Mailserver mit IMAP und root - Zugriff

Karsten Tröß - Mittwoch, 06. Januar 2010 01:22:34 - 2 Antworten

Hallo Zusammen,

ich habe einen Suse 9.x Server mit postfix und IMAP (ich glaube cyrus).
Wenn ich mich als root auf der Konsole anmelde (putty) kann ich problemlos mit pine meine Mails lesen.
Nun habe ich versucht von einem WinXPPro SP3 PC mit Thunderbird (2.x + 3) auf den IMAP root - Account zuzugreifen. Leider ohne Erfolg. Es kommt immer die Fehlermeldung dass die Anmeldung nicht erfolgreich war. Ich vermute dass root nicht von aussen zugreifen darf. Kann das jemand bestätigen?
Was muss man machen?

Danke.
Karsten

Antworten
Re: Mailserver mit IMAP und root - Zugriff
boandlkramer (unangemeldet), Mittwoch, 06. Januar 2010 15:07:08
Ein/Ausklappen

Hallo Karsten,

kannst du mit einem anderen Benutzer von einem Client auf den IMAP-Server zugreiffen?
Hast du den TCP-Port 143 in der Firewall des IMAP-Servers geöffnet?

mfg


Bewertung: 264 Punkte bei 36 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Mailserver mit IMAP und root - Zugriff
Karsten Tröß, Donnerstag, 07. Januar 2010 00:32:14
Ein/Ausklappen

Hallo boandlkramer,

es handelt sich um einen produktiven Server der somit auch die Mails aller User handelt.
Es funktionieren alle User - Zugriffe (über 993), außer root.
Ich habe auch mal versucht den Thunderbird 2 auf dem Rechner laufen zu lassen mit einer X-Umlenkung auf einen Rechner mit X -> gleiches ergebnis -> geht nicht.
Ich vermute dass es am User root liegt -> der darf das vermutlich nicht (standardmäßig).

Es läuft der imapd.

Danke für weitere Hinweise.



Bewertung: 293 Punkte bei 39 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Nachrichtenzentrale
    Ein lokaler IMAP-Server bietet mehreren Benutzern im lokalen Netz einen komfortablen Mailabruf.
  • Di@gnose
    Wenn die Mails nicht mehr fließen, ist guter Rat teuer. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dem Fehler auf die Schliche kommen.
  • fetchmail
    Das Programm fetchmail holt Post von Mail-Accounts ab und sortiert die Mails in Postfächer auf dem eigenen Rechner oder gibt sie an den lokalen Mail-Server weiter. Es "spricht" u. a. POP3 und IMAP und kann dabei auch noch mit Verschlüsselung per SSL oder ssh umgehen.
  • Mozilla 0.9.1 erschienen
    Mozilla ist das Projekt, das seit Freigabe der Netscape-Sourcen die Entwicklung des populärsten Linux-Browsers vorantreibt. Netscape 6 basiert auf Mozilla, und mit Version 0.9.1 gibt es ein Update des Web-Drachen.
  • IMAP-Postfächer synchronisieren mit OfflineIMAP
    Ob Mail-Backup oder Synchronisation zwischen verschiedenen Accounts – OfflineIMAP erledigt diese Aufgaben gezielt, effizient und auf Wunsch vollautomatisch.

Aktuelle Fragen

NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Suse] Quake4 LEAP42.1
"101.30750@germanynet.de", 28.08.2016 23:54
Hallo weil wohl durch das Wort D***e der Thread vorzeitig beendet wurde, hier meine Frage noch mal. Ich w...
Re: [EasyLinux-Suse] Grub 2
Horst Schwarz, 28.08.2016 16:31
Hallo Matthias,vielen Dank für dein Mail mit diesem großartigen Vorschlag!! > Warum nicht Windows lassen...
Re: [EasyLinux-Suse] Grub 2
Matthias, 28.08.2016 13:09
Hallo Am Sonntag, 28. August 2016, 11:06:35 schrieb Horst Schwarz: > Hallo, > ich habe es noch nich...
Re: [EasyLinux-Suse] Doppelklick-in-Leap-42.1-funkt-nur-begrenzt
wmey, 27.08.2016 21:56
Am 2016-04-12 um 23:22 schrieb Heiko Ißleib: ... ... >> * habe ich da etwas veschlafen ? >>...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Steffen Weyh, 27.08.2016 17:10
Hallo Uwe und Liste Mailversand und Empfang erfolgt auf einem vermutlich gehosteten Server...