Linux Mint 13 Softwareverwaltund lädt nicht

Autor

Montag, 01. Oktober 2012 21:31:16

Hallo,

wenn ich bei der Softwareverwaltung Programme installieren möchte, springt der Ladebalken, egal bei welchem Programm, sofort auf 16% und dann geht es nicht mehr weiter und macht das Installieren somit unmöglich.

Kann mir da jmd. helfen? Ich muss dazu sagen, dass ich ein Linux-Neuling bin.

Lg und Danke schon mal

Thari

Catharina Ludwig

4 Antworten


Antworten
Linux Mint 13 Softwareverwaltund lädt nicht
hha4491 (unangemeldet), Dienstag, 02. Oktober 2012 16:25:56
Ein/Ausklappen

Hallo Thari,
hast Du es mal mit synaptic versucht?


Bewertung: 169 Punkte bei 30 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Linux Mint 13 Softwareverwaltund lädt nicht
Thari (unangemeldet), Dienstag, 02. Oktober 2012 16:37:22
Ein/Ausklappen

inzwischen habe ich herausgefunden, dass der ladebalken zwar stehenbleibt aber das programm dennoch installiert wird.
das problem wäre also gelöst.

nun ist gestern abend aber ein anderes aufgetreten.
nach dem anmeldebildschirm bleibt der bildschirm schwarz und man sieht die maus nur bzw. kann sie bewegen.weiter passiert nix. :(


Bewertung: 132 Punkte bei 46 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Linux Mint 13 Softwareverwaltund lädt nicht
hha4491 (unangemeldet), Mittwoch, 10. Oktober 2012 09:04:12
Ein/Ausklappen

Hallo Catharina,
ich rate Dir, Dich auf einem Forum oder eine Mailingliste anzumelden, Dort bekommst Du eher Antworten. Z. B.
http://www.linuxmintusers.de/
http://www.easylinux.de/Kon.../Mailinglisten/listinfo/ubuntu
(ist niocht nur für *Ubuntu)


Bewertung: 214 Punkte bei 29 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Linux Mint 13 Softwareverwaltund lädt nicht
hha4491 (unangemeldet), Mittwoch, 10. Oktober 2012 09:20:58
Ein/Ausklappen

Außerdem solltest Du es mit Xfce4 als graphischer Oberfläche versuchen


Bewertung: 104 Punkte bei 49 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Notebook External vs. Internal Display
flecralf, 23.05.2015 01:21
Am 22.05.2015 um 22:39 schrieb flecralf: > Am 22.05.2015 um 21:55 schrieb flecralf: >> Am 22.05.20...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Anwendungsmenü_für_Ubuntu
Heiko, 22.05.2015 23:05
Am Donnerstag, 14. Mai 2015, 18:08:54 schrieb Karl Opitz: Hallo Karl, > > > > das Prob...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Notebook External vs. Internal Display
flecralf, 22.05.2015 22:39
Am 22.05.2015 um 21:55 schrieb flecralf: > Am 22.05.2015 um 21:53 schrieb flecralf: >> Hallo alle...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Anwendungsmenü_für_Ubuntu
Richard Kraut, 22.05.2015 22:31
Am Mittwoch, den 20.05.2015, 19:34 +0200 schrieb Karl Opitz: > Findet sich damit überhaupt noch jemand dur...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Absturz Firefox
Richard Kraut, 22.05.2015 22:14
Am Montag, den 18.05.2015, 09:43 +0200 schrieb Christoph Walter: > Ich habe im Terminal - firefox safe-mod...