Internetverbindung - ADSL Connection - Benutzerdaten

Autor

Dienstag, 15. März 2005 01:11:31

Hallo zusammen,

habe mir eben Suse Linux 9.2 installiert. Und scheiterte auf anhieb bei der Konfiguration meiner Internet Daten. Ich benutze ein Eicon Diva USB Modem, welches aber nicht bei der Installation gelistet wurde. Wie gehe ich nun am Besten vor, um es in Linux nutzen zu können?

Desweiteren muss ich ja dann meine Benutzerdaten ( Username, Passwort ) meines Providers eingeben. Doch, wo genau füge ich diese hinzu? In Linux sind ja "nur" größere Länder bereits vorkonfiguriert. Allerdings, besitze ich einen belgischen Provider, der nicht aufgelistet wurde.

Vielleicht kann mir jmd. bei meinen Problemchen helfen?

Danke und bis bald!

Dr. Nippel

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

  • Roaring Penguin Software's DSL-Software
    Wessen Linux-Distribution noch kein komfortables DSL-Frontend mitbringt, der wird sich über das freie Konfigurations-Tool von Roaring Penguin Software freuen: DSL in wenigen Schritten.
  • Mein Internet spinnt
  • ADSL in Österreich
    Ende 1999 kamen die Segnungen der ADSL-Technologie auch über Österreich. Entgegen anderslautenden Meldungen werden sie auch Linux von Anfang an zuteil.
  • Verbindungen
    Die echten Vorteile von Linux gegenüber Windows zeigen sich erst im Netzwerk so richtig. Dieser Artikel erklärt, wie Sie unter OpenSuse per Modem, ISDN, DSL und WLAN ins Internet kommen.
  • MP3-Sammelsucht unter Linux
    Auch bei Linux-Anwendern erfreuen sich MP3-Musikdateien einer ständig wachsenden Beliebtheit. Da ist es wenig verwunderlich, dass es auch für das momentane Lieblingskind der MP3-Fan-Gemeinde, Napster, Portierungen der Original-Windows Software gibt.

Stellenanzeigen

System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)


Senior-System–Administrator (m/w)
IT-Systemadministrator

Mehr erfahren...
(Vollständige Anzeige auf Linux-Magazin Online)

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] []gelöst_Opera_öffnet_Seite_nicht
Hartmut Haase, 05.07.2015 10:35
und sogar mit Opera :-) -- Viele Grüße, Hartmut Hungerhilfe: http://www.thehungersite.com Ohne Zensu...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] []gelöst_Opera_öffnet_Seite_nicht
Hartmut Haase, 05.07.2015 10:32
Hallo Heiko, > Da Du ein anderes Java (proprietär) verwendest nebst anderem Plugin > fehlt natürlich...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] QR-Code Generator
Alexander McLean, 05.07.2015 10:12
Am Freitag, 3. Juli 2015, 18:58:52 schrieb Richard Kraut: Hallo Richi > Auf die Schnelle habe ich no...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Opwera_öffnet_Seite_nicht
heiko, 03.07.2015 19:33
Am Freitag, 3. Juli 2015, 10:42:53 schrieb Hartmut Haase: Hallo Hartmut, > > > Man kann aberdas...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [erledigt]_Opwera_öffnet_Seite_nicht
heiko, 03.07.2015 19:28
Am Donnerstag, 2. Juli 2015, 11:01:20 schrieb Hartmut Haase: Hallo Hartmut, > > > Ist denn iced...