Live cd bootet nicht vollständig

giggi - - Freitag, 25. Dezember 2009 00:55:43 - 3 Antworten

hallo erst mal,
ich habe schon viel über die boot-probleme anderer user gelesen , aber bei denen waren eigentlich immer nur die einstellungen im BIOS falsch .
ich schildere jetzt mal mein Problem : wenn ich die Live-cd in das cd Laufwerk stecke, wird auch von der cd gebootet .es erscheint ein blauer kasten wo ich zwischen ubuntu und kanotix auswählen kann ( die cd habe ich aus einem linuxbuch )
wenn ich ubuntu starte kommen nur graue ziffern auf schwarzem hintergrund.
es erscheint keinerlei installationsmenü .

ich freue mich über jede antwort ,
mfg giggi

Antworten
Mehr Input bitte
man-draker (unangemeldet), Samstag, 26. Dezember 2009 08:58:07
Ein/Ausklappen

- Aus welchem Buch?
- Um welche Versionen der BS geht es?
- Kannst du die CD an einem anderen Rechner testen?
- Welche Ziffern kommen?
- Startet die CD mit LILO oder Grub?


Bewertung: 281 Punkte bei 52 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Mehr Input bitte
meo (unangemeldet), Sonntag, 27. Dezember 2009 13:28:31
Ein/Ausklappen

Ich vermute jetzt einfach mal frech, das giggi einen recht neuen PC besitzt sodass die Hardwareunterstützung von Ubuntu nicht klappt.

2. Könnte es sein das die CD beschädigt ist. Wenn dir zur Auswahl steht die CD zu prüfen tue das mal (wird aber bei LiveCDs aus Büchern selten der Fall sein)

3. Man könnte noch die Bootoptionen durchgehen, doch denke ich das diese schon stimmen sollten.

mein Rat: Versuche es einfach mal mit einer CD der Entwicklerseiten


Bewertung: 292 Punkte bei 54 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Es lag an der CD
giggi -, Mittwoch, 30. Dezember 2009 00:54:34
Ein/Ausklappen

Hey ,
ich danke euch erst mal für eure Antworten.
die CD kam aus dem Buch " Nickles Linux Report " , das war Ubuntu 7.04 .
jetzt habe ich eine Cd aus einem Linux Heft genommen mit der Version 9.10. , das hat wunderbar geklappt.
diesen beitrag habe ich übrigens von meinem Ubuntu OS geschrieben :))


Bewertung: 282 Punkte bei 54 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Knoppix
    Knoppix ist ein Live-Linux, das Sie zum Testen verwenden und bei Bedarf auch fest auf der Platte installieren können. Ende November ist Version 7.6 erschienen, die Sie auf unserer Heft-DVD finden.
  • Kubuntu 12.04 installieren
    Kubuntu ist die KDE-Variante der populären Ubuntu-Distribution. Die aktuelle Version 12.04 finden Sie auf der Heft-DVD, und hier erklären wir die nötigen Schritte, um das System zu installieren.
  • Volle Packung
    Zu den Shooting Stars unter den Linux-Distributionen gehört Ubuntu nun schon länger. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das neue Kubuntu 8.04, die KDE-Version von Ubuntu, auf Ihrem Rechner installieren.
  • Turbo-Knoppix
    Knoppix ist ein Live-Linux, das Sie zum Testen verwenden und bei Bedarf auch fest auf der Platte installieren können. Anfang August ist Version 7.4 erschienen, Mitte September kam schon das Update 7.4.1, das Sie auch auf unserer Heft-DVD finden.
  • Cebit 2010: Knoppix 6.3 bootet von Mobiltelefonen
    Auf dem Open Source Forum in Halle 2 der Cebit feierte heute die neue Knoppix-Version 6.3 Premiere.

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Gemeinsame Fotoablage im Haus
Nguyen Dong Loan, 24.04.2017 18:26
Am Montag, den 24.04.2017, 17:50 +0200 schrieb Marcello: Hallo Marcello > Die NAS-Systeme machen auc...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Gemeinsame Fotoablage im Haus
Marcello, 24.04.2017 17:50
Am 24. April 2017 09:27:09 MESZ schrieb Nguyen Dong Loan : >Am Sonntag, den 23.04.2017, 23:39 +0200 schrieb...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Gemeinsame Fotoablage im Haus
Nguyen Dong Loan, 24.04.2017 09:27
Am Sonntag, den 23.04.2017, 23:39 +0200 schrieb Marcello: Hallo Marcello > > Kennt ihr noch andere...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Gemeinsame Fotoablage im Haus
Uwe Herrmuth, 24.04.2017 09:00
Hallo Marcello, Marcello schrieb am 23.04.2017 um 23:39: > Ich hätte zwei Optionen: > 1. Nextcloud...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Gemeinsame Fotoablage im Haus
Gerhard Blaschke, 24.04.2017 06:07
Guten Morgen, Am 23.04.2017 um 23:39 schrieb Marcello: > Guten Tag, > > ich habe derzeit folgendes...