Installation eine SANE-Updates

Lutz Bassin - Sonntag, 02. Januar 2005 20:51:23 - 3 Antworten

Hallo!
Unter Suse 9.0 unterstützt die mitgelieferte SANE-Version nicht meinen
Scanner (Epson Perfection 1670). Die neueste soll ihn unterstützen. Aber
wie überzeuge ich YAST davon, die neue SANE-Version einzubinden? Wäre für
eine Tip sehr dankbar!
Gruß Lutz

Antworten
Re: Installation eine SANE-Updates
Ulf B., Sonntag, 02. Januar 2005 22:32:20
Ein/Ausklappen

Hi Lutz,

am einfachsten wird es sein die aktuellste sane Version einzuspielen. Nachdem Du per YOU (Yast Online Update) manuell alle aktuellen Pakete (evtl. werden Aktualiserungen standardmäßig nich aktiviert) installiert hast, und es dann immer noch nicht klappt, gehst Du auf Packman [1] und suchst dort nach sane. Dort mußt Du nur noch die Pakete runter laden (Achtung unten die zusätzlich benötigten Packete auch) und anschließend installieren.

Übrigens gibt es bei EPSON die Möglichkeit deren Treiber zu installieren. Diese sind auf der Avasys EPSON KOWA Seiten [2] zu finden.

Falls auch das nicht reicht mußt Du halt selbst kompilieren. Dazu müssen dann natürlich die entsprechenden Entwicklungspakete von SuSE nachinstalliert werden, wenn dieses noch nicht geschehen ist. Dazu gibt es hier in der LC und auch an anderer Stelle (einfach mal im Internet suchen) entsprechende Informationen.

Ciao
Ulf



[1] http://packman.links2linux.de/
[2] http://www.epkowa.co.jp/english/linux_e/index.html



Bewertung: 299 Punkte bei 60 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Installation eine SANE-Updates
Lutz Bassin, Montag, 03. Januar 2005 18:53:43
Ein/Ausklappen

Hallo Ulf!
Vielen Dank!
Ich werde mich nächstes Wochenende hinsetzen und es probieren!
Ich denke deine Anleitung ist "amateursicher" genug!
Gruß
Lutz


Bewertung: 221 Punkte bei 57 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Re: Installation eine SANE-Updates
Lutz Bassin, Dienstag, 04. Januar 2005 20:56:21
Ein/Ausklappen

Hallo Ulf!
Habe es natürlich nicht abwarten können bis zum Wochenende!
Und es funktioniert!!! Supervielen Dank!
Damit bin ich meinem Ziel Windows von der Festplatte zu verbannen wieder ein
gutes Stück näher gekommen!!!
Gruß
Lutz


Bewertung: 223 Punkte bei 52 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Linux von M.2 SSD booten
J P, 01.03.2017 11:04, 0 Antworten
Ein neuer PC soll beschafft werden. Der soll (wenn möglich) von einer M.2 SSD, die in einer PCIe...
Develop Drucker
Jürgen Kos, 27.02.2017 18:15, 0 Antworten
Hallo Comunity. Ich habe nen älteren Developdrucker D3550iD und wollte ihn ins Netzwerk einbin...
Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT]_Laptop_wechselt_immer_wieder_die_MAC_für_WLAN
Alfred Zahlten, 01.03.2017 04:09
Am 28.02.2017 um 15:02 schrieb 86-13-438-09@web.de: > Hallo AlfrecdHallo Dong, > Ist Dein Thinkpad ei...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Rainer, 28.02.2017 20:08
Hallo, Am Tue, 28 Feb 2017 15:14:40 +0100 schrieb 86-13-438-09@web.de: > Wie starte ich das kopieren v...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
86-13-438-09@web., 28.02.2017 15:14
Hallo Rainer Klär mich doch bitte auf:Wie starte ich das kopieren von Mint. Ubuntu (die normele,...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [OT]_Laptop_wechselt_immer_wieder_die_MAC_für_WLAN
86-13-438-09@web., 28.02.2017 15:02
Hallo Alfrecd Ist Dein Thinkpad ein T560 20FH002RGE oder ähnlich, von 01/2016 und hat diese...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Installation von Mint 18.1 geht nicht
Alfred Zahlten, 28.02.2017 04:32
Am 27.02.2017 um 08:51 schrieb Rainer: Hallo zusammen, > Das Problem ist, dass Du, @Gerhard, bisher zu u...