Läuft die TV-Karte unter SUSE Linux 9.1 Prof?

Lazyman - Montag, 03. Januar 2005 19:15:37 - 1 Antworten

Hallo,

ich überlege mir, die TV-Karte (Leadtek Winfast TV 2000 XP Expert) aus
dem Norma zu kaufen (vielleicht habt ihr ja auch das Prospekt happy. Nun
weiß ich bloß nicht, ob sie unter meinem System laufen wird. Ich habe
auch schon in der Hardware-Datenbank nachgesehen, aber da gibt es nur
kryptische Bezeichnungen. Vielleicht könnt ihr ja mit denen was
anfangen?!
Hoffentlich könnt ihr's!
Ich bedanke mich schonmal im Voraus!

Antworten
Re: Läuft die TV-Karte unter SUSE Linux 9.1 Prof?
Mike Reichert, Montag, 03. Januar 2005 22:00:30
Ein/Ausklappen

unter http://www.leadtek.nl/nts/d...les/tv200xp%20series.pdf" findest Du ein Datenblatt mit dem verbauten Chipsatz.
so wie ichs sehe wird sie unterstützt. aber nagel mich bloss nicht fest.
einfach nochmal nachschauen
gruss mike

[1] http://www.leadtek.nl/nts/d...0RM_files/tv200xp%20series.pdf



Bewertung: 196 Punkte bei 45 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Neue Medion TV-Karte von Aldi unter Linux benutzen
  • Digitaler Videorecorder MythTV
    Natürlich läuft die Lieblingssendung immer dann, wenn man nicht zu Hause ist. Wer sie komfortabel aufnehmen möchte, sollte zum digitalen Videorecorder MythTV greifen. Er lässt sich einfach programmieren und entfernt störende Werbeblocks.
  • Guckst du!
    Mit einer Videokarte und der freien Software VDR werten Sie selbst einen bescheiden ausgestatteten PC zum vollwertigen Videorekorder auf.
  • Drei analoge TV-Karten im Test
    Vorbei sind die Zeiten, in denen der PC ins Arbeitszimmer verbannt war. Ein Linux-Rechner mit eingebauter TV-Karte und großem Bildschirm eignet sich auch als Ersatz für den Fernseher. Wir zeigen, wie Sie analoge Tunerkarten unter Linux in Betrieb nehmen und Sendungen aufzeichnen.
  • TV aus dem Keller
    Mit wenigen Handgriffen machen Sie Linux zum vollwertigen Videoserver, der TV-Sendungen aufzeichnet, lagert und verteilt.

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] DICOM-Bilder umwandeln
Uwe Herrmuth, 29.07.2016 09:37
Hallo Thomas, Thomas schrieb am 29.07.2016 um 09:09: > Convert streikt bei mir mit dem DICOM Format. s...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_DICOM-Bilder_umwandeln
Hartmut Haase, 29.07.2016 09:24
Hallo Uwe, > convert datei.png datei.jpg ja klar. Mein Fehler war, daß uich auf der CD konvertieren woll...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] DICOM-Bilder umwandeln
Thomas Fischer, 29.07.2016 09:09
Hallo! Am 28.07.2016 um 19:31 schrieb Uwe Herrmuth: > convert datei.png datei.jpg Convert streikt bei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KeePassX: Fehler beim Login mit Tastenkombination
Uwe Herrmuth, 29.07.2016 08:42
Hallo Rainer, Uwe schrieb am 27.07.2016 um 09:57: > Dann hab ich in KeePassX die Sprache von Systemsprac...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] seltsame Mail im Postfach
Uwe Herrmuth, 29.07.2016 08:37
Hallo Karl-Heinz, Karl-Heinz schrieb am 29.07.2016 um 07:57: > Wie mir scheint fehlt exim eine abschlies...