Kamerasoftware

Autor

Dienstag, 17. März 2009 15:58:01

Ein Hallo euch allen !

Meine Frage gibt es ein script unter linux ähnlich go 1984 das ist eine Überwachungssoftware.Da ich keine Ahnung vom programmieren habe suche ich was fertiges.Ich würde mich freuen ein paar weiterbringend Antworten zu erhalten.

Es sollten mehrere Kameras aufzeichnen können mit kalenderfunktion etc.Vieleicht kennt ja wer was.

Ok schönen Tag noch !!!

Enrico Habe

2 Antworten


Antworten
Das ist doch schon mal ein Anfang
Enrico (unangemeldet), Freitag, 20. März 2009 10:47:15
Ein/Ausklappen

Vielen Dank schon mal für die Antwort.Ich werde es mal probieren.Wenn jemand noch infos hat bitte schreiben.Allen ein Wunderschönes WE.


Bewertung: 122 Punkte bei 13 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Zoneminder
Marcel Hilzinger, Donnerstag, 19. März 2009 10:35:26
Ein/Ausklappen

Ist vermutlich die kompletteste Lösung:

http://www.zoneminder.com/


Bewertung: 173 Punkte bei 19 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • UFRaw
  • Digitalkamera auf Linux-Basis aus Stanford
    Eine Kamera zu bauen, auf der Linux läuft, und deren Open-Source-Software bis auf die untersten Hardware-Level frei programmierbar ist, ist das Ziel einer Gruppe aus Photowissenschaftlern und Entwicklern der Stanford University.
  • Open Meetings bekommt Kalender

    Open Meetings, eine Open-Source-Webanwendung für Online-Konferenzen, ist in Version 1.5 erhältlich.
  • Video-CDs aus Fotos erstellen
    Der surrende Diaprojektor mit den im Lichtkegel tanzenden Staubflocken hat ausgedient. Viel stilvoller führen Sie Urlaubsfotos mit einem DVD-Player am Breitbildfernseher vor. Mit dem MPEG-Encoder von Digikam bringen Sie die Bilder ins passende Format.
  • Android 4.0 auf dem Samsung Galaxy Nexus
    Google möchte mit Android 4.0 auf dem Galaxy Nexus neue Maßstäbe setzen: Das System soll schnell laufen, viele neue Funktionen mitbringen und gut bedienbar sein. Wir testen das Smartphone im Alltag.

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Notebook External vs. Internal Display
flecralf, 23.05.2015 01:21
Am 22.05.2015 um 22:39 schrieb flecralf: > Am 22.05.2015 um 21:55 schrieb flecralf: >> Am 22.05.20...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Anwendungsmenü_für_Ubuntu
Heiko, 22.05.2015 23:05
Am Donnerstag, 14. Mai 2015, 18:08:54 schrieb Karl Opitz: Hallo Karl, > > > > das Prob...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Notebook External vs. Internal Display
flecralf, 22.05.2015 22:39
Am 22.05.2015 um 21:55 schrieb flecralf: > Am 22.05.2015 um 21:53 schrieb flecralf: >> Hallo alle...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Anwendungsmenü_für_Ubuntu
Richard Kraut, 22.05.2015 22:31
Am Mittwoch, den 20.05.2015, 19:34 +0200 schrieb Karl Opitz: > Findet sich damit überhaupt noch jemand dur...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Absturz Firefox
Richard Kraut, 22.05.2015 22:14
Am Montag, den 18.05.2015, 09:43 +0200 schrieb Christoph Walter: > Ich habe im Terminal - firefox safe-mod...