Impress von Open Office.org

Autor

Mittwoch, 21. Februar 2007 13:56:35

Hallo Community,
bis dato habe ich meine Präsentationen über Power Point erstellt und auch vorgeführt. Andere Mütter haben auch schöne SÖhne dachte ich und habe nun meine nächste Präsentation über Impress von Open Office erstellt, was auch gut gelang.
Bei der Präsentation (Gott sei dank habe ich vor getestet) ist es in die Hose gegangen. Mein Vorführgerät ein Portabler "DLP-Projektor" von Medion MD 30055 hat die Bilder nicht genommen. Man sah zwar das Stom und Bilder anzeigen wollte, tat es aber nicht. Kann das am Medion Gerät liegen, denn nachdem ich alles wieder auf sad( MS-PowerPoint umgespielte, ging die Präsentation einwandfrei und hinterließ einen ratlosen Möchtegern Linux Fan. Mein Laptop arbeitet noch mit Windows XP kann mir jemand einen Tipp geben was ich falsch gemacht habe?
Besten Dank
H.Joahim

H.Joachim Schnittger

0 Antworten


Antworten

Ähnliche Artikel

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trinity was:KMail2 / fetchmail
Richard Kraut, 31.01.2015 19:30
Am Samstag, den 31.01.2015, 18:11 +0100 schrieb Matthias Müller: > Hier muss ich aber widersprechen. Bei m...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]_Debian_Jessie_/opt_[gelöst]
Richard Kraut, 31.01.2015 19:01
Am Samstag, den 31.01.2015, 16:56 +0100 schrieb Wolfgang Voelker: > Glaube ich dir unbesehen. > Ich h...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Trinity was:KMail2 / fetchmail
Matthias Müller, 31.01.2015 18:11
Hallo, Am Mittwoch, 28. Januar 2015 schrieb Heiko Ißleib: snip > Die aber wenigstens eine bessere Kde4...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]__Debian_Jessie_/opt [gelöst]
Wolfgang Völker, 31.01.2015 16:56
Hallo Joachim, Am 31.01.2015 um 16:51 schrieb Joachim Puttkammer: > Am Samstag, 31. Januar 2015 schrieb...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] [gelöst]__Debian_Jessie_/opt_[gelöst]
Joachim Puttkammer, 31.01.2015 16:51
Am Samstag, 31. Januar 2015 schrieb Wolfgang Voelker: hab vor ca. 1 Woche Jessie installiert -> /opt und...