Konqueror druck nur Schrott

GoaSkin - Samstag, 21. März 2009 23:10:03 - 1 Antworten

Wenn ich mit Konqueror eine Webseite drucken möchte, erhalte ich einen Ausdruck, bei dem sich die Inhalte der Webseite über sehr viele Blätter verteilt.

Mal ein Blatt mit einem einzelnen Button, mal eine mit einem einzelnen Textabschnitt, mal eine ganz leere Seite und das alles ohne einheitliche Größen. Diese Inhaltsschnipsel sind dazu auf den Blättern noch völlig deplatziert.

Was mache ich falsch? Zu dem erhalte ich einen Druck-Dialog, bei dem man außer dem Drucker selbst garnichts auswählen kann. Ich verwende OpenSuSE mit KDE 4.2 und Cups. Erstelle ich ein PDF, so sieht das PDF genauso aus wie die Druckausgabe.

Firefox druckt einwandfrei.

Antworten
Anpassen auf eine Seite
Dieter (unangemeldet), Freitag, 27. März 2009 19:20:50
Ein/Ausklappen

Der Firefox hat die Einstellung auf die Größe einer Seite anpassen. Wenn ich dieses verstelle druckt bei mir der Firefox auch solchen Mist, wie bei Dir der Konqueror.

Konqueror kommt hier mit dem Plazieren der Frames nicht zurecht.Die Teie werden dann einfach nacheinander untereinander angeordnet.

Das kann man schön Testen mit der Funktion mittels Extras->Webseite archivieren aufgerufen wird, erzeugt sie eine Archiv-Datei (.war). Wenn diese aufgerufen wird, dann kannst Du die vielen Seiten "previewen". Da hilft dann nur noch, "Seite aufrufen mit" aus dem Menue einen Browser auswählen.

Auf der einen Seite eine Schwäche vom Konqueror, auf der anderen Seite können so Seiten die zuviel gepackt haben, so daß man mindestens einen A0 Drucker bräuchte damit es lesbar oder abgeschnitten auf das Papier kommt. Aus dem Grunde wurde das nicht geändert und da es geeignete freie Browser gibt, wird erstmal an anderen Baustellen gearbeitet. Den Inhalt (aus den Frames) in einem Stück seriell herunterlisten geht nur mit dem Konqueror, mit dem Nachteil vieler Seiten als Ausgabe.

http://docs.kde.org/stable/...pps/konqueror/konq-plugin.html




Bewertung: 229 Punkte bei 32 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Universal-Dateimanager Konqueror
    In der Geschichte der Menschheit wird Neuland immer auf die gleiche Art und Weise erschlossen: Nachdem es von dem Navigator entdeckt wurde, wird es vom Explorer erkundet, um dann anschließend durch den Konqueror erobert zu werden. Nur zwingend logisch ist daher die Namensgebung für das Programm, welches den KFM ("K FileManager") aus KDE 1.x ersetzt: es ist der Konqueror.
  • Fahrplan für KDE 4.0
  • KDE 4 mit neuem Job-Konzept
  • Mausgesten und Tastenkombinationen mit KHotKeys
    Mausgesten und Tastenkombinationen machen die Bedienung Ihres PCs noch schneller und einfacher. Waren Mausgesten bislang nur Opera und Mozilla-Benutzern vorbehalten, können Sie sie Dank KHotKeys ab KDE 3.2 nun auch in Konqueror benutzen. Mit Khotkeys ist es auch möglich nicht KDE-Programme über Schnelltasten zu starten.
  • Besser arbeiten mit KDE
    In den KDE-Tipps geht es diesmal um Grundlagenwissen: Wir verraten Ihnen unter anderem, wie Sie ausgebrochene Fenster einfangen, streikende Mäuse mit der Tastatur austricksen oder schnell mit eigenen Datei- und Webservern arbeiten.

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] *** GMX Spamverdacht *** [OT] AMUSEMENT: KLIRREN DIESEN LINK... Fw: FEDEX DELIEVERY
Horst, 29.06.2016 20:03
Am 29.6.2016 19:20:41 schrieb Axel Sparn Hallo Axel, nur so mal als Tipp... ich finde es jetzt nicht gut da...
[EasyLinux-Ubuntu] [OT] AMUSEMENT: KLIRREN DIESEN LINK... Fw: FEDEX DELIEVERY
Axel Sparn, 29.06.2016 19:20
Hallo Listenteilnehmer und Freunde der Deutschen Sprache, zur Lockerung der Zwerchfellmuskulatur. Beginn de...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Youtube download
Gerd Ewald, 29.06.2016 15:42
Hallo Gerhard, Du hattest am Di, dem 28.06.16 um 10:50 +0200 CEST folgendes geschrieben: >wie ladet Ihr...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Youtube download
Gerhard Blaschke, 28.06.2016 17:23
Danke an Frank und Heiko, habe den Downloadhelper installiert. Der flog bei mir vor einiger Zeit hinaus, we...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Youtube download
heiko.issleib@gmail.c, 28.06.2016 17:09
Hallo. Videodownloadhelper. Auf die sich drehenden Kugeln klicken und sich die entsprechende Variante raus...