Mailserver mit IMAP und root - Zugriff

Autor

Mittwoch, 06. Januar 2010 01:22:34

Hallo Zusammen,

ich habe einen Suse 9.x Server mit postfix und IMAP (ich glaube cyrus).
Wenn ich mich als root auf der Konsole anmelde (putty) kann ich problemlos mit pine meine Mails lesen.
Nun habe ich versucht von einem WinXPPro SP3 PC mit Thunderbird (2.x + 3) auf den IMAP root - Account zuzugreifen. Leider ohne Erfolg. Es kommt immer die Fehlermeldung dass die Anmeldung nicht erfolgreich war. Ich vermute dass root nicht von aussen zugreifen darf. Kann das jemand bestätigen?
Was muss man machen?

Danke.
Karsten

Karsten Tröß

2 Antworten


Antworten
Re: Mailserver mit IMAP und root - Zugriff
boandlkramer (unangemeldet), Mittwoch, 06. Januar 2010 15:07:08
Ein/Ausklappen

Hallo Karsten,

kannst du mit einem anderen Benutzer von einem Client auf den IMAP-Server zugreiffen?
Hast du den TCP-Port 143 in der Firewall des IMAP-Servers geöffnet?

mfg


Bewertung: 100 Punkte bei 6 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Mailserver mit IMAP und root - Zugriff
Karsten Tröß, Donnerstag, 07. Januar 2010 00:32:14
Ein/Ausklappen

Hallo boandlkramer,

es handelt sich um einen produktiven Server der somit auch die Mails aller User handelt.
Es funktionieren alle User - Zugriffe (über 993), außer root.
Ich habe auch mal versucht den Thunderbird 2 auf dem Rechner laufen zu lassen mit einer X-Umlenkung auf einen Rechner mit X -> gleiches ergebnis -> geht nicht.
Ich vermute dass es am User root liegt -> der darf das vermutlich nicht (standardmäßig).

Es läuft der imapd.

Danke für weitere Hinweise.



Bewertung: 178 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Nachrichtenzentrale
    Ein lokaler IMAP-Server bietet mehreren Benutzern im lokalen Netz einen komfortablen Mailabruf.
  • Di@gnose
    Wenn die Mails nicht mehr fließen, ist guter Rat teuer. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dem Fehler auf die Schliche kommen.
  • fetchmail
    Das Programm fetchmail holt Post von Mail-Accounts ab und sortiert die Mails in Postfächer auf dem eigenen Rechner oder gibt sie an den lokalen Mail-Server weiter. Es "spricht" u. a. POP3 und IMAP und kann dabei auch noch mit Verschlüsselung per SSL oder ssh umgehen.
  • Mozilla 0.9.1 erschienen
    Mozilla ist das Projekt, das seit Freigabe der Netscape-Sourcen die Entwicklung des populärsten Linux-Browsers vorantreibt. Netscape 6 basiert auf Mozilla, und mit Version 0.9.1 gibt es ein Update des Web-Drachen.
  • IMAP-Postfächer synchronisieren mit OfflineIMAP
    Ob Mail-Backup oder Synchronisation zwischen verschiedenen Accounts – OfflineIMAP erledigt diese Aufgaben gezielt, effizient und auf Wunsch vollautomatisch.

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Die Anwendung von Photorec
Alexander McLean, 03.09.2014 00:02
Hallo alle miteinander Ich habe von einer USB-Festplatte Ordner mit einer grösseren Menge Bilder gelöscht....
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution_und_die_zerstörten_Verzeichnisse/Pfade_in_einem_Maildir
Mahmud Al-Ahmed, 02.09.2014 23:26
On Tue, 02 Sep 2014 22:01:52 +0200 Alfred Zahlten wrote: Hallo > Die veraltete Sicherungsdatei ist...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution_und_die_zerstörten_Verzeichnisse/Pfade_in_einem_Maildir
Alfred Zahlten, 02.09.2014 22:01
Am 02.09.2014 um 19:38 schrieb Richard Kraut: > Am Dienstag, den 02.09.2014, 17:02 +0200 schrieb Heinz-Ste...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KDE_4.10.0,_Chaos_-_Abmelden_von_einer_KDE-Sitzung_ohne_Menü
"H.-Stefan Neumeyer", 02.09.2014 20:07
Am Dienstag, 2. September 2014, 12:33:55 schrieb 86-13-438-09@web.de: > Hallo Stefan Hallo Jörg Hallo Uwe...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Evolution:_SMTP-Paßwort_zurücksetzen
"H.-Stefan Neumeyer", 02.09.2014 20:05
Am Dienstag, 2. September 2014, 19:22:03 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard > > Ich habe dann di...