Linux und Router

smarty666 - Mittwoch, 15. Juni 2005 00:34:16 - 2 Antworten

hallo,
ich hatte letzte woche einen bericht im fernsehen gesehen von der ct über linux 9.3. da habe ich mir ein herz genommen und endlich das lang herausgezögerte ich will weg von microsoft aufegriffen. suse 9.3 rauf und los
....
hab ich gedacht unter xp verlernt man alles ich komme ums verecken nicht ins internet. mit windows alles klar
ich habe einen router über den ich mit dsl ins internet gehe muss ich den irgendwie anmelden oder was mache ich falsch wenn ja wo
überall sind so tolle neue knöpfe
nicht schlagen ich bin neu
würde mich freuen über hilfe

Antworten
Re: Linux und Router
man-draker , Mittwoch, 15. Juni 2005 10:24:04
Ein/Ausklappen

Wenn du tatsächlich einen Router hast, dann gibt es für deinen SuSe-Rechner nur ein lokales Netz (LAN). In diesem ist der Router der Standard-Gateway.

Je nachdem, was du bei deinem Router eingestellt hast,
- vergibt er die IP-Adressen (DHCP), dann sagst du YAST sinngemäß "IP-Adresse automatisch beziehen". Das sollte dann auch die Angabe des Gateways umfassen.
- macht er das nicht, dann musst die IP-Adresse des Rechners selbst vergeben und die des Routers als Gateway einstellen.

Wenn anschließend PING auf IP-Adressen im Internet funktioniert, Namensauflösung aber nicht, dann musst du noch den DNS-Server deines Internet-Providers eintragen.



Bewertung: 215 Punkte bei 35 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Linux und Router
Hosse , Mittwoch, 15. Juni 2005 09:05:52
Ein/Ausklappen

Hi!

Meine Distribution ist zwar nicht Suse, aber soweit ich weiß gibt es dort ja den YAST, zur Einrichtung vieler Funktionen! Den rufst du einfach auf und konfigurierst deinen Internetzugang!

Was ich dir auch noch empfehlen kann ist www.linuxpaten.org, dort bekommst du nach anmeldung einen Paten zugeteilt der dir bei deinen ersten Schritten bzw. Problemen hilft.

gl&hf

Hosse

[1] http://www.linuxpaten.org



Bewertung: 171 Punkte bei 33 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • (T)VLC
    Der AVM FritzWLAN Repeater DVB-C vergrößert nicht nur die Reichweite Ihres drahtlosen Netzes, sondern macht auch alle Rechner, Smartphones oder Tablets darin zu Fernsehern.
  • Firmware-Update erweitert Moros-Router

    Der Regensburger Hersteller Insys-Tec hat für seine Router der Version 2.1 ein kostenloses Update auf die neueste Firmwareversion bereitgestellt, das erstmals alle VPN, Firewall- und Redundanz-Features kostenlos beinhaltet.
  • BSD Router Project veröffentlicht Version 0.32 mit zahlreichen Verbesserungen
    Das BSD Router Project (BSDRP) hat mit Release 0.32 sein freies Embedded-Image auf die FreeBSD-Version 8.0-Release-p2 aktualisiert.
  • Erstling
    Der für seine NAS-Geräte bekannte Hersteller Synology bietet mit dem RT1900ac nun erstmals auch einen DSL/Kabel-Router für Endanwender an. Im Vergleich zu einer Fritzbox muss sich das Erstlingswerk von Synology beweisen.
  • Sechs WLAN-Router im Vergleich
    Drahtlose Netze sind nicht nur in, sondern auch überaus praktisch, wenn Computer und Telefondose mehrere Meter auseinander stehen oder sich mehrere Computer eine Internet-Verbindung teilen sollen. Das Hardware-Labor hat sechs WLAN-Router für den privaten Einsatz getestet.

Aktuelle Fragen

Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 2 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert
Siegfried Böttcher, 16.07.2017 21:16, 3 Antworten
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert, weil aus mir unerfindlichen Gründen im...
Möchte Zattoo vom PC am Fernsehgerät sehen können
Ilona Nikoui, 15.07.2017 18:25, 3 Antworten
Hallo, ich habe mein Fernsehgerät, ein LG 26LE3300 mit dem PC verbunden per HDMI Kabel, wie empfo...
TUXEDO und Hardwareauswahl , fragwürdig / Kritik
Josef Federl, 11.07.2017 12:44, 7 Antworten
Auf tuxedocomputers.com steht: "....Aber wir können auch Linux und das so, dass "einfach" alles...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] HP officejet pro 6960 all-in-one
Bernhard Maurer, 27.07.2017 20:00
Hallo, hatte wegen dem Drucker schon mal gefragt. Drucken und kopieren läuft. Wie bringe ich ihm scannen...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HP Drucker
Bernhard Maurer, 27.07.2017 09:41
Hallo Hartmut, danke, HPLIP war nicht installiert. Habe ich gemacht und Drucker läuft. Danke. Schönen G...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HP Drucker
Hartmut Haase, 27.07.2017 08:08
Hallo Bernhard, Vergrößern meine vorige Mail. Aber: HP-Geräte sind normalerweise plug-and-play: also anschließ...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HP Drucker
Hartmut Haase, 27.07.2017 07:30
Hallo Bernhard, Wie wird er denn an die Fritzbox angeschlossen? Nicht mit einem LAN-Kabei? -- Viele Grüße...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] HP Drucker
Hartmut Haase, 27.07.2017 07:25
Hallo Bernhard, Ist HPLIP installiert? -- Viele Grüße Hartmut (mit meine! Tablett serviert) Mit Aqu...