KDE Network Manager OPENSUSE 11.1

Autor

Dienstag, 03. Februar 2009 17:49:17

Hallo Linux-Gemeinde,

ich habe nur noch eine mobile Internet-Anbindung über ein HUAWEI E220 - Modem. Mit nunmehr OPENSUSE 11.1 habe ich mit UMSTMON-Varianten keine Verbindung bekommen aber mit dem im System integrierten Network-Manager. Nur gibt es dabei einige Probleme. Beim ersten Verbinden klappt die Verbindung kaum. Oft erst beim 3. oder 4.Mal arbeitet Firefox dann auch online. Aber auch schon die Verbindung Notebook -Modem klappt oft nicht beim ersten Mal eventuell auch erst bei Laptop Neustart oder sogar erst bei Initialisierung unter WINDOWS.
Bei jedem Notebook-Neustart ist das wie ein Würfelspiel und irgendwann gehts.
Ich habe schon alle Varianten durchprobiert:
- Modem vor Einschalten des Notebooks anstecken
- Modem erst bei Laden jetzt KDE 4.2 anstecken
- Modem nach Laden KDE 4.2 anstecken und Verbindung neu speichern
Vielleicht kann mir jemand sagen, was ich falsch mache

Gruß Michael

Michael Pfaffe

3 Antworten


Antworten
usb_modeswitch
Marcel Hilzinger, Mittwoch, 04. Februar 2009 15:10:00
Ein/Ausklappen

Hallo Michael,
hast Du usb_modeswitch installiert? Es kann durchaus sein, dass das System das Modem nicht immer korrekt als Modem erkennt. Mit usb_modeswitch läss sich dieses Problem lösen. Der aktuelle Kernel erkennt zwar viele Huawei-Modems korrekt, aber nicht alle.

http://www.draisberghof.de/usb_modeswitch/


Bewertung: 80 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: usb_modeswitch
Michael Pfaffe, Donnerstag, 05. Februar 2009 06:02:35
Ein/Ausklappen

Hallo Marcel,

danke fü den Hinweis. Werde ich machen.

Gruß Michael


Bewertung: 191 Punkte bei 24 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: usb_modeswitch
Michael Pfaffe, Donnerstag, 05. Februar 2009 10:09:45
Ein/Ausklappen

Hallo Marcel,

danke für Deinen Hinweis jetzt ist die Einwahl o.k.

Gruß Michael


Bewertung: 152 Punkte bei 23 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Wenn einen Linux schon zu einfach wird
  • Verbindungen
    Die echten Vorteile von Linux gegenüber Windows zeigen sich erst im Netzwerk so richtig. Dieser Artikel erklärt, wie Sie unter OpenSuse per Modem, ISDN, DSL und WLAN ins Internet kommen.
  • Distri-Mini-Vergleich
  • Ausgebremst
    Steht Ihnen kein Breitbandanschluss zur Verfügung und besitzen Sie kein ISDN, hilft nur der Griff zum Analogmodem, um ins Internet zu kommen. Welche Gerät Linux-tauglich sind, zeigt dieser Artikel.
  • Kooperation
    Schadsoftware aus dem Internet ist ein Grund, warum Nutzer von Windows zu Linux wechseln. Doch was tun, wenn das Modem sich weigert, unter Linux eine Internetverbindung aufzubauen? Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie Geräte zur Zusammenarbeit bewegen, die eigentlich nicht für Linux gedacht sind.

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 0 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Virtuelle Maschine
Alexander McLean, 01.07.2015 13:00
Am Mittwoch, 1. Juli 2015, 12:17:56 schrieb Horst Schwarz: Hallo Horst > Welches System sollte man einse...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Text von Linux nach Win
Hartmut Haase, 01.07.2015 09:58
Hallo Willi, > Nun geöffnet unter Win7 mit Notepad erscheint ein endloser Textwurm... Notepad ist sicher...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Opwera_öffnet_Seite_nicht
Heiko, 01.07.2015 09:34
Am Dienstag, 30. Juni 2015, 09:45:06 schrieb Hartmut Haase: > Hallo Heiko, > > > Der FF hat...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Text von Linux nach Win
Gerd Ewald, 01.07.2015 09:32
Hallo Matthias, Du hattest am Tue, dem 30.06.15 um 22:46 +0200 CEST folgendes geschrieben: >> Wie b...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Portable-Plattformen was:Text von Linux nach Win
Gerhard Blaschke, 01.07.2015 08:52
Hallo Uwe, Am 01.07.2015 um 08:37 schrieb Uwe Herrmuth: > > Die Portable-Version von Geany würde e...