Linux Rechner im Eigenbau

Autor

Donnerstag, 26. November 2009 16:06:59

Hi zusammen

Ich würd mir gern einen Rechner selbst zusammen basteln, hab aber noch nicht so den riesen Überblick über aktuelle Hardware und was man wirklich braucht und was nicht.
Bei dem Rechner dachte ich an ein System im Bereich 600 bis 800 Euro das in etwa wie folgt aussehen sollte:
1) sehr leise
2) 4GB DDR3 RAM 1333MHz
3) 1TB Festplatte ( schnell und zuverlässig )
4) schneller Prozessor für Grafik- und Videobearbeitung sowie für das ein oder andere Game
5) entsprechende Grafikkarte dazu ( HDMI und DVI )
6) Gigabit LAN ( evtl. 2x )
7) Steckplätze zum Nachrüsten von evtl. TV Karte und USB 3.0 Karte
8) FSB 1333MHz
9) schön wäre noch eine SSD fürs OS und Programme
10) sollte schön unter Linux laufen happy
11) eSATA
12) schlichtes Gehäuse
13) wirklich sehr leise happy
14) normaler DVD brenner
15) genügend ( >5 ) USB Schnittstellen
16) serielle Schnittstelle

Den Rechner möchte ich für Grafik- und Videobearbeitung nutzen als auch für ein nettes Spielchen zwischendurch.
Bei den Komponenten würde ich gern mehr auf Qualität als auf Quantität setzen, vorallem was die Lautstärke des Rechners angeht.

Gibt es hier jemand der ein vergleichbares System selbst gebaut hat oder der ebenfalls vor hat etwas in der Richtung zu unternehmen ?

Über ein paar Vorschläge würde ich mich sehr freuen.

Ich hoffe das ich dann bis zum Jahresende alle Komponenten zusammen habe und einen funktionierenden Rechner dastehen habe happy

Wenn das soweit ist werde ich gern alles auch hier dokumentieren.

Gruß Stefan

Stefan Fuchs

10 Antworten


Alles Ausklappen

Antworten
eigenbau oder bereits komplett
DieterD (unangemeldet), Samstag, 23. Januar 2010 10:20:12
Ein/Ausklappen
Mein "perfekter" Rechner
Stefan Fuchs, Donnerstag, 14. Januar 2010 14:17:45
Ein/Ausklappen
AMD-System für ca. 500,- EUR
Schorsch (unangemeldet), Dienstag, 01. Dezember 2009 17:43:25
Ein/Ausklappen
Info für Linux Computer
Thomas Schmid, Freitag, 27. November 2009 13:49:40
Ein/Ausklappen
-
Re: Info für Linux Computer
Stefan Fuchs, Freitag, 27. November 2009 15:54:52
Ein/Ausklappen
-
Re: Info für Linux Computer
Stefan Fuchs, Freitag, 27. November 2009 15:57:26
Ein/Ausklappen
-
Re: Info für Linux Computer
Thomas Schmid, Samstag, 28. November 2009 10:41:03
Ein/Ausklappen
Re: Info für Linux Computer
Daniel Kottmair, Freitag, 27. November 2009 16:39:43
Ein/Ausklappen
-
Re: Info für Linux Computer
Thomas Schmid, Freitag, 27. November 2009 18:06:42
Ein/Ausklappen
Re: Info für Linux Computer
ZeroBeat (unangemeldet), Samstag, 28. November 2009 06:33:01
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

  • Cirrus7 Nimbus im Test
    Er ist schick wie ein Mac Mini – im Gegensatz zum Schmuckstück aus Cupertino eignet sich der Cirrus7 Nimbus aber tatsächlich für die alltägliche Arbeit.
  • LinuxUser: NAS-Server im Eigenbau
  • Digitaler Linux-Videorekorder im Eigenbau, Teil 5
    Die mitunter hohen Datenraten der VDR-Aufnahmen bescheren ein brillantes Bild auf dem Fernseher. Bei der Archivierung wird man aber zum sprichwörtlichen Diskjockey: fünf CDs pro Film sind keine Seltenheit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Filme verkleinern.
  • Pinguin-Trio
    Haben Sie weder Zeit noch Lust, sich beim Rechnerkauf mit Kompatibilitätsproblemen herumzuschlagen, bietet sich ein vorkonfiguriertes Linux-System an – LinuxUser nahm drei in die Mangel.
  • Marke Eigenbau
    Mit einem Mini-ITX-Board, einem passenden Gehäuse und einigen Komponenten bauen Sie für wenig Geld eine leistungsfähige, schicke kleine Multimedia-Allroundmaschine fürs Wohnzimmer.

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Speedport W 700V
Alfred Zahlten, 05.03.2015 02:27
Am 04.03.2015 um 09:57 schrieb Rainer: Hallo Rainer, >>> 100% Leistung werden nicht vereinbart &...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Uwe Herrmuth, 04.03.2015 21:46
Hallo Karl-Heinz, Karl-Heinz schrieb am 04.03.2015 um 21:00: > Uwe schrieb das es keine Menueinträge gib...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bildschirmschoner einschalten
Karl-Heinz, 04.03.2015 21:00
Am Wed, 04 Mar 2015 07:23:39 +0100 schrieb Gerhard Blaschke : > Am 03.03.2015 um 21:06 schrieb Karl-Hein...
[EasyLinux-Mandriva] URPMI - Pakete vor Installation oder Aktualisierung sperren
"H.-Stefan Neumeyer", 04.03.2015 20:46
Hallo an alle Mitleser, Betreff sagt eigentlich alles: Ich suche nach einer Möglichkeit, einzelne Pakte von...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Absturz kwallet
"H.-Stefan Neumeyer", 04.03.2015 19:41
Am Sonntag, 1. März 2015, 16:17:50 sprach Heiko Ißleib und nicht Zarathustra: Hallo Heiko > > I...