Iso-9660-Abbild brennen mit SuSE11.1 K3b...

Autor

Montag, 18. Januar 2010 13:01:59

Hallo,
Ich habe ein Iso download heruntergeladen (4,4 GB (Debian 5.03 amd64 Bin-1)) und wollte das zu einer bootbaren DVD brennen.
Nach Auswahl des Iso Images wird die MD5-Prüfsumme noch gecheckt, aber dann geht nichts weiter...
Es wird das brenn medium nicht erkannt, obwohl der DVD-Brenner und das DVD- Laufwerk wenn man ein anderes Medium einlegt erkannt werden.
Ich habe auch den Benutzer in die Gruppe root genommen.
Geht einfach nicht weiter.

Frage: Was ist das nur und wie komme ich dazu das das endlich funktioniert?

Robert Mayer

3 Antworten


Antworten
Nachfragen
René Franke, Montag, 18. Januar 2010 15:43:21
Ein/Ausklappen

Kann root selber mit k3b brennen?
Ist der normale Benutzer (nennen wir ihn mal "hugo") Mitglied der Gruppe cdrom? (cat /etc/group | grep hugo)

Und nur am Rande: Ein Standardbenutzer hat in root nichts verloren. Das ist auch nicht nötig.

Gruß

René



Bewertung: 154 Punkte bei 15 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Hi..
Robert Mayer, Donnerstag, 21. Januar 2010 16:19:03
Ein/Ausklappen

Zur Beantwortung:
Ja Root kann unter K3b brennen, ging ist aber dann irgendwann mal mit Fehler abgestürzt. Der normale Benutzer ist auch Mitglied in Gruppe cdrom.
Ja, das weiss ich natürlich dass man sonst mit Benutzer arbeitet mit geringen Berechtigungen grade eben soviel als dass man die anstehenden Arbeiten erledigen kann.
Ich mache voraussichtlich morgen eine Aktualisierung auf Open SuSE 11.2, dann melde ich mich nochmal wenn das Problem nicht weg ist.

Gruß Gerschon


Bewertung: 102 Punkte bei 27 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Hi..
H. Lange (unangemeldet), Dienstag, 15. Februar 2011 22:45:09
Ein/Ausklappen

k3b möchte einen größeren Rohling für die 4,4GB. Wenn ein DL 8,5GB Rohling eingelegt wird, gibt das Programm auch den Start-Button wieder frei.


Bewertung: 86 Punkte bei 22 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • ISO-Images erzeugen und bearbeiten
    Um ISO-Images zu erzeugen und zu bearbeiten, braucht man spezielle Tools. AcetoneISO bietet dabei Funktionen, die sogar das Bearbeiten von Multimedia-Dateien ermöglichen.
  • Arbeiten mit CD- und DVD-Abbildern
    ISO-Images mit Linux-Distributionen, die Sie aus dem Internet herunterladen, brennen Sie mit K3b oder einem anderen Brennprogramm auf einen DVD-Rohling. Doch Sie können auch mit Shell-Befehlen auf die Images zugreifen und eigene erstellen.
  • CD Bake Oven
    Noch nie war das Backen oder besser gesagt Brennen von CDs so einfach wie mit dem neuen grafischen Frontend CD Bake Oven.
  • K3b-Workshop – Teil 1
    Wer unter Linux ein brauchbares CD/DVD-Brennprogramm sucht, kommt an K3b nicht vorbei. Wir zeigen, wie Sie alle Funktionen des KDE-Tools optimal nutzen.
  • CDs auf der Kommandozeile schnell geschrieben
    Unter Windows besitzen alle CD-Brennprogramme eine grafische Oberfläche; neue Audio- und Daten-CDs werden per Drag & Drop zusammengestellt, und nach einigen Mausklicks beginnt der Brennvorgang. Das geht unter Linux genauso, muss es aber nicht. Der Weg über die als benutzerunfreundlich geltende Kommandozeile macht Sie schneller!

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Desktop Ordner
"d.blanke@gmx.net", 27.04.2015 17:14
Matthias Müller schrieb: > Am Sonntag, 26. April 2015 schrieb d.blanke@gmx.net: >> Die Frage ist m...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Rainer, 27.04.2015 12:43
Hallo zusammen, hallo Hartmut, Am Mon, 27 Apr 2015 08:57:18 +0200 schrieb Hartmut Haase : > > >...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Hartmut Haase, 27.04.2015 08:57
Hallo Rainer, > Beim Löschen und der Neuinstallation habe ich (flüchtig) beobachtet, > dass sich hpli...
Re: [EasyLinux-Suse] Desktop Ordner
Matthias Müller, 26.04.2015 23:48
Am Sonntag, 26. April 2015 schrieb d.blanke@gmx.net: > Die Frage ist mir zwar peinlich, aber was solls :)...
[EasyLinux-Suse] Desktop Ordner
"d.blanke@gmx.net", 26.04.2015 21:56
Die Frage ist mir zwar peinlich, aber was solls :) Mein Sohnemann hat mir den Desktop Order gelöscht. Nun hab...