Kmail für t-online einrichten

Rolf Zirlewagen - Dienstag, 12. Oktober 2010 16:39:12 - 5 Antworten

Leider ist die Hilfe nicht so informativ, dass mir der Empfang und der Versand
vom alten t-online System gelingen würde.

Frage:
Was ist mit Benutzer beim Einrichten gemeint ,da mit von t-online
-Anschlußkennung
-T-online-Nummer
-Mitbenutzernummer
-Pesönliches Kennwort
vorliegen

Antworten
imap bei t-online
lumnis (unangemeldet), Dienstag, 19. Oktober 2010 12:40:58
Ein/Ausklappen

bei t-online ist imap (auch schon) im Beta test, soweit ich das gesehen habe, wird das bei Neukunden schon aktiviert. Als schon bestehender Kunde sollte man sich an t-online wenden um dieses aktivieren zu lassen.
Dann kann man die imap/smtp server daten normal in kmail einrichten.

nur so als tip.


Bewertung: 208 Punkte bei 19 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: imap bei t-online
man-draker (unangemeldet), Mittwoch, 20. Oktober 2010 16:03:13
Ein/Ausklappen

"bei t-online ist imap (auch schon) im Beta test, soweit ich das gesehen habe, wird das bei Neukunden schon aktiviert."

Das hältst du für neu?

http://hilfe.telekom.de/hsp...16/theme-45858710/faq-45858521

Ich halte das eher für einen alten Hut.
Aber wenn du über entsprechend anders lautende Quellen verfügst, her damit.

PS: Die hier mehrmals genannten Daten zum Netzzugang haben mit der Konfiguration des E-Mail-Programms nun rein gar nichts zu tun.

Letzteres benötigt bei Zugang über den T-Online-Account keine Angaben zu Username und Passwort, es sei denn der Benutzer selber hat im Kundencenter ein E-Mail-Passwort vergeben.


Bewertung: 132 Punkte bei 47 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Mail
BS (unangemeldet), Mittwoch, 13. Oktober 2010 09:39:50
Ein/Ausklappen

Meinst du Mail-Empfang/-Versand?

-> http://linuxkp.de/files/de/desktop/kmail.pdf



Bewertung: 107 Punkte bei 116 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Kmail für t-online einrichten
Frank (unangemeldet), Dienstag, 12. Oktober 2010 17:30:56
Ein/Ausklappen

Deine Frage habe ich nicht ganz verstanden. Aber vielleicht suchst Du das hier:

Anschlusskennung+T-Onlinenummer+Suffix+@t-online.de+Kennwort 0001234567895200123456780001@t-online.de12345678


Bewertung: 238 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Kmail für t-online einrichten
harti (unangemeldet), Samstag, 16. Oktober 2010 19:22:14
Ein/Ausklappen

KMail unterstützt das klassische POP3 / SMTP Schema,
dann würde es wohl so aussehen für t-online.

Also ohne Gewähr ... :-)

Benutzer: Anschlusskennung+T-Onlinenummer+Suffix+@t-online.de
Password: 12345678

Empfang server: pop.t-online.de
Versand server : mailto.t-online.de

Gruss harti


Bewertung: 94 Punkte bei 92 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
"Michael R. Moschner", 03.05.2016 15:48
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 14:29:21 schrieb Joachim Puttkammer: Hallo Im Moment benutze ich diesen und bin...
[EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
Joachim Puttkammer, 03.05.2016 14:29
Hallo, seit Jahren benutze ich einen Huawei mobilen Hotspot (Vorgänger von E5) und die Fonic Surf-Card wen...
[EasyLinux-Suse] SSD & openSUSE Leap 42.1 & easyLINUX
wmey, 03.05.2016 10:51
° In einer der kürzlichen Ausgaben erwähnt easyLINUX eher in einem Nebensatz, dass ein Test-bootvorgang unter...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
bernhard, 02.05.2016 19:05
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????16??4???????????1????32?????????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
Jens -linux-, 02.05.2016 18:50
Hallo Oliver, > Hallo an alle > Ich stehe im Moment auf dem Schlauch und werde auch über das Internet...