Installation des Paketes "Tor-Vidalia-Privox" (tor-0.1.2.17)

Norbert Riedel - Mittwoch, 24. Oktober 2007 11:59:55 - 0 Antworten

Hallo Freunde, wer kann mir helfen?

Problem: bei ./configure des o. g. Paketes trat folgender Fehler auf
.....................
checking for libevent directory... (system)
checking whether we need extra options to link libevent... (none)
checking for event_get_version... yes
checking for event_get_method... yes
checking for event_set_log_callback... yes
checking for OpenSSL directory... configure: error: Could not find a linkable
OpenSSL. You can specify an explicit path using --with-ssl-dir
riedel@desktop:~/temp/tor-0.1.2.17>

Wie muß ich "./configure --with....." modifizieren und was muß ich sonst noch einrichten oder konfigurieren? openssl, libevent und zlib ist installiert.
Auf meinem Rechner ist SUSE LINUX 10 oss installiert.

Gruß Norbert


Antworten

Ähnliche Artikel

  • Anonym surfen über das Tor-Netzwerk
    Über das Tor-Netzwerk können Sie Ihre IP-Adresse verschleiern und so anonym im Internet surfen – die Nutzung ist kostenlos, allerdings ist die Einrichtung für Einsteiger schwierig. Das Tor-Browser-Bundle erleichtert die Aufgabe.
  • Privoxy und Tor schützen die Privatsphäre
    Wer im Internet browst, offenbart dabei gewöhnlich die eigene IP-Adresse. Mit etwas Geschick spionieren Firmen so Ihre Surf-Gewohnheiten aus. Schutz bieten Tor und Privoxy.
  • Tor und Vidalia in neuer Version
    Über das Zwiebel-Routing-System von Tor bleiben Anwender beim Surfen im Netz anonym. Nun gibt es Tor in einer neuen Version. Zugleich haben die Entwickler die grafische Oberfläche Vidalia für Tor aktualisiert.
  • Tipps und Tricks zu Ubuntu, Linux Mint und Knoppix
    Ubuntu, Linux Mint und Knoppix basieren auf der Distribution Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit auf diesen Systemen angenehmer machen.
  • No-Spy-Klausel
    Wer den Schutz durch den Anon-Router Tor voll ausreizen will, muss sich intensiv mit den dahinterstehenden Techniken auseinandersetzen. Das Frontend SelekTor erspart durch viele sinnvolle Funktionen einen Großteil der Mühe.

Aktuelle Fragen

NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...

Jetzt auf den Mailinglisten

[EasyLinux-Suse] Quake4 LEAP42.1
"101.30750@germanynet.de", 28.08.2016 23:54
Hallo weil wohl durch das Wort D***e der Thread vorzeitig beendet wurde, hier meine Frage noch mal. Ich w...
Re: [EasyLinux-Suse] Grub 2
Horst Schwarz, 28.08.2016 16:31
Hallo Matthias,vielen Dank für dein Mail mit diesem großartigen Vorschlag!! > Warum nicht Windows lassen...
Re: [EasyLinux-Suse] Grub 2
Matthias, 28.08.2016 13:09
Hallo Am Sonntag, 28. August 2016, 11:06:35 schrieb Horst Schwarz: > Hallo, > ich habe es noch nich...
Re: [EasyLinux-Suse] Doppelklick-in-Leap-42.1-funkt-nur-begrenzt
wmey, 27.08.2016 21:56
Am 2016-04-12 um 23:22 schrieb Heiko Ißleib: ... ... >> * habe ich da etwas veschlafen ? >>...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] KMail und MDA
Steffen Weyh, 27.08.2016 17:10
Hallo Uwe und Liste Mailversand und Empfang erfolgt auf einem vermutlich gehosteten Server...