KInternet und SuSE Linux 11.3

Roland M. Egloff - Sonntag, 22. August 2010 10:47:35 - 10 Antworten

Hallo Community!

Ich habe kürzlich von der easyLINUX DVD SuSE Linux 11.3 installiert -- hat gut funktioniert -- herzlichen Dank an die lieben Leute dort! Dolphin hat zwar immer noch (erstaunlich) Probleme mit dem Anzeigen von neuen Dateien, aber generell bin ich sehr zufrieden.

Leider ist KInternet bei 11.3 nicht mehr dabei. Stattdessen ist da jetzt ein QInternet, welches jedoch bei mir nicht funktioniert (übrigens, QInternet ist als Datei viel grösser als KInternet; warum wohl?).

-1- KInternet hat das Ein- und Ausschalten der DSL Verbindung per Maus-click ermöglicht.

-2- Mit KInternet konnte die gesendete und empfangene Datenmenge graphisch dargestellt werden (live). Dies habe ich öfter sehr geschätzt (besonders bei schlechten Verbindungen).

-3- KInternet hat bei bedarf den Internet Verbindungsaufbau protokollarisch aufgelistet (nützlich für das Debuggen).

-4- Das KInternet Icon hat einen Verbindungs-Abbruch durch einen Farbwechsel sofort angezeigt.

-5- Noch ein paar nützliche Funktionen (z.B. schneller Wechsel zwischen verschiedenen Schnittstellen, etc.).

Frage: Hat jemand Erfahrungen gemacht mit KInternet und/oder QInternet unter 11.3 -- dieses Tool vermisse ich. Gibt es eine (ähnlich einfache) Alternative?

Danke für etwelchen Input.

Gruss
Roland

Alles Ausklappen

Antworten
Kinternet
Horst Elmshorn (unangemeldet), Sonntag, 22. August 2010 14:42:29
Ein/Ausklappen
-
Re: Kinternet
Roland M. Egloff, Sonntag, 22. August 2010 17:48:59
Ein/Ausklappen
-
Re: Kinternet
Roland M. Egloff, Sonntag, 22. August 2010 20:38:42
Ein/Ausklappen
-
Re: Kinternet
Wimpy *, Freitag, 27. August 2010 11:51:46
Ein/Ausklappen
-
Re: Kinternet
Roland M. Egloff, Montag, 30. August 2010 18:35:28
Ein/Ausklappen
-
Re: Kinternet
Wimpy *, Donnerstag, 02. September 2010 13:56:11
Ein/Ausklappen
-
Re: Kinternet
Roland M. Egloff, Freitag, 03. September 2010 11:23:24
Ein/Ausklappen
-
Re: Kinternet
Wimpy *, Samstag, 04. September 2010 12:21:32
Ein/Ausklappen
-
Re: Kinternet
Roland M. Egloff, Samstag, 04. September 2010 12:50:20
Ein/Ausklappen
-
Re: Kinternet
Wimpy *, Samstag, 11. September 2010 11:39:50
Ein/Ausklappen

Ähnliche Artikel

  • Ins Internet mit DSL, ISDN oder Modem
    Suse Linux unterstützt zur Internet-Anbindung die gesamte Palette verfügbarer Technologien. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich per DSL, ISDN oder Modem mit dem Netz der Netze verbinden.
  • Verbindungen
    Die echten Vorteile von Linux gegenüber Windows zeigen sich erst im Netzwerk so richtig. Dieser Artikel erklärt, wie Sie unter OpenSuse per Modem, ISDN, DSL und WLAN ins Internet kommen.
  • Online im Grünen
    Dein DSL, kein ISDN? Kein Problem. Mit aktuellen UMTS-Karten und einer Flatrate surfen Sie auch kabellos mit akzeptablem Speed und moderaten Kosten. LinuxUser zeigt, wie es funktioniert.
  • Ausgebremst
    Steht Ihnen kein Breitbandanschluss zur Verfügung und besitzen Sie kein ISDN, hilft nur der Griff zum Analogmodem, um ins Internet zu kommen. Welche Gerät Linux-tauglich sind, zeigt dieser Artikel.
  • Yakumo Power E-Net USB unter Linux

Aktuelle Fragen

Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Sind wir noch online?
Wolfgang Voelker, 27.05.2016 13:30
Hallo Karl-Heinz, Hallo Willi, Am 27.05.2016 um 12:44 schrieb Karl-Heinz: > Am Fri, 27 May 2016 09:06:15...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Sind wir noch online?
Karl-Heinz, 27.05.2016 12:44
Am Fri, 27 May 2016 09:06:15 +0200 schrieb Willi Zelinka :# Hallo Willi, :-))))) genau das gleiche hab...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Frage zu EBook-Readern und epubs
Gerhard Blaschke, 27.05.2016 10:19
Hi Jens, Am 18.05.2016 um 14:33 schrieb Jens Nürnberger: > Hallo Michael, > > Alternative ohn...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Sind wir noch online?
Willi Zelinka, 27.05.2016 09:15
Hallo Gerhard, Am Freitag, 27. Mai 2016, 09:07:21 schrieb Gerhard Blaschke: > Am 27.05.2016 um 09:06 sch...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Sind wir noch online?
Gerhard Blaschke, 27.05.2016 09:07
Am 27.05.2016 um 09:06 schrieb Willi Zelinka: > Hallo Liste, > > ich habe seit letzten Samstag...