M Player

Autor

Freitag, 11. November 2005 19:27:22

Hallo Zusammen!
Leider habe ich immer noch das Problem mit allen Playern(LVC/MPlayer usw!
Kann mir jemand sagen wie ich den MPlayer zum laufen bringe?In der Systemaktualisierung erscheint immer beim MPlayer ein goldenes Schloss!
Heisst das das ich keinen Zugriff habe oder was!w32codec habe ich auch installiert aber leider läuft gar nichts!!Wo ist der erfahrene Profi der mir bitte Schritt für Schritt helfen kann???
Vielen herzlichen
Dank im Voraus!
Gruss Viktor

Viktor Tenini

2 Antworten


Antworten
Re: M Player
Benjamin Quest, Dienstag, 15. November 2005 08:13:43
Ein/Ausklappen

Gegenfragen. Aus welcher Quelle hast Du den mplayer installiert? Wenn es der von packmanlinks2linux sein sollte bist Du schon einen Schritt weiter, denn der von SuSE eventuell mitgelieferte ist verkrüppelt.

win32codecs sind also installiert?, na dann mußt Du wahrscheinlich nur noch in den mplayer preferences den Ort der Codecs angeben. Wobei ich Dir da jetzt keine klickanleitung geben kann, da ich xine benutze, aber generell sollte das nicht so schwer zu finden sein.

Und noch ein genereller Tipp: das Programm einfach mal aus der Konsole starten, meist mit:

[deinprompt@home:~]$ namedesprogs /pfad/zu/aufzurufendedatei.mpg

-> es gibt dann meist eine informative Fehlermeldung aus was wo nicht geht.


Bewertung: 209 Punkte bei 18 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: M Player
Jan Kandziora, Freitag, 11. November 2005 21:57:26
Ein/Ausklappen

Erstmal: Immer Name und Versionsnummer der Distribution schreiben, sonst tappen wir im Dunkeln.

In der Systemaktualisierung erscheint immer beim MPlayer ein goldenes Schloss!

In SuSEs YaST heißt das, dass das Paket auf "geschützt" gesetzt wurde, meistens, weil es nicht zum Lieferumfang der Distribution gehört. Es wird von YaST nicht weiter angefasst.

So, und nun startest du den Mplayer am besten mal aus einer "Konsole" heraus und postest die erscheinenden Meldungen hier. Dann können wir dir weiterhelfen.

mplayer /pfad/zum/video Jan


Bewertung: 95 Punkte bei 19 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Suse] Desktop Ordner
"d.blanke@gmx.net", 26.04.2015 21:56
Die Frage ist mir zwar peinlich, aber was solls :) Mein Sohnemann hat mir den Desktop Order gelöscht. Nun hab...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Aushängen_von_Speicherkarte
Alexander McLean, 26.04.2015 19:32
Am Samstag, 18. April 2015, 15:56:24 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard @ alle anderen > So konnte ich...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Hartmut Haase, 26.04.2015 17:49
Hallo Rainer, > Wo liest Du die Information über Simple Scan aus? synbaptic oder simple scan->Hilfe-&...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu Sprachinstallation
Hans-Peter Knapp, 26.04.2015 13:16
Am 26.04.2015 um 12:34 schrieb Karl Opitz: > Ich habe dort wirklich nur "En (Englisch USA)". &...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Ubuntu Sprachinstallation
Karl Opitz, 26.04.2015 12:34
Ich habe dort wirklich nur "En (Englisch USA)". Mit freundlichem Gruß Karl Opitz -----Ursprüngl...