KDE über VNC Remote von einem Windows Rechner

piotr - Donnerstag, 29. Mai 2003 00:50:06 - 6 Antworten

Hallo

Wie konfiguriere ich bei SUSE 8.1 oder dementsprechend
den VNC Server starte, damit ich das ganze KDE
von einem Windowsrechner via Browser oder via VNC Viewer bekomme ?

Wenn ich vom linux Rechner, den VNC Server mit
vncserver localhost :1 starte,
dann bekomme ich leider per Remote im Browser nur shell scren,
aber leider kein KDE zu sehen.


Antworten
Re: KDE über VNC Remote von einem Windows Rechner
Florian E.J. Fruth, Donnerstag, 29. Mai 2003 02:43:45
Ein/Ausklappen

hi,

leider ist es schon über ein jahr her dass ich das letzte mal vnc benutzt habe. jedoch weis ich noch, dass man dem vncserver sagen muss kde zu starten. dies konnte man soweit ich es in erinnerung habe in einer config datei im home einstellen. such am besten mal in "ls -la $HOME/.vnc*/*" ansonsten steht sicher in der manpage welche config-files existieren. in dem file brauchst du dann nur ein "/usr/kde/3.1/bin/startkde" (pfad halt entsprechend anpassen ;) anfügen und es sollte gehen.

fejf


Bewertung: 242 Punkte bei 55 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: KDE über VNC Remote von einem Windows Rechner
piotr , Mittwoch, 04. Juni 2003 20:12:13
Ein/Ausklappen

Hallo Florian

Finde, aber diesen config file nicht.

Gruss
Piotr


Bewertung: 162 Punkte bei 42 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: KDE über VNC Remote von einem Windows Rechner
Christoph , Dienstag, 15. Juli 2003 10:13:32
Ein/Ausklappen

hallo Piotr

beim SuSE 8.2 funktioniert einwandfrei !
bin ich so vorgegenagen:

1.) yast2 / sysconfig / Desktop / Display Manager
die Variable " DisplayManager_Remote_Access auf "yes" setzen.

2.) von der Konsole SuSEconfig --module kdm3
nacher rcxdm restart

3.) yast2 / Netzwerkdienste / inetd aufmachen
und die linien mit VNC aktivieren / abspeichern

4.) von einem anderen Computer im browser http://host:5810
eingeben und that's it.

so hast Du die ganze KDE via browser zur Verfügung.

gruss
christoph


Bewertung: 191 Punkte bei 44 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: KDE über VNC Remote von einem Windows Rechner
(unangemeldet), Mittwoch, 23. Juli 2003 17:50:50
Ein/Ausklappen

Hi Christoph,
kannst du mir auch sagen ob es andersrum geht, Sprich von Suse 8.2 auf Windows
98,XP,ME ?? Besteht da ne Möglichkeit mit VNC oder gibts da intwischen was
besseres für Linux ?? Mein Problem ist das ich die Grafische Oberfläche brauche..

Mfg. New Linux User


Bewertung: 213 Punkte bei 38 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: KDE über VNC Remote von einem Windows Rechner
(unangemeldet), Donnerstag, 21. August 2003 14:05:18
Ein/Ausklappen

hallo Roland

Es funktioniert auch anders herum. Allerdings sind die VNC - SERVER auf das
teilen des Desktops beschränkt. und ein gleichzeitiges Arbeiten ist nicht möglich
aber mann kann Remote Administieren. Wenn es So wie unter Linux laufen soll
braucht du einen Terminalserver. Der unter den MS-server zwar drine ist aber nur
zu Testzwecken für 90 tage.
Den viewer kannst du in linux nachinstalieren wenn er nicht schon da ist.
ansonsten must mal google suchen lassen
maik

[1] http://www.directmultimedia.de/vnc/vncserver.exe oder
[2] http://systemberatung.at/download.htm



Bewertung: 180 Punkte bei 32 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: KDE über VNC Remote von einem Windows Rechner
(unangemeldet), Mittwoch, 24. September 2003 23:56:49
Ein/Ausklappen

Ich versuche auch gerade den VNC-Server auf SuSE 8.1 zu installieren. Jedoch
sind die Einträge nicht in der /etc/inetd.conf

Kannst du sie bitte posten?

Gruß Alex


Bewertung: 252 Punkte bei 31 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Igel-Rechner können Remote FX

    Frank Lampe, promovierter Marketing-Chef des Thinclient-Herstellers Igel, erzählt am Cebit-Stand in Halle 4 begeistert eine Geschichte von Microsoft-Protokollen und deren Linux-Pendant.
  • Ferngesteuert
    Für die schnelle Hilfe am Linux-PC brauchen Sie nicht unbedingt vor Ort zu sein. Wir zeigen, wie Sie den Rechner von Freunden und Bekannten über das Internet administrieren.
  • Remote-Zugriff über Betriebssystem-Grenzen

    Das GUI-Programm Kontrolpack, jetzt in Version 3.0.0 erhältlich, ermöglicht den Dateizugriff und das Ausführen von Befehlen auf entfernten Rechner über Betriebssystem-Grenzen hinweg.
  • Netzwerkweit ein Desktop mit VNC
    Virtual Network Computing (VNC) erlaubt den Zugriff auf einen gemeinsamen Desktop von verschiedenen Rechnern, die sogar unterschiedliche Betriebssysteme verwenden können. Zusammen mit einem SSH-Tunnel geht das sogar sicher.
  • Remote-Control-Software für Linux, MacOS und Windows
    Schon rund 60 Millionen User weltweit nutzen die für Privatanwender kostenlose Fernwartungs-Lösung unter Windows und MacOS. Nun kann man auch Linux-Rechner fernwarten - beziehungsweise fernwarten lassen.

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] GPT-Partition boot-Festplatte?
Heiko, 03.05.2016 23:30
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 12:26:22 schrieb Oliver: Hallo, > > >> Ich stehe im Moment auf dem...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] OT: Fritz-Box mit Firmware 6.50 - Anrufbeantworter
Dietmar Schlosser, 03.05.2016 18:33
Am Samstag, 30. April 2016, 17:10:11 schrieb Alexander McLean: Hi Alexander > Du musst den oder die eing...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
"Michael R. Moschner", 03.05.2016 15:48
Am Dienstag, 3. Mai 2016, 14:29:21 schrieb Joachim Puttkammer: Hallo Im Moment benutze ich diesen und bin...
[EasyLinux-Ubuntu] mobiler Hotspot / Fonic [OT]
Joachim Puttkammer, 03.05.2016 14:29
Hallo, seit Jahren benutze ich einen Huawei mobilen Hotspot (Vorgänger von E5) und die Fonic Surf-Card wen...
[EasyLinux-Suse] SSD & openSUSE Leap 42.1 & easyLINUX
wmey, 03.05.2016 10:51
° In einer der kürzlichen Ausgaben erwähnt easyLINUX eher in einem Nebensatz, dass ein Test-bootvorgang unter...