Internetzugang herstellen - SuSE 9.0

Autor

Dienstag, 16. August 2005 23:14:31

Liebe Community,
ich brauche als Linux-einsteiger Eure Hilfe.

Wie konfiguriere ich die Netzwerkkarte und den (DSL?)-Anschluss, damit mein Internetzugang (wie bei windows) funktioniert.

Übers Bürgernetz habe ich eine
1) statische IP
2) Subnetzmaske
3) Standart-Gateway (leer)
4) Host-Name
5) Anmeldename
6) Kennwort
7) (sonstiges) IP-Adresse für VPN

also: wo muss ich was eintragen, damit ich über die Netzwerkkarte ins Internet kann.
muss ich ggf. ein lokales Netzwerk bauen ?

Vielen Dank für Eure Ratschläge

Martin Fehrmann

1 Antworten


Antworten
Re: Internetzugang herstellen - SuSE 9.0
Little Admin, Donnerstag, 18. August 2005 00:20:46
Ein/Ausklappen

Also bei mir isses so , dass ich die Daten meiner Internetverbindung in meinem router hab , dieser ist mit meinem suse linux 9.2 prof per usb verbunden, dazu habe ich die automatische vergabe von ip und subnetzmaske... per dhcp konfiguriert und noch ein paar winzige kleinigkeiten. sag doch bitte wie das bei dir is , ich hoffe , dass ich dir dann vielleicht helfen kann

THINK LINUX


Bewertung: 150 Punkte bei 19 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

  • Verbindungen
    Die echten Vorteile von Linux gegenüber Windows zeigen sich erst im Netzwerk so richtig. Dieser Artikel erklärt, wie Sie unter OpenSuse per Modem, ISDN, DSL und WLAN ins Internet kommen.
  • Netzwerk-Konfiguration für die SuSE-Distribution
    ifconfig hier, route da – den Kommandos zur Netzwerkkonfiguration mangelt es nicht an Komplexität. Da lassen sich (nicht nur Neulinge) das Leben gern von distributionsspezifischen Helferlein wie SuSEs YaST erleichtern.
  • Mit Highspeed ins Internet
    Wir erklären an einem praktischen Beispiel, wie ein einzelner PC oder auch ein kleines Netzwerk per DSL-Leitung auf der Datenautobahn Gas geben.
  • Fritzbox: Wie Sie auswärts Ihre heimischen PCs nutzen
    Laufen auf Ihrem Linux-PC Onlinespiele, Filesharing-Programme oder Anwendungen, die auf einem Webserver basieren? Möchten Sie auf lokal laufende FTP-, VPN-, Terminal- oder Fernwartungsdienste vom Internet aus zugreifen? Das klappt nur, wenn sie am Router Ports weiterleiten. Wir zeigen, wie das bei den populären Fritzboxen funktioniert.
  • Heimnetzwerke einrichten und konfigurieren
    Der Aufbau eines eigenen Heimnetzwerks ist kein Hexenwerk. Wir erläutern die wichtigsten Komponenten und zeigen, wie Sie Ihr Zuhause effektiv und sinnvoll vernetzen.

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] gratis-Apps__was:Open/LibreOffice_für__Android
Gerhard Blaschke, 26.01.2015 17:43
Am 23.01.2015 um 16:40 schrieb Heinz-Stefan Neumeyer: > Am Dienstag, den 23.12.2014, 09:47 +0100 schrieb W...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] FAT32_Stick_ist_plötzlich______nur_noch_lesbar.
Richard Kraut, 25.01.2015 03:31
Am Sonntag, den 25.01.2015, 01:50 +0100 schrieb Alfred Zahlten: > Der 1. Stick hat FAT32, konnte die Daten...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] FAT32_Stick_ist_plötzlich_nur_noch_lesbar.
Alfred Zahlten, 25.01.2015 03:10
Am 24.01.2015 um 17:18 schrieb Matthias Müller: Hallo Matthias, >> es ist ja auch üblich dass Daten m...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] FAT32_Stick_ist_plötzlich_____nur_noch_lesbar.
Alfred Zahlten, 25.01.2015 01:50
Am 24.01.2015 um 02:48 schrieb Richard Kraut: >> Habe mal paar Dateien auf dem Stick 1 angesehen. Einig...
Re: [EasyLinux-Suse] KDE_4.14.4_für_Suse_13.2
Norbert, 25.01.2015 01:37
Hallo Stefan, hallo Richi, najaaaa; jedenfalls scheinen Sie dann bei der kwallet der 13.1 /4.14.4 soviel g...