KDE2.1.Beta2 rpms fuer suse6.4

Henning Moll - Donnerstag, 22. Februar 2001 14:20:30 - 4 Antworten

Gibt es irgendwo diese RPMs? Die fuer SuSE7.0 laufen auf meinem Rechner nur teilweise.

Gruss,
Henning

Antworten
Re: KDE2.1.Beta2 rpms fuer suse6.4
jf , Donnerstag, 22. Februar 2001 15:36:04
Ein/Ausklappen

Weder auf ftp.kde.org noch auf ftp.suse.com scheinen RPMs für SuSE 6.4 zu sein. Ein paar zweitbeste Lösungsvorschläge:

Falls Du dann selbst kompilieren willst, sind die Sourcen zu 2.1beta2 hier. Die tagesaktuellen sind dort.

Ansonsten enthalten immer mehr Computerzeitschriften aktuelle Distributionen, wenn es günstig sein soll. Mit einer Linux-Neuinstallation ist Dein PC auch nicht länger beschäftigt als mit einer KDE-Komplettkompilation. ;-)

Und Mo. 26.02.01 soll das fertige KDE 2.1 erscheinen !


Bewertung: 339 Punkte bei 61 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: KDE2.1.Beta2 rpms fuer suse6.4
(unangemeldet), Donnerstag, 22. Februar 2001 16:42:40
Ein/Ausklappen

Also, das mit dem Compilieren lasse ich sein. Hab's schon mal probiert, und meine Kiste rechnete geschlagene 2.5 Tage!!! ;-(

Hmm, ich denke bis Montag kann ich noch warten, und dann sollte es nicht mehr lange dauern bis es rpms fuer suse6.4 gibt.
Bei den Suse7.0-RPMs liefen die meisten Sachen, nachdem ich die libpng auf 7.0erStand upgedated hatte. Probleme machten danach z.b. noch der start von KDE2 mittels kdm (KDM2 selbst lief...).

Na ja, besten dank
Gruss Henning.


Bewertung: 325 Punkte bei 58 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: kdm
jf , Donnerstag, 22. Februar 2001 17:09:15
Ein/Ausklappen

kdm wird in SuSE 7.1 mit der Umgebungsvariablen DISPLAYMANAGER in dem Startscript xdm in /etc/rc.d/ bzw. /etc/init.d/ gesteuert. In SuSE 6.4 ist das vermutlich in /sbin/init.d/ . Ggf. suche z.B. mit "grep -r KDM /sbin" .

Evtl. funktioniert das alte kdm von KDE 1.x oder KDE 2.0.1 .


Bewertung: 282 Punkte bei 54 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
re: kde 2x fuer suse
Tjabo Kloppenburg, Donnerstag, 22. Februar 2001 15:25:47
Ein/Ausklappen

zumindest die 2.0.1er-Pakete fuer Suse 7.0 sind defekt (die libkdeui). Ich hatte mich schon gefragt, ob nur ich Probleme damit habe - vor allem auch, wo doch die LinuxLooser auf der neuen Heft-CD die gleichen kaputten (?) Pakete hat wie die, die es bei KDE.org gibt.

Ich habe mich entschlossen, den Kram selbst zu kompilieren, was ab 300MHz durchaus machbar ist. Jetzt läuft es auch... Und es hat den Vorteil, dass man nicht immer so lange auf passende Suse-RPMs warten muss.

Welche Dateien bei "make install" installiert werden, kann man übrigens z.B. mit ftrace (gibts u.a. freshmeat.net) mitloggen - mit der Logdatei kann man dann nachher fast wie bei einem Paket gezielt bestimmte Programme löschen. Wozu also noch RPMs einsetzen? :-)

[1] http://software.senko.net/
[2] http://freshmeat.net/search/?q=ftrace



Bewertung: 316 Punkte bei 58 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Ubuntu] Ein Mailprogramm in Java
Schahram Sanawi Garrousi, 07.12.2016 23:02
Hallo Liste Gibt es ein Mailprogramm in Java? Gruß Schahram -- 4.4.0-53-generic x86_64 * Kubuntu 16.04...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] WLAN Adressenbereich
"Michael R. Moschner", 02.12.2016 17:54
Am Samstag, 26. November 2016, 00:54:07 schrieb Richard Kraut: Hallo Richard und alle anderen Danke für die...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt?] xubuntu 16.04: unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 18:16
Hallo Liste, > 0% [Verbindung mit security.ubuntu.com (2001:67c:1560:8001::11)] wenn man das Ganze lang...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] xubuntu_16.04:_unvollständige_Aktualisierung
Hartmut Haase, 30.11.2016 16:28
Hallo Frank, > Habe ich auch gerade? > Root hat noch 3GB frei. ich habe noch knapp 10GB frei. Dara...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Kernel_löschen
Heiko, 30.11.2016 15:26
Am Mittwoch, 30. November 2016, 10:13:05 schrieb Rainer: Hallo , > > Am Wed, 30 Nov 2016 09:54:19...