KNetworkManager vs. KInternet

Wimpy * - Montag, 11. Januar 2010 12:21:38 - 5 Antworten

SUSE 11.2, Kde4.3:
Ich bin mit der FritzBox per Ethernetkabel verbunden und möchte nicht dauernd mit dem Internet verbunden sein. Bisher habe ich die Verbindung mit KInernet/Kde3 geschaltet. Kann man mit dem KNetworkManager von Kde4 auch die Verbindung trennen? Wenn nicht, warum ließ man KInternet und KNetstats sang- und klanglos in der Versenkung verschwinden? Ich konnte damit auch schön bestimmen (Usergruppe: dialout) wer ans Internet darf und wer nicht.

Antworten
Modem o Router
BS (unangemeldet), Freitag, 15. Januar 2010 15:20:13
Ein/Ausklappen

Hallo,

läuft die FritzBox als DSL-Modem (PPPOE) oder als DSL-Modem-Router?



Bewertung: 222 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
KInternet
Roland M. Egloff, Montag, 11. Januar 2010 13:15:07
Ein/Ausklappen

Hallo

Einfach KInternet downloaden und installieren (via YaST).

Du must aber noch einige Systemeinstellungen machen damit alles richtig läuft -- sag wenn Du Hilfe brauchst.

Gruss
Roland


Bewertung: 191 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: KInternet
Wimpy *, Montag, 11. Januar 2010 16:25:46
Ein/Ausklappen

Danke, das kann ich schon, ich habe früher schon mal KNetworkManager deinstalliert, sonst läuft KInternet nicht.
Ich wollte halt nur wissen, ob man auf das Kde3-Programm verzichten kann, weil die Distri offensichtlich Kde3 nicht mehr pflegt und irgendwann das Programm gar nicht mehr zu bekommen ist. Da wäre es besser, wenn der neue KNetworkManager das auch könnte.


Bewertung: 228 Punkte bei 25 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: KInternet
sv (unangemeldet), Montag, 01. März 2010 21:12:32
Ein/Ausklappen

Hallo,

unter QT4 ist das Äquivalent zu kinternet jetzt qinternet. Das funktioniert genauso, braucht aber nicht mehr kde3. Hatte ich auch nur durch Zufall herausgefunden...


Bewertung: 238 Punkte bei 29 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: KInternet
Wimpy *, Mittwoch, 03. März 2010 18:15:53
Ein/Ausklappen

Danke, qinternet ist also die neu. Es funktioniert, aber leider geht das KNetstats/KDE3 damit nicht mehr richtig. Es braucht wohl eine Datei von Kinternet.
Ich behalte deshalb lieber erst mal Kinternet und Knetstats. Wenn es die nicht mehr gibt, verwende ich dann qinternet.


Bewertung: 228 Punkte bei 28 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Passwort_wird_nicht_mehr_genommen_gelöst
Michael, 09.02.2016 12:13
Hi, jetzt muss ich doch kurz nachfragen (hab grad keinen PC zum Testen da): Am Sonntag, den 19.02.2012, 10:...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager_oder_ähnliches
Heiko, 09.02.2016 11:40
Am Dienstag, 9. Februar 2016, 10:44:37 schrieb Hartmut Haase: Hallo , > gibt es einen Dateimanager oder...
[EasyLinux-Ubuntu] Dateimanager_oder_ähnliches
Hartmut Haase, 09.02.2016 10:44
Hallo Liste, gibt es einen Dateimanager oder ein anderes Programm, das die Festplattenbelegung ähnlich übe...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Die_Speichergröße_von_Bildern_reduzieren.
Heiko, 09.02.2016 03:12
Am Dienstag, 9. Februar 2016, 01:26:11 schrieb alfred: Hallo Alfred., > > >> Gwenview ist KD...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Die_Speichergröße_von_Bildern_reduzieren.
alfred, 09.02.2016 01:31
Am 08.02.2016 um 18:05 schrieb Karl-Heinz: Hallo Karl-Heinz, > warum soviel Aufwand für sowas einfaches?...