KDE Network Manager OPENSUSE 11.1

Autor

Dienstag, 03. Februar 2009 17:49:17

Hallo Linux-Gemeinde,

ich habe nur noch eine mobile Internet-Anbindung über ein HUAWEI E220 - Modem. Mit nunmehr OPENSUSE 11.1 habe ich mit UMSTMON-Varianten keine Verbindung bekommen aber mit dem im System integrierten Network-Manager. Nur gibt es dabei einige Probleme. Beim ersten Verbinden klappt die Verbindung kaum. Oft erst beim 3. oder 4.Mal arbeitet Firefox dann auch online. Aber auch schon die Verbindung Notebook -Modem klappt oft nicht beim ersten Mal eventuell auch erst bei Laptop Neustart oder sogar erst bei Initialisierung unter WINDOWS.
Bei jedem Notebook-Neustart ist das wie ein Würfelspiel und irgendwann gehts.
Ich habe schon alle Varianten durchprobiert:
- Modem vor Einschalten des Notebooks anstecken
- Modem erst bei Laden jetzt KDE 4.2 anstecken
- Modem nach Laden KDE 4.2 anstecken und Verbindung neu speichern
Vielleicht kann mir jemand sagen, was ich falsch mache

Gruß Michael

Michael Pfaffe

3 Antworten


Antworten
usb_modeswitch
Marcel Hilzinger, Mittwoch, 04. Februar 2009 15:10:00
Ein/Ausklappen

Hallo Michael,
hast Du usb_modeswitch installiert? Es kann durchaus sein, dass das System das Modem nicht immer korrekt als Modem erkennt. Mit usb_modeswitch läss sich dieses Problem lösen. Der aktuelle Kernel erkennt zwar viele Huawei-Modems korrekt, aber nicht alle.

http://www.draisberghof.de/usb_modeswitch/


Bewertung: 80 Punkte bei 21 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: usb_modeswitch
Michael Pfaffe, Donnerstag, 05. Februar 2009 06:02:35
Ein/Ausklappen

Hallo Marcel,

danke fü den Hinweis. Werde ich machen.

Gruß Michael


Bewertung: 191 Punkte bei 24 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: usb_modeswitch
Michael Pfaffe, Donnerstag, 05. Februar 2009 10:09:45
Ein/Ausklappen

Hallo Marcel,

danke für Deinen Hinweis jetzt ist die Einwahl o.k.

Gruß Michael


Bewertung: 152 Punkte bei 23 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Wenn einen Linux schon zu einfach wird
  • Verbindungen
    Die echten Vorteile von Linux gegenüber Windows zeigen sich erst im Netzwerk so richtig. Dieser Artikel erklärt, wie Sie unter OpenSuse per Modem, ISDN, DSL und WLAN ins Internet kommen.
  • Distri-Mini-Vergleich
  • Ausgebremst
    Steht Ihnen kein Breitbandanschluss zur Verfügung und besitzen Sie kein ISDN, hilft nur der Griff zum Analogmodem, um ins Internet zu kommen. Welche Gerät Linux-tauglich sind, zeigt dieser Artikel.
  • Kooperation
    Schadsoftware aus dem Internet ist ein Grund, warum Nutzer von Windows zu Linux wechseln. Doch was tun, wenn das Modem sich weigert, unter Linux eine Internetverbindung aufzubauen? Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie Geräte zur Zusammenarbeit bewegen, die eigentlich nicht für Linux gedacht sind.

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Bessere_Auflösung_einer_Historischen_Karte
Karl-Heinz, 24.05.2015 11:00
Am Sun, 24 May 2015 03:38:33 +0200 schrieb Alfred Zahlten : Guten Morgen Alfred. schau mal hier: http://w...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] neues Debian
Joachim Puttkammer, 24.05.2015 09:58
Am Freitag, 22. Mai 2015 schrieb Heike Jurzik: Hallo Heike, > beziehen soll -- die Reihenfolge ist dabei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] neues Debian
Heike Jurzik, 24.05.2015 09:45
Hallo Alfred, On Sun, May 24, 2015 at 03:22:15AM +0200, Alfred Zahlten wrote: > vielen Dank für deine Hi...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] neues Debian
Oliver Christ, 24.05.2015 09:44
???24?5?2?15??3?22?15??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xfce 4.10: Starter anders anordnen
Hartmut Haase, 24.05.2015 09:37
Hallo Uwe,: > Hab ich probiert. Der Desktop sieht jedes Mal so aus, wie ich ihn > verlassen habe. d...