Logout

Wimpy * - Freitag, 25. Februar 2005 15:52:21 - 5 Antworten

Ich finde hier keinen logout-button, ist man automatisch ausgeloggt, wenn der Browser geschlossen wird?

Antworten
Re: Logout
burnstone , Freitag, 25. Februar 2005 16:16:49
Ein/Ausklappen

Nun, da hier das Login über HTTP-Auth erfolgt, wirst du ausgeloggt, sobald der Auth-Cache deines Browsers geleert wird. Das passiert normalerweise beim schliessen des Browsers, ja...

Gruss

burnstone


Bewertung: 195 Punkte bei 47 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Logout
burnstone , Freitag, 25. Februar 2005 16:18:25
Ein/Ausklappen

Sorry, hab Mist erzählt.

Ist nicht HTTP-Auth, sondern ein Session-Cookie... Kommt aber schlussendlich aufs selbe raus.

Gruss

burnstone


Bewertung: 225 Punkte bei 46 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Logout
Murphy , Freitag, 25. Februar 2005 21:38:45
Ein/Ausklappen

Hängt von deinen Browsereinstellungen ab; Zope kann beides. Wenn Cookies disabled sind ist es HTTP-Auth.
In der Praxis heißt das: Logout ist nicht notwendig (und mit Zope Version 2 auch nur teilweise zu realisieren), die Anmeldung wird mit Schließen des Browsers verworfen.


Bewertung: 163 Punkte bei 42 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Logout
Wimpy *, Samstag, 26. Februar 2005 05:46:46
Ein/Ausklappen

Danke für die Info,
ich bin jetzt z.B. an einem öffentlich zugänglichen Gerät und einmal ist eine Vor-Benutzerin einfach weggegangen und ich hätte ihre E-Mails lesen können. ( Pfui, sowas mache ich nicht)


Bewertung: 210 Punkte bei 48 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Logout
Murphy , Sonntag, 06. März 2005 17:38:07
Ein/Ausklappen

Erm - daß hier keine Mißverständnisse gären: das gesagte gilt für die LC, da dieses Forum auf Zope aufsetzt. Aber je nach verwendeter Software und implementierten Mechanismen kann ein Logout notwendig oder zumindest sehr ratsam sein - z. B. bei Online-Banking oder eben Webmailern. Anderenfalls könnte in dem Zeitraum bis zum endgültigen Verfall der serverseitigen Session (meist ca. 5 Minuten nach der letzten Aktion) jemand diese "kapern" und Unsinn damit anstellen. Abgesehen von der Unsitte, sich an öffentlichen Terminals nicht auszuloggen, aber das ist eher ein "Bildungsproblem" und damit userseitig (höre ich da "Internetführerschein"?). Gegenmittel: LART.


Bewertung: 201 Punkte bei 42 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Kein Mikrofon Ton über die Lausprecher
Marvin Schimmelfennig, 23.04.2018 17:39, 0 Antworten
wenn ich ein externes Mikrofon anschließe kommt kein Ton raus. aber der Pegel schlagt aus wenn i...
added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Kopieren NAS zu NAS mit Dolphin
Monique Gabriel, 21.04.2018 18:20
Hallo Liste, arbeitet von den wenigen die hier noch aktiv sind jemand mit KDE Plasma in der neusten Ausgabe u...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
"Michael R. Moschner", 18.04.2018 17:12
Am Dienstag, 17. April 2018, 18:34:20 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > Da kommen manchmal auch nicht ga...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
Uwe Herrmuth, 17.04.2018 18:34
Hallo Michael, Michael schrieb am 17.04.2018 um 14:51: > Das versenden von Nachrichten habe ich auf die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Fritz-Box Statusmail mit Procmail filtern
"Michael R. Moschner", 17.04.2018 14:51
Am Samstag, 31. März 2018, 16:54:40 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe, danke für Deine Erläuterungen. Ich h...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] CPU FREQ DEBIAN STRETCH
Uwe Herrmuth, 12.04.2018 22:01
Hallo Ralf, flecralf schrieb am 12.04.2018 um 12:07: > Wie stelle ich es an, dass ich in XFCE die Freque...