
A=$(grep -n "two" | awk -v FS=":" '{print $1}')
die Zeilennummer von name=two herauszufinden und dann mit:
sed -e '$[$A+4]d;$[$A+5]\ s = 0 ;
die erste Zeile zu ersetzen, aber das geht doch auch sicher noch einfacher, gleich für alle Zeilen und am besten ohne awk. Ich bin für jeden Tipp dankbar!

Fabian Lesniak

3 Antworten


Antworten
Mehrere Zeilen mittels sed überschreiben
Roland M. Egloff, Samstag, 12. September 2009 21:10:30
Ein/Ausklappen

Hallo Fabian,

Folgendes sollte funktionieren:

sed -i 's/$s\ *=\ *[0-9][0-9]*;/s=0;/' filename.txt

Bemerkungen:

sed -i 's/von/nach/g' filename.txt

"-i" = input file wird editiert (!!! also vorher ein Backup machen !!!)

"$" = Anfang einer Zeile

"\ *" = 0 oder mehrere Lehrzeichen (\ space *)

"[0-9][0-9]*" = mindestens eine Zahl

Gruss

Roland



Bewertung: 83 Punkte bei 14 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Mehrere Zeilen mittels sed überschreiben
Roland M. Egloff, Samstag, 12. September 2009 21:14:29
Ein/Ausklappen

Hallo Fabian,

!!!Korrektur!!!

sed -i 's/^s\ *=\ *[0-9][0-9]*;/s=0;/' filename.txt

"^" = Anfang einer Zeile

("$" = Ende einer Zeile)

Gruss

Roland



Bewertung: 181 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Mehrere Zeilen mittels sed überschreiben
Fabian Lesniak, Samstag, 12. September 2009 22:10:18
Ein/Ausklappen

Vielen Dank Roland!
Es hat fast funktioniert, weil das CMS hier die Leerzeichen vor s=... "weggeschnitten" hat. Du hast mir aber sehr geholfen und ich konnte das hier basteln:
sed -i 's/^\ *s\ *=\ *[0-9][0-9]*;/s=0;/' filename.txt
Das hat dann auch wunderbar funktioniert.

Gruß
Fabian


Bewertung: 92 Punkte bei 15 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Einführung in Vi(m)
    Der Texteditor Vim ist nicht nur unter Linux-Nutzern sehr populär. Auch andere Programme nutzen das gleiche Bedienkonzept – ein Grund, es genauer unter die Lupe zu nehmen.
  • Farben in LaTeX kreativ nutzen mit dem Paket Xcolor
    Mit dem Paket Xcolor treiben Sie es in LaTeX bunt: Die umfangreichen Möglichkeiten erlauben einen kreativen Umgang mit Farben.
  • Monitoring mit Sighttpd und Ffmpeg
    Um Bilder oder Töne übers Web zu übertragen, braucht es keine aufwändige Infrastruktur. Sighttpd und ein passendes Kommandozeilen-Tool erledigen diese Arbeit schnell und zuverlässig.
  • Sicher hinterlegt
    Das auf schnelle Transfers hin optimierte Programm Tarsnap hilft beim Backup wichtiger Daten. Die verschlüsselten Dateien legt es in Amazon S3 Cloud ab – zu moderaten Preisen.
  • Check inklusive
    Wer mit Python programmiert, bekommt mit dem Doctest-Modul eine einfache Möglichkeit, die Programmfunktionen anschaulich zu dokumentieren und gleichzeitig zu testen.

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Matthias Müller, 06.03.2015 22:56
Hallo, Am Donnerstag, 5. März 2015 schrieb Gerhard Blaschke: snip > > Dann starte mal unter KDE4 di...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Karl-Heinz, 06.03.2015 18:29
Am Fri, 06 Mar 2015 17:31:14 +0100 schrieb Gerhard Blaschke : Hallo Gerhard, > Meine Frage war nur, ob...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Gerhard Blaschke, 06.03.2015 18:21
Am 06.03.2015 um 18:09 schrieb Karl-Heinz: > Am Fri, 06 Mar 2015 17:31:14 +0100 > schrieb Gerhard Bla...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Karl-Heinz, 06.03.2015 18:09
Am Fri, 06 Mar 2015 17:31:14 +0100 schrieb Gerhard Blaschke : Halo Gerhard, > es gab und gibt keien Au...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Gerhard Blaschke, 06.03.2015 17:31
Am 06.03.2015 um 16:22 schrieb Aleksandra Puschner: > Am Dienstag, den 03.03.2015, 09:33 +0100 schrieb Ger...