Ideenwettbewerb

G.-P. Möller - Samstag, 28. Mai 2016 10:57:12 - 0 Antworten

Liebe User,

im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innovationsmanagement der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg untersuchen wir das Potenzial von Online Communities als Instrument zur Ableitung von zukünftigen Entwicklungen und Trends. Geplant hierfür ist ein „Ideenwettbewerb“, den wir mit eurer Hilfe ausrichten möchten.

DAS PROJEKT
Wir möchten Euch bitten, Ideen und Konzepte über verschiedenste Zukunftsszenarien zu entwickeln und zu diskutieren. Thema dieser Szenarien ist die Frage nach der Entwicklung und dem Einsatz von Open Source Software und Open Source Betriebssystemen bis zum Jahr 2030.
Der Ablauf dieses Wettbewerbs gliedert sich in vier Runden.

DER ABLAUF
Die erste Runde
Wie entwickelt sich Open Source Software und Open Source Betriebssystemen bis zum Jahr 2030?
Die erste Runde beinhaltet die Sammlung von Konzepten und Ideen zur oben genannten Frage. Die von Euch entwickelten Ideen und Konzepte sollen in diesem Thread gepostet werden.
Hierbei ist es völlig irrelevant, wie umfassend oder detailliert diese Szenarien sind.
Es gibt kein richtig und kein falsch. Jede Idee und jedes Konzept, das noch so weithergeholt scheint, darf geteilt werden und wird berücksichtigt. Es geht um Zukunftsvisionen und gerne auch verrückte Ideen.
Dauer der ersten Runde: 14 Tage

Die zweite Runde
Die von Euch geteilten Ideen und Konzepte werden so weit wie möglich thematisch zusammengefasst und von uns geclustert. Lassen sich nicht alle eingereichten Ideen und Konzepte clustern, bekommt Ihr die Möglichkeit mittels einer Umfrage diese zu bewerten. Die geclusterten und gewählten Ideen dieser Umfrage werden in die nächste Runde übernommen.
Dauer der zweiten Runde: 7 Tage

Die dritte Runde
Wie schauen die Ideen im Detail aus?
In dieser Runde möchten wir, dass Ihr Euch auf die Ausarbeitung der Ideen und Konzepte aus der zweiten Runde konzentriert, indem Ihr gemeinsam diskutiert und die Details der verschiedenen thematisch geclusterten Ideen und Konzepte weiter ausarbeitet.
Dauer der dritten Runde: 7 – 14 Tage

Die vierte Runde
Wer ist der Gewinner?
Nach Beendigung der Ausarbeitungsphase sollt ihr nun die Möglichkeit der Abstimmung bekommen.
Ziel ist es, das „Siegerkonzept“ zu wählen. Ihr bekommt die Möglichkeit zu wählen, welches Konzept euch am besten gefällt, welches Euren eigenen Vorstellungen am nächsten ist, welches Ihr für das wahrscheinlichste, oder gar für das verrückteste Szenario haltet. Das Aufzeigen Eurer eigenen Meinungen ist uns wichtig und sehr willkommen.
Dauer der vierten Runde: 7 Tage

DAS DANKESCHÖN
Der Autor des „Siegerkonzeptes“ erhält von uns einen Amazon-Gutschein im Wert von 20€ zu seiner freien Verfügung.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Euch.

The stage is yours!

Antworten

Ähnliche Artikel

Aktuelle Fragen

Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 1 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...
Prozessor-Sicherheitslücke Meltdown und Spectre
Wimpy *, 06.01.2018 10:45, 2 Antworten
Ich habe heute ein Sicherheitsupdate "ucode-intel" für openSuse 42.3 erhalten. Ist damit das Prob...
LENOVO ideapad320 Touchpad Linux Mint 18
Peter Deppen, 23.12.2017 16:49, 3 Antworten
Hallo, bin Linux Anfänger und habe das Problem, dass das Touchpad auf dem LENOVO ideapad320 mit L...
PClinuxOS
Günter Beckmann, 20.12.2017 09:51, 1 Antworten
Hi, LUC, hat jemand von Euch Erfahrung mit dem in Heft 12/2017 vorgestelletn PClinuxOS? Ich...

Stellenmarkt

Jetzt auf den Mailinglisten

Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4_nach_mp3_gelöst
Frank, 16.01.2018 17:49
hi Uwe, funktioniert, danke > > muß hier z.B. ffmpeg -i videodatei.mp4 -vn Audiodatei.mp3 sein?? &...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4 nach mp3
Uwe Herrmuth, 16.01.2018 15:06
Hallo Frank, Frank schrieb am 16.01.2018 um 13:33: > muß hier z.B. ffmpeg -i videodatei.mp4 -vn Audiodat...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4 nach mp3
Frank, 16.01.2018 13:33
Hi Uwe, > Hallo Frank, > Wenn der Container ein Video enthält, muss das Audio extrahiert > werde...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] Dokumentenscanner
Uwe Herrmuth, 16.01.2018 08:34
Hallo reinhold, reinhold schrieb am 16.01.2018 um 07:41: > Hallo will mir einem Dokumentenscanner kaufen...
Re: [EasyLinux-Ubuntu] mp4 nach mp3
Uwe Herrmuth, 16.01.2018 08:26
Hallo Frank, Frank schrieb am 15.01.2018 um 16:16: > kann ich mit audacity von mp4 Dateien nach mp3 über...