Linux parallel zu M$

wassi - Freitag, 18. Februar 2005 22:28:29 - 18 Antworten

Hi!
Es ist mein erster Beitrag, also macht ihn nicht gleich nieder...
Ich mag M$ nicht wirklich, die ganzen Probleme kennt ihr wahrscheinlich eh (ziemlich alles Gründe, warum ihr umgestiegen seid)
Also hab ich mich nach Alternativen umgesehn...
Linux hat mir ziemlich gut gefallen, weil es Open Source ist, und schon allein das Prinzip(=Open Source) genial ist. Das Problem ist nur, dass es sowohl bei mir zuhause (bin 15 - wohn also noch bei meinen Eltern) als auch in der Schule ein Windows-Netzwerk gibt. Deshalb brauche ich aus Kompatibilitätsgründen leider unbedingt ein M$ auf meinem Notebook. Es wäre aber auch mit Linux(auf Wunsch auch mit beigepacktem Linux erhältlich) kompatibel.
Und jetzt meine Frage:
Kann man beide Betriebssysteme installieren und wenn ja wie?
Schon im Voraus danke für die Antworten.

PS: Würd mich gern mal an nem Opensource-Projekt beteiligen. Kenn mich mit Script-sprachen (vorallem PHP) recht gut aus, und würd auch gern mal ein Programm (Opensource) mitentwickeln. Dafür müsst ich aber mal wissen, in welcher Programmiersprache die geschrieben werden. Wenn jemand ein Opensource-Projekt laufen hat bzw. weiß, in welcher Programmiersprache die geschrieben werden, bitte antworten.

Alles Ausklappen

Antworten
Re: Linux parallel zu M$
Wimpy *, Montag, 21. Februar 2005 09:16:17
Ein/Ausklappen
-
Re: Linux parallel zu M$
Murphy , Montag, 21. Februar 2005 09:22:38
Ein/Ausklappen
-
Re: Linux parallel zu M$
Allons , Montag, 21. Februar 2005 17:13:36
Ein/Ausklappen
Re: Linux parallel zu M$
Mario Schmidt, Montag, 21. Februar 2005 20:15:58
Ein/Ausklappen
-
Re: Linux parallel zu M$
Wimpy *, Freitag, 25. Februar 2005 06:00:12
Ein/Ausklappen
Re: Linux parallel zu M$
Martin Pflügl, Samstag, 19. Februar 2005 05:47:58
Ein/Ausklappen
-
Re: Linux parallel zu M$
wassi , Samstag, 19. Februar 2005 07:59:59
Ein/Ausklappen
-
Re: Linux parallel zu M$
Rico Rommel, Samstag, 19. Februar 2005 09:17:07
Ein/Ausklappen
Re: Linux parallel zu M$
Murphy , Samstag, 19. Februar 2005 10:19:28
Ein/Ausklappen
-
Re: Linux parallel zu M$
wassi , Samstag, 19. Februar 2005 14:24:48
Ein/Ausklappen
-
Re: Linux parallel zu M$
wassi , Samstag, 19. Februar 2005 14:29:56
Ein/Ausklappen
-
Re: Linux parallel zu M$
Benjamin Quest, Montag, 21. Februar 2005 18:01:15
Ein/Ausklappen
Re: Linux parallel zu M$
Rico Rommel, Samstag, 19. Februar 2005 14:55:44
Ein/Ausklappen
Re: Linux parallel zu M$
Rene Pirringer, Samstag, 19. Februar 2005 15:01:31
Ein/Ausklappen
Re: Linux parallel zu M$
Murphy , Samstag, 19. Februar 2005 16:43:46
Ein/Ausklappen
-
Re: Linux parallel zu M$
wassi , Samstag, 19. Februar 2005 20:46:36
Ein/Ausklappen
-
Re: Linux parallel zu M$
Murphy , Samstag, 19. Februar 2005 23:55:07
Ein/Ausklappen
Re: Linux parallel zu M$
Gert Günther, Sonntag, 20. Februar 2005 09:36:53
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT: Fritz-Box mit Firmware 6.50 - Anrufbeantworter
Dietmar Schlosser, 03.05.2016 18:33
Am Samstag, 30. April 2016, 17:10:11 schrieb Alexander McLean: Hi Alexander > Du musst den oder die eing...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
"Michael R. Moschner", 03.05.2016 15:48
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 14:29:21 schrieb Joachim Puttkammer: Hallo Im Moment benutze ich diesen und bin...
[EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
Joachim Puttkammer, 03.05.2016 14:29
Hallo, seit Jahren benutze ich einen Huawei mobilen Hotspot (Vorgänger von E5) und die Fonic Surf-Card wen...
[EasyLinux-Suse] SSD & openSUSE Leap 42.1 & easyLINUX
wmey, 03.05.2016 10:51
° In einer der kürzlichen Ausgaben erwähnt easyLINUX eher in einem Nebensatz, dass ein Test-bootvorgang unter...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
bernhard, 02.05.2016 19:05
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????16??4???????????1????32?????????...