Internet über pptp verbindung

Autor

Mittwoch, 11. Mai 2005 20:37:57

Folgende Situation: Im Internat steht ein pptp (win2000) server, über den ich ins Internet kann. Unter Windows funktioniert alles wunderbar. Ich kann mich verbinden, Downloaden ......
Unter Linux habe ich mir pptpconfig installiert. Die Configuration war erfolgreich und ich konnte mich ohne Probleme auf dem pptp server verbinden. Ein Ping in die pptp verbindung ist erfolgreich. Mein problem ist allerdings, dass sämtliche Internetzugriffe NICHT über diese pptp verbindung gehen, sondern über die andere d.h Wlan verbindung über die mehrere 100 Leute surfen langsam. Wie bringe ich nun mein Linux dazu, sämtliche Internetanfragen auf die pptp verbindung zu leiten?? Ich denke dass es ein Problem des routes ist.
Destination Gateway Genmask Flags Metric Ref Use Iface
172.16.128.0 * 255.255.252.0 U 0 0 0 eth0
pptpserver * 255.255.252.0 U 0 0 0 eth0
link-local * 255.255.0.0 U 0 0 0 eth0
loopback * 255.0.0.0 U 0 0 0 lo
default 172.16.128.1 0.0.0.0 UG 0 0 0 eth0

Achtung: Diese routing tabelle ist nicht das absolute Abbild, da mir diese zur zeit nicht zur verfügung steht.
Beachte Default: langsame verbindung
pptpserver *

Ich denke hier sollte als def.Gw die pptp-verbindung angegeben werden ..oder?
Diese verbindung geht über Wlan->router->pptpserver->internet...
Muss ich hier nun den router(gw) angeben oder die pptp verbindung??

thanx
Martin

Rogner Martin

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

  • ADSL in Österreich
    Ende 1999 kamen die Segnungen der ADSL-Technologie auch über Österreich. Entgegen anderslautenden Meldungen werden sie auch Linux von Anfang an zuteil.
  • Gute Verbindung
    Linux zu nutzen, zeugt vom Wunsch nach Individualität. Die muss auch vor dem heimischen WLAN-Router nicht Halt machen: Netgear lädt mit dem WNR3500L zum Basteln ein.
  • Mit Highspeed ins Internet
    Wir erklären an einem praktischen Beispiel, wie ein einzelner PC oder auch ein kleines Netzwerk per DSL-Leitung auf der Datenautobahn Gas geben.
  • Durchgetunnelt
    Der Einsatz eines virtuellen privaten Netzwerks erlaubt die sichere Kommunikation über unsichere Netzwerke. Mit OpenVPN steht dafür ein einfach zu konfigurierendes, mächtiges Werkzeug bereit.
  • Heimfunker
    Die UMTS-Technologie setzt sich nur langsam durch. Lange fehlte es an geeigneten Produkten und annehmbaren Preisen. O2 bietet mit seiner Surf@home-Box nun eine Alternative zum DSL-Anschluss an.

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 4 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Rainer, 20.04.2015 00:27
Hallo Hartmut, Am Sun, 19 Apr 2015 17:26:01 +0200 schrieb Hartmut Haase : > > Allerdings stimmt bei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Rainer, 20.04.2015 00:21
Hallo Alfred, Am Sun, 19 Apr 2015 22:11:18 +0200 schrieb Alfred Zahlten : > > > beim Versuch,...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Xsane und Simple Scan: Probleme bei mehrseitigen Dokumenten
Alfred Zahlten, 19.04.2015 22:11
Am 19.04.2015 um 12:45 schrieb Rainer: Hallo Rainer, > beim Versuch, mehrseitige Dokumente bei *automati...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] wie_als_root_ausführen?
Alfred Zahlten, 19.04.2015 21:48
Am 19.04.2015 um 20:03 schrieb Gerhard Blaschke: Hallo Gerhard, wenn du es elegant haben willst starte doch...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Nvidia X740XL
Alfred Zahlten, 19.04.2015 21:13
Am 19.04.2015 um 15:59 schrieb Gerhard Blaschke: Hallo Gerhard, kennst du die Seite? http://permalink.gma...