M Player

Viktor Tenini - Freitag, 11. November 2005 19:27:22 - 2 Antworten

Hallo Zusammen!
Leider habe ich immer noch das Problem mit allen Playern(LVC/MPlayer usw!
Kann mir jemand sagen wie ich den MPlayer zum laufen bringe?In der Systemaktualisierung erscheint immer beim MPlayer ein goldenes Schloss!
Heisst das das ich keinen Zugriff habe oder was!w32codec habe ich auch installiert aber leider läuft gar nichts!!Wo ist der erfahrene Profi der mir bitte Schritt für Schritt helfen kann???
Vielen herzlichen
Dank im Voraus!
Gruss Viktor

Antworten
Re: M Player
Benjamin Quest, Dienstag, 15. November 2005 08:13:43
Ein/Ausklappen

Gegenfragen. Aus welcher Quelle hast Du den mplayer installiert? Wenn es der von packmanlinks2linux sein sollte bist Du schon einen Schritt weiter, denn der von SuSE eventuell mitgelieferte ist verkrüppelt.

win32codecs sind also installiert?, na dann mußt Du wahrscheinlich nur noch in den mplayer preferences den Ort der Codecs angeben. Wobei ich Dir da jetzt keine klickanleitung geben kann, da ich xine benutze, aber generell sollte das nicht so schwer zu finden sein.

Und noch ein genereller Tipp: das Programm einfach mal aus der Konsole starten, meist mit:

[deinprompt@home:~]$ namedesprogs /pfad/zu/aufzurufendedatei.mpg

-> es gibt dann meist eine informative Fehlermeldung aus was wo nicht geht.


Bewertung: 228 Punkte bei 36 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: M Player
Jan Kandziora, Freitag, 11. November 2005 21:57:26
Ein/Ausklappen

Erstmal: Immer Name und Versionsnummer der Distribution schreiben, sonst tappen wir im Dunkeln.

In der Systemaktualisierung erscheint immer beim MPlayer ein goldenes Schloss!

In SuSEs YaST heißt das, dass das Paket auf "geschützt" gesetzt wurde, meistens, weil es nicht zum Lieferumfang der Distribution gehört. Es wird von YaST nicht weiter angefasst.

So, und nun startest du den Mplayer am besten mal aus einer "Konsole" heraus und postest die erscheinenden Meldungen hier. Dann können wir dir weiterhelfen.

mplayer /pfad/zum/video Jan


Bewertung: 150 Punkte bei 43 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
"Michael R. Moschner", 18.04.2018 17:12
Am Dienstag, 17. April 2018, 18:34:20 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Da kommen manchmal auch nicht ga...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
Uwe Herrmuth, 17.04.2018 18:34
Hallo Michael, Michael schrieb am 17.04.2018 um 14:51: > Das versenden von Nachrichten habe ich auf die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
"Michael R. Moschner", 17.04.2018 14:51
Am Samstag, 31. März 2018, 16:54:40 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, danke für Deine Erläuterungen. Ich h...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] CPU FREQ DEBIAN STRETCH
Uwe Herrmuth, 12.04.2018 22:01
Hallo Ralf, flecralf schrieb am 12.04.2018 um 12:07: > Wie stelle ich es an, dass ich in XFCE die Freque...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] CPU FREQ DEBIAN STRETCH
Stephan Goldenberg, 12.04.2018 13:13
On 12.04.2018 12:07, flecralf wrote: > > Eine rc.local habe ich angelegt, wird aber offenbar teilweise...