Linuxdrucker (All-in-One + Laser)

Autor

Samstag, 16. Juli 2005 23:48:01

Wir haben momentan einen Dell Inkjetdrucker (kam standard beim PC), aber der wird von SuSE erkannt, doch man kann ihn nicht benutzen. Am liebsten hätten wir nun aber einen All-in-One oder dann ein Laserdrucker (wie es da z.B. Brother HL2030 gäbe)... Habt ihr da Vorschläge für Drucker, die unter Linux einwandfrei funktionieren (evt. inkl. Scanner)?

Ian

2 Antworten


Antworten
Re: Linuxdrucker (All-in-One + Laser)
Harald Nikolisin, Sonntag, 17. Juli 2005 04:31:18
Ein/Ausklappen

Klar, bei All-In-One Drucker braucht man natürlich schon etwas mehr Treiberunsterstützung seitens der Hersteller. Vorbildlich ist dort sicherlich Hewlett-Packard. Mit dem neuen HPLIP Projekt, liefern sie sogar ein komplettes GUI zur Bedienung mit: HP Linux Printing Project

Ansonsten kann man auch mit anderen Geräten (Epson,Lexmark) sehr gut Drucken. Bei Postscript-Druckern (auch Brother) kommen eh Standard-Treiber zum Einsatz, ein angepasste .ppd Datei, in der die Features des Druckers festgehalten sind wird normalerweise mitgeliefert und kann von CUPS verwendet werden.

Aber: Finger weg von CANON drucker. Canon ist die einzigste Firma die absolut gar nichts für die Linux-Unterstützung macht. Selbst billigste Geräte lassen sich fast nur mit kostenpflichtigen externen Treibern zum laufen bringen. Deren All-In-One Geräte kann man nicht unter Linux betreiben.




Bewertung: 133 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Linuxdrucker (All-in-One + Laser)
Ian , Dienstag, 06. September 2005 12:13:57
Ein/Ausklappen

Einen Tipp: Brother MCF-110C... Funktioniert einwandfrei


Bewertung: 158 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 4 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Rainer, 20.04.2015 00:27
Hallo Hartmut, Am Sun, 19 Apr 2015 17:26:01 +0200 schrieb Hartmut Haase : > > Allerdings stimmt bei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Rainer, 20.04.2015 00:21
Hallo Alfred, Am Sun, 19 Apr 2015 22:11:18 +0200 schrieb Alfred Zahlten : > > > beim Versuch,...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Alfred Zahlten, 19.04.2015 22:11
Am 19.04.2015 um 12:45 schrieb Rainer: Hallo Rainer, > beim Versuch, mehrseitige Dokumente bei *automati...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] wie_als_root_ausführen?
Alfred Zahlten, 19.04.2015 21:48
Am 19.04.2015 um 20:03 schrieb Gerhard Blaschke: Hallo Gerhard, wenn du es elegant haben willst starte doch...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nvidia X740XL
Alfred Zahlten, 19.04.2015 21:13
Am 19.04.2015 um 15:59 schrieb Gerhard Blaschke: Hallo Gerhard, kennst du die Seite? http://permalink.gma...