Linuxdrucker (All-in-One + Laser)

Autor

Samstag, 16. Juli 2005 23:48:01

Wir haben momentan einen Dell Inkjetdrucker (kam standard beim PC), aber der wird von SuSE erkannt, doch man kann ihn nicht benutzen. Am liebsten hätten wir nun aber einen All-in-One oder dann ein Laserdrucker (wie es da z.B. Brother HL2030 gäbe)... Habt ihr da Vorschläge für Drucker, die unter Linux einwandfrei funktionieren (evt. inkl. Scanner)?

Ian

2 Antworten


Antworten
Re: Linuxdrucker (All-in-One + Laser)
Harald Nikolisin, Sonntag, 17. Juli 2005 04:31:18
Ein/Ausklappen

Klar, bei All-In-One Drucker braucht man natürlich schon etwas mehr Treiberunsterstützung seitens der Hersteller. Vorbildlich ist dort sicherlich Hewlett-Packard. Mit dem neuen HPLIP Projekt, liefern sie sogar ein komplettes GUI zur Bedienung mit: HP Linux Printing Project

Ansonsten kann man auch mit anderen Geräten (Epson,Lexmark) sehr gut Drucken. Bei Postscript-Druckern (auch Brother) kommen eh Standard-Treiber zum Einsatz, ein angepasste .ppd Datei, in der die Features des Druckers festgehalten sind wird normalerweise mitgeliefert und kann von CUPS verwendet werden.

Aber: Finger weg von CANON drucker. Canon ist die einzigste Firma die absolut gar nichts für die Linux-Unterstützung macht. Selbst billigste Geräte lassen sich fast nur mit kostenpflichtigen externen Treibern zum laufen bringen. Deren All-In-One Geräte kann man nicht unter Linux betreiben.




Bewertung: 133 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Linuxdrucker (All-in-One + Laser)
Ian , Dienstag, 06. September 2005 12:13:57
Ein/Ausklappen

Einen Tipp: Brother MCF-110C... Funktioniert einwandfrei


Bewertung: 158 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Eigene udev rules funktioniert nicht
Joachim Puttkammer, 26.10.2014 09:11
Hallo, der Konsolen-Befehl : pu @ siduction ~ └─ $ ▶ ls -al /dev/ttyUSB*crw-rw-rw- 1 root dialout 188, 0 Okt...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll: Fehler bei Indizierung
Rainer, 26.10.2014 00:58
Am Sat, 25 Oct 2014 20:45:27 +0200 schrieb Richard Kraut : > Am Samstag, den 25.10.2014, 19:40 +0200 sch...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speedport Konfiguration Passwort geht nicht
Wilhelm Boltz, 26.10.2014 00:50
Hallo Karl-Heinz, Am Samstag, 25. Oktober 2014, 17:39:56 schrieb Karl-Heinz: > Hallo zusammen, >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Kernel-Versionschaos - WAR: Recoll: Fehler bei Indizierung
Rainer, 26.10.2014 00:47
Am Sat, 25 Oct 2014 20:31:17 +0200 schrieb Richard Kraut : > Am Samstag, den 25.10.2014, 15:31 +0200 sch...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Recoll: Fehler bei Indizierung
Richard Kraut, 25.10.2014 20:45
Am Samstag, den 25.10.2014, 19:40 +0200 schrieb Rainer: > Dafür sprechen IMO auch die beiden Zeilen, die d...