Kaffine DVB-S

Autor

Donnerstag, 22. Februar 2007 00:59:41

Ich mit Kaffeine folgendes tun können.
- DVB-S anschauen (Technisat Skystar2)
- DVDs gucken
- Videos gucken (avi, mov usw)
- mp3s, wmv usw. hören können

Welche Codecs/Sachen muss ich wo herunter laden?
Ich benutzte Suse 10.2 auf KDE Basis.

Ich bedanke mich jetzt schon einmal!

Sven Tesker

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

  • Fernsehen aus dem All: Übersicht der aktuellen DVB-S-Empfangskarten
    Die Auswahl an Empfangskarten für digitales Satellitenfernsehen wird immer umfangreicher, dieser Artikel gibt Ihnen einen Leitfaden, welche Haken und Ösen die einzelnen Modelle haben und wie gut ihre Linux-Unterstützung ist.
  • Hardware für den Wohnzimmer-PC
    Multimedia am Computer wird immer mehr zum Alltag. Das größte Hindernis für den PC-Ersatz im Wohnzimmer ist die Geräuschkulisse aktueller Systeme. Wir stellen Ihnen Hardware zum Bau eines geräuschlosen Linux-Videorekorders vor.
  • Digitales TV per Satellit, Kabel und Antenne
    Das digitale Zeitalter hat das Fernsehen erreicht: Statt Schlieren und Geisterbildern soll die Flimmerkiste künftig hochauflösende Bilder darstellen. Diese zu empfangen oder aufzunehmen, macht nicht nur am Linux-PC einige Schwierigkeiten.
  • Experimentelle DVB-Treiber einbinden
    Digitale Fernsehkarten sind oft nur für wenige Wochen im Handel, bevor sie von einem etwas modifizierten Nachfolger ersetzt werden. Wer der Entwicklung folgen oder die neuesten Modelle in Betrieb nehmen will, kommt um experimentelle DVB-Treiber nicht herum.
  • Hardware

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 2 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 8 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Libre-Office: Dokumentenwiederherstellung spinnt
Aleksandra Puschner, 01.09.2015 19:30
Hi Liste Libre-Office Version: 4.3.7.2 Build-ID: 4.3.7.2-1.mga4 In den letzten Wochen haben sich meine...
Re: [EasyLinux-Suse] NVIDIA Problem stellarium
Richard Kraut, 01.09.2015 19:04
Am Montag, den 31.08.2015, 21:26 +0200 schrieb Glaser: > hab mal wieder ein NVIDIA Problem: seit einem Ker...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Virtual-Box_5.0_-_OVA-Image_auf_anderen_Rechner_übertragen
Alexander McLean, 01.09.2015 16:16
Am Sonntag, 30. August 2015, 11:02:03 schrieb Uwe Herrmuth: Hallo Uwe > > Versuch mal vor dem expo...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] LO: Teile von Tabellen graphisch darstellen
Hartmut Haase, 01.09.2015 13:11
Hallo Uwe, leider wird das Diagramm [immer noch] in der Tanbelle gezeigt. Etwas Vergleichbares wie Works f...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Merkwürdige_Meldungen_von_Smartd
Matthias Müller, 31.08.2015 22:29
Am Montag, 31. August 2015 schrieb Ton de Haan: > Am Freitag, den 21.08.2015, 08:06 +0200 schrieb Uwe Herr...