Installation mehrerer Versionen des gcc

Ottfried Meyer - Freitag, 04. November 2005 06:58:03 - 0 Antworten

Hallo,

ich möchte mehrere Versionen des gcc von ihren Sourcen in ein
Selbstbau-Linux (LFS-basierend) installieren.

Mein Frage ist, ob ich jeder Version einen eigenen Prefix verpasse,
also nach dem Muster /opt/gcc-3.4.n,/opt/gcc-4.0.n,... und PATH
bei der Selektion des Compilers änderer oder ob ich alles über den
Prefix /usr abwickele und hoffe, dass die gcc-Option -V so funktioniert,
wie in der manpage beschrieben -- was auch die richtige Auswahl z.B.
der libstdc++* durch den Compiler-Treiber beinhaltet.

Wer hat auf diesem Gebiet Erfahrung und kann mir einen Tipp geben ?

Vielen Dank im Voraus! Schönes Wochenende!
Meino

Antworten

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 0 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Suse] Grub 2
Horst Schwarz, 28.08.2016 16:31
Hallo Matthias,vielen Dank für dein Mail mit diesem großartigen Vorschlag!! > Warum nicht Windows lassen...
Re: [EasyLinux-Suse] Grub 2
Matthias, 28.08.2016 13:09
Hallo Am Sonntag, 28. August 2016, 11:06:35 schrieb Horst Schwarz: > Hallo, > ich habe es noch nich...
Re: [EasyLinux-Suse] Doppelklick-in-Leap-42.1-funkt-nur-begrenzt
wmey, 27.08.2016 21:56
Am 2016-04-12 um 23:22 schrieb Heiko Ißleib: ... ... >> * habe ich da etwas veschlafen ? >>...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Steffen Weyh, 27.08.2016 17:10
Hallo Uwe und Liste Mailversand und Empfang erfolgt auf einem vermutlich gehosteten Server...
Re: [EasyLinux-Suse] Floppy-Laufwerk
Matthias, 27.08.2016 15:10
Am Samstag, 27. August 2016, 13:13:08 schrieb Richard Kraut: > Am Samstag, den 27.08.2016, 12:40 +0200 sch...